Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Homepage Boards » Canilobo's Den » [Umfrage] Werwolf - Fluch oder Segen » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Umfrage: Welche Wesenszüge haben eurer Meinung nach Wercreaturen?
Sie sind stets böse und blutrünstig
Das Wesen des Tieres ist abhängig von dem des Menschen
Ich habe keine Meinung
Ergebnis
Autor
Beitrag [  1  2  3  4  5    »  ]
TM982
Omega-Wolf




Dabei seit: März 2009
Herkunft: mal hier, mal dort

Beiträge: 257
TM982 ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Selena
Oh, hier hat sich ja auch was getan!


Ja, selten genug kommt es vor.

Zitat:
Original von Selena
Hab mir gerade den Bericht mal angesehen und gestehe aus dem schmunzeln nicht mehr rausgekommen zu sein. Putzig, du sagst es TM982. Nur hat es mit der wahren Theriantropie nichts zu tun, die geht tiefer...


Wenn du es sagst, wird es so sein. Wirklich nachvollziehen kann ich es ehrlich gesagt immer noch nicht. Aber naja, daran werde ich auch nicht sterben (hoffe ich).

Zitat:
Original von Selena
Nö, das war jetzt alles im ganzen soweit richtig und gut und ich möchte mich ja auch mit niemandem streiten...


Ich auch nicht.


__________________
Panta Rhei

13.11.2011, 01:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TM982 senden  
Selena
Leopard(in)




Dabei seit: Juli 2011
Herkunft: die Ewigkeit
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 21
Selena ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Oh, hier hat sich ja auch was getan!

Zitat:
Original von Phantom
Bei explosiv (RTL, 18 Uhr) kommt heute ein Bericht über "Furrys".

(In welche Richtung das vermutlich geht, kann man sich ja denken.)


*edit*

Hab den Bericht auf youtube gefunden, falls es wen interessiert:

http://www.youtube.com/watch?v=7o2Bl8XcjUo


Hab mir gerade den Bericht mal angesehen und gestehe aus dem schmunzeln nicht mehr rausgekommen zu sein. Putzig, du sagst es TM982. Nur hat es mit der wahren Theriantropie nichts zu tun, die geht tiefer...



Zitat:
Original von PattWór
Zum Thema "Werwolf" schau mal auf meine Seite. (ein wenig Eigenwerbung sei hier gestattet )


Tolle Seite, kannte ich noch gar nicht!


Zitat:
Original von TM982
Ich hoffe, ich habe das jetzt einigermaßen richtig verstanden (wenn nicht, korrigiert mich bitte)


Nö, das war jetzt alles im ganzen soweit richtig und gut und ich möchte mich ja auch mit niemandem streiten...



Liebe Grüße


__________________
Willst du auf den Grund eines Sees blicken, reicht es nicht seine Oberfläche zu betrachten

10.11.2011, 05:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Selena senden  
TM982
Omega-Wolf




Dabei seit: März 2009
Herkunft: mal hier, mal dort

Beiträge: 257
TM982 ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von PattWór
Zum Thema "Werwolf" schau mal auf meine Seite. (ein wenig Eigenwerbung sei hier gestattet ). Dort findest du aber auch Links zu weiteren Seiten, die sich dieses Themas annehmen.


Wen auch reichlicb verspätet (bin zur Zeit recht beschäftigt, ziehe mal wieder um usw.): Danke für die Hinweise. Deine Seite kannte ich zwar, aber die Werwolf-Ecke hatte ich bisher noch nicht entdeckt.

Wirklich eine Menge Informationen, dennoch bleibt es ein irgendwie "seltsames" bis mysteriöses Thema.

Zitat:
Original von Phantom
Bei explosiv (RTL, 18 Uhr) kommt heute ein Bericht über "Furrys".

(In welche Richtung das vermutlich geht, kann man sich ja denken.)


*edit*

Hab den Bericht auf youtube gefunden, falls es wen interessiert:

http://www.youtube.com/watch?v=7o2Bl8XcjUo


Danke für den Link. Ganz, nun ja, putzig.

Ich versetze mich ja auch gerne in einen Charakter, den ich entwickelt habe (sei es aus Spaß an der Freude, zur späteren "Verwendung" oder weil ich gerade mal wieder eine von den zahllosen Geschichten ausdenke, die ich vermutlich irgendwann mal aufschreiben sollte) hinein und stelle mir vor, wie sie denken und was für ein Weltbild sie haben, und die sind meistens auch keine Menschen.

So ein Kostüm würde ich mir aber bestimmt nicht anziehen.

Aber jeder wie er meint.


__________________
Panta Rhei

Dieser Beitrag wurde von TM982 am 01.09.2011, 22:35 Uhr editiert.

01.09.2011, 21:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TM982 senden  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Bei explosiv (RTL, 18 Uhr) kommt heute ein Bericht über "Furrys".

(In welche Richtung das vermutlich geht, kann man sich ja denken.)


*edit*

Hab den Bericht auf youtube gefunden, falls es wen interessiert:

http://www.youtube.com/watch?v=7o2Bl8XcjUo


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

Dieser Beitrag wurde von Phantom am 23.08.2011, 18:39 Uhr editiert.

23.08.2011, 16:33
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
PattWór
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Whough
Whough
Beiträge: 823
PattWór ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von PattWór gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zum Thema "Werwolf" schau mal auf meine Seite. (ein wenig Eigenwerbung sei hier gestattet ). Dort findest du aber auch Links zu weiteren Seiten, die sich dieses Themas annehmen.


__________________

Homo lupo lupus est.
Scisne, homo, quod lupum essendum profecto significat?


05.08.2011, 23:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PattWór senden Homepage von PattWór Schicke PattWór eine ICQ-Nachricht  
TM982
Omega-Wolf




Dabei seit: März 2009
Herkunft: mal hier, mal dort

Beiträge: 257
TM982 ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hm, das scheint komplizierter zu sein, als ich dachte.

Wenn ich es richtig verstanden habe, hat das Wort Therianthrop bzw. Lykanthrop je nach Zusammenhang unterschiedliche Bedeutung:

In der Mythologie bezeichnet es das, was man sich gemeinhin unter einem Werwolf vorstellt, also jemanden, der zwischen der Gestalt eines Menschen und eines Tieres (meist ein Wolf) wechselt.

In der Medizin/Psychiatrie bedeutet es, dass jemand sich einbildet, ein Tier zu sein.

Und wenn es um Furrys geht, bedeutet es, dass sich jemand mit einer bestimmten Tierart seelisch stark verbunden fühlt.

Ich hoffe, ich habe das jetzt einigermaßen richtig verstanden (wenn nicht, korrigiert mich bitte) und vor allem, dass sich niemand jetzt irgendwie übergangen oder sozusagen auf die Füße (oder Pfoten ) getreten fühlt (falls doch, war es nicht beabsichtigt).

Ganz schön kompliziert für zwei Wörter, die ich bis vor ein paar Tagen noch gar nicht kannte.

Aber man lernt ja bekanntlich immer dazu.


__________________
Panta Rhei

05.08.2011, 18:33
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TM982 senden  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Nun, deswegen ist das, was ich über "Therianthrop" schrieb dennoch nicht falsch. Es gibt nunmal noch mehr als "nur" Furrys. Ich habs halt eher allgemein zu erklären versucht.

Und in der Geschichte sind Therianthropen & Lykanthropen nunmal "Werwesen". Und nicht ausschließlich lediglich Menschen mit "Tierseele" oder Menschen, die sich rein psychisch "verwandeln". (Bei wiki sind aber ja auch beide Varianten beschrieben.)

Hier im Thread gehts ja eben nicht nur um Furrys, sondern auch um klassische Werwölfe & Werkreaturen in Sagen & Erzählungen.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

03.08.2011, 15:39
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
Selena
Leopard(in)




Dabei seit: Juli 2011
Herkunft: die Ewigkeit
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 21
Selena ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Phantom
Werwolf ist ein kleiner Teil des Ganzen. Es gibt ja auch andere Wertiere, Wertiger, Werleoparden, was weiß ich. Spricht man speziell von Werwölfen, verwendet man ja eher das Wort "Lykanthrop". Da das bekannter ist, wirds oft aber auch allgemein für Wertiere verwendet.


Naja, Lykantropie ist eher ein Begriff aus Psychatrie. Stimmt es ist nur ein kleiner Teil des Ganzen, auch weil jeder sein, ich nenne es jetzt einfach mal "Tiersein" anders erlebt und somit pauschalisieren in diesem Sinn immer etwas problematisch ist. Wertiere ist auch so ein belasteter Begriff, den ich eigentlich nicht so gerne höre, aber das ist jetzt mein persönliches Empfinden...

Wikipedia weiß auch nicht alles, ich würde da lieber an die Fachleute verweisen, ist allerdings auf englisch
Therianwiki

Ganz liebe Grüße
Selena


__________________
Willst du auf den Grund eines Sees blicken, reicht es nicht seine Oberfläche zu betrachten

03.08.2011, 15:08
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Selena senden  
Selena
Leopard(in)




Dabei seit: Juli 2011
Herkunft: die Ewigkeit
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 21
Selena ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Huch, hier hat sich aber wieder was weiterentwickelt! Schön!
Neugierde ist überhaupt nichts schlimmes und dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten. In der Hoffnung, daß meine Antwort nicht zu dieser Kategorie zählt,
also:
Ein Theriantrop ist ein Mensch mit einer Tierseele. Sich verwandeln zu können, meine liebe Phantom, wäre zwar cool, kann ich aber nicht und werde ich auch nie können, weil ein vollständiger physical shift schlicht und einfach nicht möglich ist, also die körperliche Verwandlung von einem Mensch zum Tier. Das einzige was möglich ist, ist den Mensch in sich in den Hintergrund treten zu lassen und die Welt durch die Augen des Tieres zu sehen.
Das kann einem sehr den Horizont erweitern, man sieht viele einfach anders.

Das mit den Seelen hört sich tatsächlich ein wenig esotherisch an. Mist. Es läßt sich aber auch so furchtbar schwer erklären. Ich habe damit einfach einfach versucht auszudrücken, wie sich ein tierischer Selenanteil anfühlt.
Ich hoffe mit diesen Antworten einermaßen Verständlich zu sein und zu Genügen. Wenn nicht, kann man mich aber wirklich alles fragen.
Ganz liebe Grüße
Selena


__________________
Willst du auf den Grund eines Sees blicken, reicht es nicht seine Oberfläche zu betrachten

03.08.2011, 14:39
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Selena senden  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von TM982
Ah, also eine Art Überbegriff zu Werwolf? Oder anders, ein Werwolf ist ein Spezialfall eines Therianthropen?


Das triffts ungefähr.

Werwolf ist ein kleiner Teil des Ganzen. Es gibt ja auch andere Wertiere, Wertiger, Werleoparden, was weiß ich. Spricht man speziell von Werwölfen, verwendet man ja eher das Wort "Lykanthrop". Da das bekannter ist, wirds oft aber auch allgemein für Wertiere verwendet.


Zitat:

Ach, du meinst Reinkarnation?

Naja, letzten Endes ist es sicherlich eine Glaubensfrage, über die man viel reden, aber nicht streiten kann.


Jupp

Na ja, "Glaubensfrage" in dem Sinne wars für mich nie so. Ich habs einfach zu einer Zeit "erfahren", wo ich von Reinkarnation noch null Ahnung hatte.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

03.08.2011, 14:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
[  1  2  3  4  5    »  ]   « Vorheriges Thema Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14755.07
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.