Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » andere Räuber, Jäger, Tiere... » [Hinweis] Indiens Mungos bedroht » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nala
dies ist allerdings ein Mungo so wie er in Afrika zu finden ist


Also die Mungos, die ich bis jetzt gesehen haben, haben eher nem marder ähnlich geguckt, als dem afrikanischen mungo ...

was das problem in indien ist, denk ich ...

die menschen dort wissen nicht, dass die tiere gefährdet sind und die jäger sind schon seit generationen dabei ... des heisst ... die ganze family hat schon gejagt und so gehts halt weiter ... aber ich wussts auch nit ... mir waren die mungos eigentlich auch nur als "schlangen-killer" bekannt ...


__________________
Pakistans letzte Leoparden

04.02.2005, 22:10
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Nala gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

dies ist allerdings ein Mungo so wie er in Afrika zu finden ist

folgendes Bild wurde angehängt:


__________________
...wonder where the lions are....

09.01.2003, 17:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
Black Panthera
the SilverDragon




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Deutschland
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 630
Black Panthera ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

also das finde ich jetzt schon krass...
hier in deutschland bestehen die pinsel doch aus plastik oder nicht????

man kann die pinsel doch aus pferdehaar oder rinderhaar machen...
die sind doch bestimmt viel stabile wie mungohaare...

das dumme ist nur...
in indien werden die kühe ja vergöttert...
aber die haben doch esel und pferde...
oder die borstenhaare von tieren...
die sind doch hart genug....



ps: kann jemand e in bild von einem mungo posten...
weis nicht wie die aussehen...


__________________

In Memory: J A M I E


Weiss wie Schnee, wandelt meine Seele dahin,
in der Welt, wo ich nicht bin.

Lange Zeit soll gehen, bevor ich dich wieder sehe,
solange werd ich im Untergrund vor Schmerz vergehen!

09.01.2003, 17:17
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Panthera senden Schicke Black Panthera eine ICQ-Nachricht  
Panther
Pantherkönig




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Camargue/France
Camargue (F)
Beiträge: 734
Panther ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

aber ja, gib heute fuer kuenstler auch andere sehr gute pinsel oder auch fuer sonst anstreicher, da nicht muss sterben tier dafuer. qualitaet ist ja einwandfrei auch bei andere materialien. guy, mein freund, hat schon lang umgestellt auf die neuen material.

frueher es gab gewisse moeglichkeiten nicht so wie heute. das muss dabei auch bedacht werden ein wenig und nicht einfach frueher verurteilt deswegen. und dann ... auch heute, nur etwas kann werden geaendert, wenn jemand weiss bescheid richtig und nicht nur so in klein fragmente oder ueber vile vile umwege


__________________
Panther Koenig Jamie oder auch CJP ...

09.01.2003, 09:52
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Panther senden Homepage von Panther Schicke Panther eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keinen YIM Screenname: keinen MSN Passport: jamiemorand@hotmail.com  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Nala gestartet
  Indiens Mungos bedrohtAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Indiens Mungos in Gefahr...

„Die Pinselherstellung aus Mungohaar könnte Indiens Schleichkatzen in Gefahr bringen. Es werden dafür jährlich mindestens 100.000 der kleinen Raubtierein Indien getötet, sagte Anirudha Mukherjee von der Wildlife Trust of India (WTI) in New Delhi. Der WTI startete eine Kampagne unter dem Motto „Hör auf, mit Blut zu malen“ und will Kinder und Lehrer davon abbringen, Malpinsel aus Mungohaar zu verwenden.
Der Indische Mungo ist zwar kaum größer als eine Ratte, schreckt aber nicht davor zurück, sich mit einer Kobra anzulegen. Noch sei der Mungo in Indien nicht vom Aussterben bedroht, aber wenn die Jagd auf ihn im derzeitigen Ausmaß weitergehe, könne es soweit kommen sagte Mukherjee.“
( Luxemburger Wort 09.01.2003)

Wieder einmal fehlen einem die Worte, da werden hochintelligente Wissenschaftler aus Indien „importiert“ die westliche Welt schaut auf indische Technologieentwicklungen und dann im krassen Gegensatz dazu so etwas..... Und wieder einmal scheint es so unbedeutend zu sein, ... scheint es niemanden zu interessieren, dass es den Mungos an den Kragen geht. Wobei aber eigentlich jeder Inder um die nützlichkeit dieses Tieres weiß, gerade in ländlichen Gebieten werden sie domestiziert, um das Haus Schlangenfrei zu halten, warum stellt man denn nicht diesen Nutzen über den der augenscheinlich tollen Pinsel... erinnert mich irgendwie an die ehemalige Problematik der Rasierpinsel aus Dachshaar in Deutschland.....


__________________
...wonder where the lions are....

Dieser Beitrag wurde von Nala am 09.01.2003, 08:27 Uhr editiert.

09.01.2003, 08:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14755.50
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.