Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Zoo » Duisburg die Nummer 1 im Westen » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2  3    »  ]
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  @ pizzyAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zur Information für pizzy und andere Interessierte:

Nach meinem Wissensstand sind in den letzten Jahren keine Grosskatzen in Duisburg geboren worden. Geparde, die dort früher in einem sehr schäbigen Gehege untergebracht waren, hält der Zoo auch nicht mehr.

Zu den Delphinen:

Nach Duphi (1988-1999), Delphi (1992) und Daisy (1996) hat kein einziges Jungtier in Duisburg überlebt. Allein im Jahr 2000 verstarben alle 3 geborenen Jungtiere nach kurzer Zeit. Ich weiss nicht, wieviele Jungtiere in der Zwischenzeit geboren wurden, aber ich weiss sicher, dass keines überlebt hat.

Nähere Informationen zu den Duisburger Delphinen findet man auf dieser französischsprachigen Seite => LINK.


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

17.12.2005, 14:09
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
nebelparder
Neofelis nebulosa




Dabei seit: August 2003
Herkunft: die letzten südostasiatischen Regenwälder

Beiträge: 143
nebelparder ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ja, vielen Dank für die Info, tiger-lilly, vielleicht komme ich, wenn ich einen Führerschein bekomme, ja auch mal dorthin, bisher habe ich nur Nebelparder in Zürich gesehen.


__________________
Nebelparder - Phantom der Regenwälder Asiens, doch wie lange noch?

23.03.2005, 19:07
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nebelparder senden Schicke nebelparder eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: hab ich nicht... YIM Screenname: ...brauch ich nicht... MSN Passport: ....muss man nicht haben  
jokahalanick
Mitglied



Dabei seit: Oktober 2003
Herkunft: Deutschland

Beiträge: 66
jokahalanick ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe tiger-Lilly,

ganz große Klasse und vielen Dank für den Tipp !!
meinereiner hat gar nicht gewußt, daß es auch bei uns in Deutschland Tierparks und Zoo's gibt die den Nepelparder haben.
Jetzt kann ich nur hoffen, das meine "olle karre" diese Woche beim TÜV durchkommt und dann weiß ich auch wo meinereiner am Osterwochenende hinfährt !!
Wenigstens einmal im Leben einen "echten" Nebelparder sehen !!

Tschüß und vielen Dank jokahalnick

21.03.2005, 21:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ich war gestern in Duisburg bei den Nebelpardern. Es gibt einen Innenkäfig für Nebelparder und ein mittelgrosses Aussengehege mit viel Bewuchs wo zwei Nebelparder Platz finden.

Hier ist ein Photo

http://img50.exs.cx/img50/5569/nebelparder2ty.jpg

Dieser Beitrag wurde von tiger-lilly am 21.03.2005, 21:57 Uhr editiert.

21.03.2005, 12:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
nebelparder
Neofelis nebulosa




Dabei seit: August 2003
Herkunft: die letzten südostasiatischen Regenwälder

Beiträge: 143
nebelparder ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

So viel ich weiß, gibt es in Duisburg auch Nebelparder, die es sonst glaub ich nur im Frankfurter Katzendschungel gibt. Hat jemand Fotos von ihnen gemacht, oder weiß wie groß das Gehege ungefähr ist?


__________________
Nebelparder - Phantom der Regenwälder Asiens, doch wie lange noch?

03.09.2003, 10:39
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nebelparder senden Schicke nebelparder eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: hab ich nicht... YIM Screenname: ...brauch ich nicht... MSN Passport: ....muss man nicht haben  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also ich find`s gut!

Bei uns wird auch staendig geheiratet und selbst wuerde ich auch liebend gern vor dem Tigergehege heiraten mit den beiden als Trauzeugen! (Leider wuerde sich das schwierig gestalten denn mein Freund tendiert zu der Motorcrossbahn...)

Den Tieren kann es doch egal sein - im Gegenteil, sie sehen mal was interessantes. Und dem Zoo bringt es natuerlich wieder Geld das hoffentlich den Bewohnern zugute kommt.

TamedTigress

31.07.2003, 09:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Lucky Lion
Löwe




Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Okavango Delta
Bayern (DE)
Beiträge: 736
Lucky Lion ist offline
  Wieder was neuesAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Vor einigen Wochen stand in der TZ ein Artikel über diesen Zoo. Nun kann man hier also auch seine Hochzeit feiern.

Tja, was soll ich dazu sagen? Ich vermute mal, es schadet den Tieren nicht und wenn es nicht unbedingt zu einer Zeit ist in der die Tiere ihre Nachtruhe haben, solls mir recht sein. Oder spricht vielleicht doch was dagegen? Was meint ihr dazu?

folgendes Bild wurde angehängt:


__________________
"Die Menschen sind intelligent - Jedoch oft zu dumm ihre Intelligenz zu nutzen"

31.07.2003, 00:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lucky Lion senden Homepage von Lucky Lion Schicke Lucky Lion eine ICQ-Nachricht  
Simba
Routinier




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 310
Simba ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Simba gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zum 60. reichte die Robbe dem Frese die Flosse

Mit einer Rallye durch sechs Tiergehege gratulierte der Zoo seinem Chef zum Geburtstag.

Herr im Himmel - ob das wirklich Zuneigung war, was gestern die Mitarbeiter des Zoos ihrem Chef, dem Herrn und Gebieter über 2500 Tiere und 100 Beschäftigte, zumuteten? Da stand der arme Mann, Reinhard Frese, sicherheitshalber eingehüllt in einen grellgelben, wärmenden Neoprenanzug am Rand des großen Robbenbeckens und blickte abwechselnd misstrauisch in den dunklen Aprilhimmel, der gerade Platzregen und Hagelschlag bescherte und ins Robbenbecken, wo ein halbes Dutzend Seelöwen hungrig umherflitzte.

Kaum zu glauben, dass der Zoo-Chef dann tatsächlich freiwillig ins kalte Wasser sprang, um irgendwo auf der Wasseroberfläche ein ihm zugedachtes, wasserdicht verpacktes Geschenk herauszufischen. Ein Geschenk? Jawohl, ein Geschenk, denn dieses bemerkenswerte Baderitual mit Flossentier war Teil einer Geburtstagsrallye durch sechs Tiergehege, die die Zoo-Mitarbeiter gestern Vormittag für ihren Chef zum 60. Geburtstag ausgeheckt hatten.

Denn - und damit ist die Eingangsfrage beantwortet - sie mögen ihren Chef offenbar sehr. Frese meisterte den tierischen Parcours heiter und gekonnt, der um 10.30 Uhr eher gemütlich mit einer Bötchen-Fahrt im Delphinarium begann. Auf den nachfolgenden Stationen musste sich dann der Zoodirektor als "explorativ-intelligentes Landwirbeltier mit aufrechtem Gang" beweisen: am Kletterseil in der Gorilla-Freianlage und anschließend im leeren Gorilla-Käfig, am Futterkorb der Giraffen-Anlage, vor fußballgroßen Verdauungsrückständen in der Elefanten-Anlage und schließlich im Robbenbecken.

Überall hatten die lieben Mitarbeiter kleine Geschenke versteckt, jawohl überall, die das "Landwirbeltier" Frese, 60 Jahre alt, Arztsohn, Diplom-Biologe, runde Brille, Schnauzbart, Herkunft Berlin, aufzuspüren verstand. Seit November 1993 ist Reinhard Frese der erste Mann im Tierpark am Kaiserberg, als Nachfolger von Wolfgang Gewalt. Mit Frese zog am Kaiserberg eine neue Zoo-Philosophie ein, das heisst, eine veränderte Sicht auf die Haltung, die Pflege und die Zucht der Tiere. 60 Jahre Reinhard Frese, davon 10 Jahre in Duisburg - auch die NRZ gratuliert.


Quelle: NRZ

05.04.2003, 14:27
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Simba senden Schicke Simba eine ICQ-Nachricht MSN Passport: schneeleopard21@hotmail.com  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich kann jedem, der gern nähere Infos hätte, den Rat geben, eine eMail zu schreiben, der zoologische Direktor, Herr Reinhard Frese (info@zoo-duisburg.de) ist ein offener und kommunikativer Mensch, der nicht auf dem ''hohen Ross'' sitzt und mir bisher immer Rede und Antwort gestanden hat ... ...


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

23.03.2003, 21:42
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Shilok
Tigerin




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Amur- und Ussurigebiet
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 311
Shilok ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also wir waren Ende Februar in diesem Zoo und mein Freund hat den Tierpfleger zu dem kaputten Auge befragt und dieser hat ihm das unten Beschriebene erzählt. Nähere Infos (wie lange das ungefähr her ist, usw.) bekommst du vermutlich auch beim Tierpfleger ...

Als wir in dem Zoo waren, hat der Tigerkater normal gefressen und nicht gebrüllt. Ich denke aber, wenn es sich um das bekannte "A-o-ung" gehandelt hat, dass es kein Trauer-Gebrüll war oder dass sein Auge weh tat, denn die Tiger im Münster Zoo haben früher auch schon mal bei oder nach der Fütterung gebrüllt und sie hatten bzw. haben noch alle ihre Augen und sie haben im Außengehege auch größtenteils "normales" bzw. kein stereotypes Verhalten gezeigt ...


__________________
"A-o-ung"

23.03.2003, 21:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shilok senden  
[  1  2  3    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14736.62
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.