Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Tierschutz und Umweltschutz » Tierrecht » Zoophilie » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4  5  6  7  ...    »  ]
Begee
Mitglied



Dabei seit: Februar 2007
Herkunft:

Beiträge: 2
Begee ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Gerieben hat sie sich nicht an mir, ich weiß auch nicht ob sexuelles Verhalten bei Junghunden so weit geht. Es war lediglich ein Präsentieren, ein Aufmerksamkeit suchen und bei meiner Reaktion drauf, bin ich als Vorbild enorm wichtig.

22.02.2007, 18:12
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Begee senden  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Begee
[quote] "Der war halt frühreif!" :/


Das muss man natuerlich verstehen, das ist ganz was anderes. Vorsicht, Ironie!

Es gibt ja auch Menschenmaedchen die mit 9 schon menstruiren und Brueste bekommen, aber das heisst noch lange nicht dass sie deshalb bereits fuer Sex zur Verfuegung steht!

Zitat:

Ich deutete das eher als spielerisches Erkunden der eigenen Sexualität, so wie die Aufreitspielchen, die sie mit ihren Geschwistern gespielt hat.


Ja, das glaube ich auch. Ob sie sich an einem Kissen, Stuhlbein oder Menschenbein reibt ist ihr wohl ziemlich einerlei? Warst wohl grade da?

TamedTigress

21.02.2007, 19:15
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Begee
Mitglied



Dabei seit: Februar 2007
Herkunft:

Beiträge: 2
Begee ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ich habe lediglich gefragt, ob es Leute gibt, die auf Tierkinder stehen, also ob es zoopädophile Menschen gibt.


Die gibt es wahrscheinlich schon, ja. Es gibt sogar den sicheren Fall eines Welpenmörders, der sich auf ekligste Weise an den toten Welpen vergangen hat. Wenn ich jetzt mehr dazu schreibe, fällt euch das Frühstück aus dem Gesicht.

Mir selbst bekannt ist auch folgender "Fall": Zoophiler spielte sexuelle Spielchen mit einem Welpen/Junghund (was genau gewesen ist, weiß ich nicht). Darauf angesprochen sagte er: "Der war halt frühreif!" :/

Mir selbst hat eine 12 Wochen alte Hündin mal ihr Hinterteil mit weggebogenem Schwanz präsentiert. Das war mit einiger Sicherheit sexuelles Verhalten. Sie hat damit aber nicht sagen wollen, das ich Sex mit ihr haben soll. Ich deutete das eher als spielerisches Erkunden der eigenen Sexualität, so wie die Aufreitspielchen, die sie mit ihren Geschwistern gespielt hat. Ich habe sie kurz am Oberschenkel gekrault, um ihr zu zeigen, das das nichts Schlimmes ist, habe aber das Verhalten sonst aber absolut ignoriert. War nicht mein Hund, also "Ich Mensch, du Hund->Kein Sex erwünscht."

21.02.2007, 15:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Begee senden  
Longhair
Doppel-As




Dabei seit: November 2004
Herkunft: Frankfurt/Main. Jetzt Chemnitz
Sachen (DE)
Beiträge: 118
Longhair ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Möchte mich auch wieder mal zu Wort melden und hier mal die Regeln zeigen die echte Tierliebhaber ("Zeta's")im Herzen tragen:

ZETA-Regeln

Und HIER noch ein Webring der nur sachliche (nicht pornografische, etc.) Seiten zulässt. Ich denke dass hier auch viele nützliche Informationen zu finden sind.

LEIDER gibt es auch massenhaft "zoophile" pornografischen Bild- und Videomaterialien im Netz und es kann nicht immer völlige Freiheit vom SCHMUTZ garantiert werden. Derart unsauberen Seiten, die den bloßen Sex mit dem Tier verherrlichen und wo sich die "Gefühle" nur auf die Genitalien zu beschränken scheinen )gibt es zu Hauf im Netz!), sind dann auch mit Ursache dafür dass auch Menschen, die ein Tier ECHT und VON HERZEN lieben, in schlechtes Licht gerückt werden. Zur LIEBE gehört eben auch die körperliche Liebe, vom Streicheln und Schmusen bis eben hin zu auch innigeren Annäherungen an das Lebewesen. Diese Annäherung resultiert dann aber nicht aus reiner Sexlust oder gar Notgeilheit, sondern eben aus dieser echten LIEBE heraus.

Klar, ich bin auch keiner der es "errotisch" findet, Sex mit einem Schaf, Kuh oder Schwein zu praktizieren. Aber nach allem was ich bis jetzt über "Zeta" weiß, werde ich mich "Oberlehrer-hafter" Äußerungen und Urteile enthalten. Die Menschen und Tiere sind viel zu verschieden, als dass sich irgendwo noch eine "Normalität" ableiden ließe. NORMAL ist nur die Verschiedenheit. Oder krasser: NOrmal ist nur alles "Verrückte", also die Abweichung, die Vielfalt.
NORMAL gibt es nicht.

Schöne neue Woche noch!
R O L F .


__________________
Fahr' defensiv. Kauf dir einen Panzer.

28.01.2007, 22:04
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Longhair senden Homepage von Longhair Schicke Longhair eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: no YIM Screenname: no MSN Passport: no  
bela69
Wolfswelpe



Dabei seit: November 2006
Herkunft:
Hessen (DE)
Beiträge: 5
bela69 ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kako,

schade, daß Du soviele schlechte Erfahrung mit falschen Freunden gesammelt hast.
Tröste dich, ging mir in deinem Alter genau so.
Waren allerdings keine Zoo's weil ich damals nicht wußte, was an mir anders ist, sondern Säufer, Junkies, Kriminelle.
Geduldet werden :
Nach X Jahrhunderten gezielter Falschdarstellung unserer Persönlichkeiten erwartest Du das sich das Denken in Monaten ändert ?!
Jahre, besser ein Jahrzehnt als Zeitvorgabe nehmen.
Dann ist der Frustfaktor kleiner.
Ich persönlich gehe nicht davon aus verstanden zu werden.
Aber ich habe ein Recht auf meine Art zu Leben.
Als Randgruppe, die sich erst langsam Formieren muß, ist es noch ein langer Weg zu einer koordinierten Zusammenarbeit.
Mal abgesehen von Chat, Foren, Con's.
Dort funzt es eigendlich ganz gut.
Anlaufschwierigkeiten.

Deine Einstellung zu "Räuber" find ich gut.

Gruß, bela69

P.S: Mein Halsband sieht nur Kimba

16.01.2007, 22:55
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an bela69 senden Homepage von bela69  
kakodaze
Wolfswelpe



Dabei seit: Januar 2007
Herkunft: 32839 Steinheim (NRW)
Berlin (DE)
Beiträge: 1
kakodaze ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen. Zuerst mal muss ich folgendes loswerden:

@Silhouette: Ich weiß, dass sein Beitrag aus einer FAQ zum Thema stammt. Zum einen ist es einer Diskussion sicher nicht dienlich, die Aussagen eines anderen zu seinen eigenen zu machen. Zum anderen ist es eher typisch, dass es zu einer (erneuten) Begriffserklärung kommt.
Das ist jetzt aber nicht bös gemeint...

So, zum Thema selbst:

Ich selbst bin zoophil, also \"Insider\" *in Deckung geh*. ich habe schriftstellerische Ambitionen und schreibe gerade an einer Art \"Bericht\", der der Zoo-Gesellschaft einen Spiegel vors Gesicht halten soll.
Im gewissen Sinne kann behauptet werden, dass ich mich gegen die anderen Zoophilen etwas auflehne.
Mir sind jedoch viele von ihnen begegnet und ich muss sagen, dass sie selbst shuld an ihrer Situation sind!!!
Die meisten sind wirklich nur darauf scharf, mit so vielen Tieren wie möglich, Sex zu haben und benutzen die Begriffsdefinition (\"zoon\"=Tier usw...) um sich zu erklären und zu schützen. ABER DAS ALLES IST BLÖDSINN!
Mag sein, dass ich anders als die meisten von ihnen bin. Ich habe den Sex nie für \"nötig\" empfunden. Ich hatte einen eigenen Hund. Und wenns dazu kam, dann kams halt dazu...
Ich habe erst kürzlich einige Kontakte aufgegeben. Ganz einfach deshalb, weil mir das ständige rumgesabber derer, die wussten, dass ich Kontakt zu einem Tier habe, und auch das Gejammer von denen, die kein Tier hatten, auf dem Geist ging...
Alle reden davon: \"Wir sitzen im selben Boot, müssen zusammenhalten und wollen, dass die Zoophilie anerkannt wird.
Und was tun sie? Ich habe noch nie eine Randgruppe der Menschheit erlebt, die so GEGEN SICH SELBST UND SEINE MITGLIEDER handelt! Und das finde ich traurig.
Auch ich hatte den Traum, geduldet zu werden. Aber diese Zeit ist vorbei. Es gibt keinen Traum.
Wie gesagt: In dieser Szene arbeitet fast jeder gegen jeden, wenn er nicht mit dem anderen Tier ins Bett darf... das ist Fakt!

Wisst ihr, ich bin zoophil - und werde es immer sein! Ich habe nie einem Tier wehgetan oder es zu etwas gezwungen. Ich ehre alle Hunde an sich schon, was nicht heißt, dass ich notgeil bin und mit jedem was anfangen würde... Nein, ich liebe nur einen. Trotz, dass er nicht mehr bei mir ist, werde ich auch nur ihn lieben. Denn er ist das Beste, was ich je bei mir hatte.

Davon einmal abgesehen: Ich habe dieses Dokument (als UNFERTGE VORABVERSION!!!) (.doc-Format) mitgepostet. Wer möchte, kann es sich durchlesen und es (von mir aus) auch rumreichen. Ich greife niemanden damit an, sondern sage nur die Wahrheit, wie ich sie erlebt habe... Dies Forum ist das erste, welches es erhält. Verbesserungsvorschläge sind IMMER willkommen!

Ich möchte auch nicht zum Zoo-Gegner werden - im Gegenteil. Aber ich habe diese Spielchen und das Schönreden halt satt. Denn das Verhalten vieler anderer fördert es nicht gerade, dass auch ICH geduldet werden kann.
Bitte lest euch das Doc durch und kritisiert mich ruhig...

Zuerst einmal bedanke ich mich für \"Gehör\"...

Liebe Grüße

Kako


__________________
J. Kakodaze 2007

16.01.2007, 17:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an kakodaze senden Homepage von kakodaze Schicke kakodaze eine ICQ-Nachricht  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gast

Es hat sich hier und auch in anderen Foren, wo ich diese Frage schon gestellt habe, in den Köpfen der Leute festgesetzt, dass jemand, der solche Fragen stellt, so krank und pervers sein muss, dass er zu solchen Taten auch fähig ist, ja, sie sogar begeht...


Dem muss ich widersprechen, hmm.../Unglaublicher/Gast8976/Ne Frage...

Ich möchte Dir raten, diesen Thread komplett zu lesen, bevor Du hier ein Urteil über die an der Diskussion beteiligten User abgibst. Das, was Du für Dich nicht willst, nämlich vorverurteilt zu werden, praktizierst Du im Moment leider selbst.

Ich weiss immer noch nicht, welche Reaktion Du auf Deine Frage eigentlich erwartet hast. Inzwischen haben Dir 3 User gesagt, dass es die von Dir angefragte Neigung wohl geben wird. Eine Zahl X oder eine Statistik wird aber sicher niemand im Ärmel haben.


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

Dieser Beitrag wurde von PetraB. am 07.12.2006, 09:25 Uhr editiert.

07.12.2006, 09:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
bela69
Wolfswelpe



Dabei seit: November 2006
Herkunft:
Hessen (DE)
Beiträge: 5
bela69 ist offline
  Tierkinder mißbrauchen ?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@ Gast :
Gibt mit Sicherheit.
Für solche Fragen gibt es andere Foren.

Gruß, bela69

07.12.2006, 01:57
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an bela69 senden Homepage von bela69  
hmm...
(Gast)




Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge:
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von TamedTigress Nee, das habe ich nicht allen Gaesten unterstellt sondern nur denen, die hier in den letzten drei Tagen selber zugegeben haben sich bei solchen Phantasien selber einen zu rubbeln und auf kleine Kaetzchen stehn.
Dennoch frage ich mich warum ausgerechnet dieser Thread so viele Gaeste hier anlockt, und meist alle zur gleichen Zeit. Da liegt mir schon der Verdacht nahe dass das alles aus einer bestimmten Gemeinde kommt, oder?

Ich habe lediglich gefragt, ob es Leute gibt, die auf Tierkinder stehen, also ob es zoopädophile Menschen gibt. Dass man mich gleich zu der Gruppe Leuten zählt, die kleine Hündchen oder Kätzchen missbrauchen, ist absoluter Schwachsinn.

Es hat sich hier und auch in anderen Foren, wo ich diese Frage schon gestellt habe, in den Köpfen der Leute festgesetzt, dass jemand, der solche Fragen stellt, so krank und pervers sein muss, dass er zu solchen Taten auch fähig ist, ja, sie sogar begeht...

Aber ich kann dich beruhigen, Tigress. Ich stehe sicherlich nicht vor dem irgendwelchen Kätzchen oder Hundewelpen und spiele dabei an mir rum...

06.12.2006, 23:42
 
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Silhouette

@tt: Du unterstellst Leuten, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen und u.a. per Suche zum Thema ins TF gefunden und daher u.U. (erstmal) wenig Interesse an anderen Themen haben, pauschal, dass sie selbst zu diesem Personenkreis gehören? Das kann es ja wohl nicht sein.



Nee, das habe ich nicht allen Gaesten unterstellt sondern nur denen, die hier in den letzten drei Tagen selber zugegeben haben sich bei solchen Phantasien selber einen zu rubbeln und auf kleine Kaetzchen stehn.

Dennoch frage ich mich warum ausgerechnet dieser Thread so viele Gaeste hier anlockt, und meist alle zur gleichen Zeit. Da liegt mir schon der Verdacht nahe dass das alles aus einer bestimmten Gemeinde kommt, oder?

TamedTigress

06.12.2006, 13:58
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  3  4  5  6  7  ...    »  ]   « Vorheriges Thema Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.68
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.