Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » andere Räuber, Jäger, Tiere... » Kryptozoologie & andere Phänomene » ABC - Alien Big Cats » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3    »  ]
Black Panthera
the SilverDragon




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Deutschland
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 630
Black Panthera ist offline
Löwen in EnglandAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Stimmt es dass es in england frei lebende wild umherstreifende löwen gibt???

hab gehört, dass sich da mal paar tiere ausm zoo oder so davon machten...
und sich draussen bissel vermehrt haben...

stimmts oder gelogen???


__________________

In Memory: J A M I E


Weiss wie Schnee, wandelt meine Seele dahin,
in der Welt, wo ich nicht bin.

Lange Zeit soll gehen, bevor ich dich wieder sehe,
solange werd ich im Untergrund vor Schmerz vergehen!

30.04.2003, 22:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Panthera senden Schicke Black Panthera eine ICQ-Nachricht  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

hat wer den Bericht heute auf N24 gesehn? hab bloß das Ende gesehn. wo dieser Puma-Züchter von nem Puma berichtet hat, der außerhalb des Käfigs lief. da wurde auch gesagt, daß die schwarzen Katzen schwarze Pumas sein könnten.


& im Radio kam heute dann auch noch ne passende Verkehrsmeldung: zwischen Bückeburg & Minden war glaub ich die Strecke gesperrt, weil da nen Panther rumlief. hat irgendwer was gehört? wüßte gern, ob da wirklich nen Panther war & wenn ja, was draus geworden ist.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

27.04.2003, 20:51
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
Tirica
Ozelopardin




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Österreichs Regenwald / Costa Rica

Beiträge: 795
Tirica ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ok, ich gebe mich geschlagen! Du hast recht. Aber die Bilder sind nicht sooo ein großer Beweis. Aber die Tatsachen sprechen dafür. Auch von mir: Es gibt Gr0ßkatzen in England.


__________________
Viele, die leben, verdienen den Tod und viele die Sterben würden das Leben verdienen. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit deinem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand!

Gandalf/ J.R.R. Tolkien

28.02.2003, 14:17
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tirica senden  
Marozi
Panthera leo maculatus




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft: Pforzheim
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 329
Marozi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Gute Einwände und tatsächlich mag dem in mehr als einem Fall so sein. Aber nichtsdestotrotz bleibt es Tatsache, dass jährlich über 200 Sichtungen erfolgen (du kannst dir also quasi aussuchen ob du an eine riesige Verschwörung glaubst oder doch lieber an BBC (British Big Cats) ). Mal ernsthaft, es gibt Großkatzen in England. Kadaver wurden gefunden und teilweise auch ausgestopft. Aber natürlich gilt auch alles was bisher in diesem Thread gesagt wurde. Irgendetwas ist da, aber nicht alles was man sieht ist echt...


__________________
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Lepardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower

28.02.2003, 13:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Marozi senden Homepage von Marozi Schicke Marozi eine ICQ-Nachricht  
Tirica
Ozelopardin




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Österreichs Regenwald / Costa Rica

Beiträge: 795
Tirica ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hm, ich habe mich da kurz umgesehen. Einiges ist ja schon interessant, aber wer beweist, dass diese Tiere wirklich in England geschossen wurden? Schlimm genug, dass man das gemacht hat, aber ist das ein Beweis? Da gibt es ein Bild, ich weiß nicht mehr genau welches, das die Augen einer schwarzen Katze (auch in Großaufnahme) aus dem Gebüsch zeigt. Das ist aber wohl ein Scherz! Ich habe 20 sek gebraucht, um da überhaupt was mit einer Katze in Verbindung zu bringen. Wenn man den Zaun im Vordergrund mit den augen vergleicht, dann muss es sich aber um eine Zwergkatze handeln. Und die giebt es überall, wo es Menschen gibt. Hauskatze, wenn überhaupt Katze. Außerdem: Welche Katze bleibt so lange unbeweglich im Gebüsch, bis der Fotograf, der zufällig eine Kamera dabei hat, abgedrückt hat?
In anderes Bild von einem Kratzer auf einem Bein habe ich gesehen. Also meine Mieze kann das auch! Da brauche ich keinen Tiger dazu. Der hätte dan vermutlich auch mehr als nur eine kleine Schramme gemacht.
Und die "Wildkatze" ist entweder eine felis silvestris (auf Deutsch ebenfalls Wildkatze) mit Hauskatze gekreuzt oder nur Hauskatze. Nichts exotisches.

Und wenn, warum nicht? Ich zweifle eher an den Bildern, als daran, dass es wirklich Großkatzen dort geben könnte. Allerdings mit Zweifel. Hey, wenn ein Zootiger ausbüxt, wird er doch auch immer gefunden, oder? Warum nicht die Alisn Bigcats auch?
Ich bin nach wie vor zweifelnd, obwohl ich es mir vorstellen könnte....


__________________
Viele, die leben, verdienen den Tod und viele die Sterben würden das Leben verdienen. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit deinem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand!

Gandalf/ J.R.R. Tolkien

28.02.2003, 13:41
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tirica senden  
Marozi
Panthera leo maculatus




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft: Pforzheim
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 329
Marozi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von otisbrianjimi...
es müßte doch in den vergangenen jahrzehnten zumindest ein paar überreste eines "risses" gefunden worden sein.???


Aaah, der Ungläubige möchte es mit seinen eigenen Augen sehen!? Nun, so folge er mir auf diese Seiten und überzeuge er sich selbst...


__________________
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Lepardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower

Dieser Beitrag wurde von Marozi am 28.02.2003, 13:20 Uhr editiert.

28.02.2003, 13:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Marozi senden Homepage von Marozi Schicke Marozi eine ICQ-Nachricht  
Marina
Pantherkönigin




Dabei seit: September 2002
Herkunft:
Camargue (F)
Beiträge: 814
Marina ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Es ist doch ein sehr interessanter Bericht meiner Meinung nach und so ganz mit Sicherheit lässt es sich nicht ausschliessen, dass nicht doch Grosskatzen in England ein zuhause gefunden haben. Ansonsten kann ich mich den "Vorrednern" hier anschliessen. Ich habe heute nach einem Telefon von Kaktussli, die mich darauf aufmerksam gemacht hat, im ZDF einen Bericht über solche Wesen gesehen, da kam genau das auch darin vor. Und es hat mich ehrlich fasziniert. Na ja, ich liebe Panther und schon nur, dass ich im Film einige gesehen habe, hat mir gefallen *g* Aber nun abgesehen davon, so ganz sicher bin ich mir nicht, dass nichts daran ist an der ganzen Geschichte ....

27.02.2003, 15:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Marozi
Panthera leo maculatus




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft: Pforzheim
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 329
Marozi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Du hast recht. Nach einer etwas älteren Erhebung sind rund 90 % Augenzeugenberichte. Sehr schnell hat man sich in dem was man sieht vertan oder irrt sich in den Fußspuren weil das Tier eine Anomalie aufweist. Es gibt ein bekanntes Foto, auf der ein Augenzeuge einen schwarzen Leopard gesehen haben will, aber vergleicht man die Relationen zum Haus im Hintergrund richtig, kommt ne Katze raus...
Kaum ein Kryptid (Fachwort für: Kryptozoologisches Tier) läßt sich eindeutig einem einzelnen Tier bzw. Theorie zuordnen. Es kommt jederzeit auf die richtige Bewertung der Indizien an (Quelle vertrauenswürdig, Hoax, Verwechslung mit anderen Tier etc.). Gesunde Skepsis und eine fundierte Ausbildung sind die schlagkräftigsten Waffen der bekannteren Kryptozoologen wie Coleman, Heuvelmans, Ellis oder Sanderson. Ich bin jedesmal von neuem fasziniert wie es Heuvelmans schafft, ein absolut unglaubwürdiges, dämonisches Wesen Stück für Stück logisch und zoologisch zu erklären und Lösungen anzubieten.


__________________
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Lepardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower

Dieser Beitrag wurde von Marozi am 10.02.2003, 20:18 Uhr editiert.

10.02.2003, 19:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Marozi senden Homepage von Marozi Schicke Marozi eine ICQ-Nachricht  
Spiritus, der Panther
Träumer




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 892
Spiritus, der Panther ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Trend steigend... Hm, das muss aber nicht bedeuten, das wirklich Tiere gesehen wurden, sondern gesehen werden wollten. Ich will nicht bestreiten, das einige der Aussagen wahr sind, aber ein großer Prozentsatz wohl falsch. Hab schon so manches Foto gesehen, was angeblich nen Panther oder so darstellen sollte. Meistnes sind solche Fotos unscharf oder verschwommen, und bei den Fotos die ich sah konnte man entweder nicht wirklich erkennen, was da war, oder ich konnts eindeutig als Hauskatze einordnen.
Wie gesagt, ich glaub das da große Katzen rumschleichen, aber nicht das jede Meldung richtig ist.

S, d P


__________________
In Gedenken an Jamie Morand a.k.a. Pantherkönig
Vom 31.07.1975 bis 22.02.2003
Don't know where you are, but I'm whit you..

Das Leben ist der Sinn...

09.02.2003, 19:21
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Spiritus, der Panther senden  
Marozi
Panthera leo maculatus




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft: Pforzheim
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 329
Marozi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Bitte, gerne geschehen. Schließlich fühlt der Marozi sich in diesem Unterforum seeehr wohl!
Die Situation in Großbritannien, vor allem in Wales ist geprägt von einer leichten Sorgnislosigkeit bis hin zur Ignoranz der offiziellen Stellen und natürlich einer gewissen Besorgnis bzw. Panik der Bevölkerung. Bislang wurde noch kein Mensch ernsthaft verletzt (ja, es gab bereits einen Angriff), aber die Sorge vor allem um spielende Kinder wächst. Wurden im Jahr 2001 noch rund 440 Fälle gezählt, schnellte diese Zahl auf über 1000 im Jahr 2002 an. Trend steigend.


__________________
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Lepardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower

09.02.2003, 18:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Marozi senden Homepage von Marozi Schicke Marozi eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  3    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14735.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.