Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Löwen » Geist und Dunkelheit » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
Gold Dragon
Mitglied




Dabei seit: März 2002
Herkunft: aus dem drachental
Hessen (DE)
Beiträge: 46
Gold Dragon ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

das ist auch mal was. endlich ham se ma herausgefunden das löwen, tiger oder sonstige wilde fleischfresser keine menschen anrühren, und wenn, dann weil sie durch die menschen selbst so geworden sind oder aus zu großem hunger.

19.01.2003, 21:26
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Schicke Gold Dragon eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: - YIM Screenname: - MSN Passport: -  
Marozi
Panthera leo maculatus




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft: Pforzheim
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 329
Marozi ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Marozi gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nettwork
Das klingt interessant!
Hast du den Orginalartikel dazu? Würde gerne mehr darüber erfahren.


Den ursprünglichen Artikel aus dem Journal of East African Natural History habe ich leider nicht. Aber diverse Pressemeldungen die ziemlich vollständig zu sein scheinen.

Eurek-Alert (auf Englisch)
Scienceticker.de (auf Deutsch aber dafür kürzer; sieh unterm Datum vom 15.01.03 nach)

Falls du die ursprüngliche Geschichte nicht kennen solltest:

The Man-Eaters of the Field Museum


__________________
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Lepardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower

Dieser Beitrag wurde von Marozi am 17.01.2003, 10:25 Uhr editiert.

17.01.2003, 10:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Marozi senden Homepage von Marozi Schicke Marozi eine ICQ-Nachricht  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das klingt interessant!
Hast du den Orginalartikel dazu? Würde gerne mehr darüber erfahren.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

16.01.2003, 17:33
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Marozi
Panthera leo maculatus




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft: Pforzheim
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 329
Marozi ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Marozi gestartet
  Geist und DunkelheitAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Juilan Kerbis Peterhas und Thomas Gnoske beides Wissenschaftler vom Field Museum Chicago haben nach der Durchsicht von damaligen Unterlagen (u. a. Korrespondenzen von Patterson) und weiterer Untersuchungen in Tsavo bzw. an den beiden ausgestopften Menschenfressern im Field Museum die tatsächliche Anzahl an Todesopfern von über 130 Menschen auf 28 Opfer gesenkt. Höchstens zwei, drei mehr seien noch realistisch. Die beiden Forscher, die sich schon seit langem mit diesem tatsächlichen Mythos beschäftigen (u. a. fanden die beiden 1997 die schon von Patterson fotografierte Höhle der Löwen wieder) nannten als Grund für die damalige relativ hohe Anzahl an Menschenopfer durch Löwenangriffe die katastrophalen Zustände. Allein mehrere zehntausend Menschen sind allein aufgrund des Eisenbahnbaus gestorben. Hinzu kamen religiöse Traditonen die es verhinderten, dass die Leichname vergraben wurden. Haufenweise lagen Kadaver entlang der Bahnstrecke, kein Wunder dass Fleischfresser sich immer in der Nähe der Menschen bewegten. Es war nur eine Frage der Zeit, bis es so kommen mußte wie es kam...


__________________
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Lepardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower

Dieser Beitrag wurde von Marozi am 16.01.2003, 13:15 Uhr editiert.

16.01.2003, 13:14
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Marozi senden Homepage von Marozi Schicke Marozi eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14750.74
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.