Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Zoo » Grünen:Antrag für artgerechte Affenhaltung » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Black Panthera
the SilverDragon




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Deutschland
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 630
Black Panthera ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ich kann dich verstehen ezri...
aber es gibt auch zoos die gehege haben, die so naturgetreu wie möglich sind...
da werden die tiere auch beschäftigt, müssen ihre beute selbst erarbeiten...
klar sind diese zoos nur eine minderheit, aber wenn es keine zoos gäbe, dann würden viele menschen kein interesse an tieren haben...
dann würden viele menschen sowas wie tiger oder andere exoten nur aus dem fernsehen kennen...
klar sollte man die tiere nicht "tiergerecht" halten, aber solange keiner was sagt wird auch keiner was dagegen machen...

und hier in dem beispiel von den schimpansen finde ich es einfach abartig, weil ich denke das die tiere eben weil sie so alt sind den stress weniger ertragen wie die jungen schimpansen...
die tiere mögen zwar nicht mehr süß aussehen, weil sie alte gesichter haben, aber die können die tiere doch nicht ständig aus der gemeinschaft rausholen, nur damit es junge affen den glotzern "besorgen"...

schließlich haben diese alten affen viel zur gemeinschaft, zur sozialen struktur und zum zusammenhalt und erziehung der kleinen beigetragen, sie gehören einfach dazu...
diese struktur geht doch wieder kaputt wenn die "alten" einfach entfernt werden, die jungen müssten sich neu ordnen, könnten nicht mehr bei den "alten" lernen...
ich finde die forderungen zwar gut, bringen aber nur den jungen tieren etwas...
und die jungen werden ja auch irgendwann alt....


__________________

In Memory: J A M I E


Weiss wie Schnee, wandelt meine Seele dahin,
in der Welt, wo ich nicht bin.

Lange Zeit soll gehen, bevor ich dich wieder sehe,
solange werd ich im Untergrund vor Schmerz vergehen!

30.01.2003, 18:01
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Panthera senden Schicke Black Panthera eine ICQ-Nachricht  
Ezri
Eroberer



Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft:
Zürich (CH)
Beiträge: 60
Ezri ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Artgerechte Haltung...

Gibts sowas überhaupt?

Ich persönlich denke, daß es sowas nicht gibt.

Nur in ihrer natürlichen Umgebung, sind Tiere artgerecht untergebracht (<--- blöder Ausdruck, ich weiß)

Ich selber meide Zoos. Bin zu sensibel dafür. Wenn ich da son Tiger sehe, der sich gelangweilt aufm Boden rumrollt. Der Gepart immer hin und her geht, weil ihm einfach die Rennstrecke fehlt. Oder auch irgendein Vogel, der nicht wirlich fliegen kann.

Wellensittiche zum Beispiel. In ihrer natürlichen Umgebung sind es Wandervögel, die in nem Schwarm leben. Der Mensch packt se oft allein in nen Käfig.

Mensch, stell Dich selber mal lebenslang in eine Telefonzelle, so ähnlich muß sich das für ein eingesperrtes Tier anfühlen...

29.01.2003, 18:13
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Ezri senden  
Simba
Routinier




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 310
Simba ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Simba gestartet
  Grünen:Antrag für artgerechte AffenhaltungAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Grünen: Antrag für artgerechte Affenhaltung

--------------------------------------------------------------------------------


brb121 4 vm 151 lbn 183

Berlin/Tiere/Abgeordnetenhaus/ Grünen: Antrag für artgerechte Affenhaltung =

Berlin (dpa/bb) - Die Grünen wollen per Dringlichkeitsantrag im Parlament bessere Bedingungen für die Zoo-Schimpansen in der Hauptstadt einfordern. Der Senat solle dafür sorgen, dass der älteste Zoo Deutschlands künftig auf die Zucht von Menschenaffen verzichte, wenn er nicht für ihre ordentliche Unterbringung im Alter sorgen könne, sagte die Tierschutz-Sprecherin der Fraktion, Claudia Hämmerling, am Mittwoch. Hintergrund ist nach Angaben der Grünen, dass fünf Schimpansen-Senioren nach China «entsorgt» werden sollen.

Für die Tiere gebe es ein Angebot einer Tierschutzorganisation aus den Niederlanden, die derzeit eine Auffangstation für Menschenaffen an der Costa Brava errichte. Dort könnten die Berliner Tiere aufgenommen werden. Bedingung sei, dass neben des Zuchtverzichts im Zoo die Kosten für die Unterbringung in Berlin aufgebracht werden. Die Grünen forderten die Berliner auf, für das neue Domizil der Schimpansen zu spenden oder eine Patenschaft zu übernehmen. Die Tierschutzorganisation «AAP Sanctuary for Exotic Animals» habe die Grünen um Vermittlung gegenüber dem Senat gebeten, hieß es.

dpa ju yybb iy

291552 Jan 03

29.01.2003, 18:04
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Simba senden Schicke Simba eine ICQ-Nachricht MSN Passport: schneeleopard21@hotmail.com  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.92
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.