Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Raubkatzen (allgemein & sonstige) » Gehegegestaltung » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Lucky Lion
Löwe




Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Okavango Delta
Bayern (DE)
Beiträge: 736
Lucky Lion ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ok, ich glaube ich werde mal was dazu sagen:

Wieso versetzt sich der gute Mann nicht in die Lage des Raubtieres? Dann könnte er sagen: So, hier kommt der Fluss hier ein Felsen und so weiter.....

Er könnte ja mal ne Skizze machen und uns schicken. Dann könnten wir ja mal schauen.

Aber natürlich ist es vielleicht doch besser sich an einen GUTEN Zoo zu wenden. Doch Vorsicht: Zoo ist nicht gleich Zoo! Ich würde bei mehreren Zoo´s nachfragen und einen Mittelwert aus den Infos von denen nehmen....


__________________
"Die Menschen sind intelligent - Jedoch oft zu dumm ihre Intelligenz zu nutzen"

23.03.2003, 20:32
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lucky Lion senden Homepage von Lucky Lion Schicke Lucky Lion eine ICQ-Nachricht  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Mutiger der Mann!

Ich würde aber dringend empfehlen, den Kontakt zu anderen Zoos zu suchen. Nur dort liegen genügend Erfahrungswerte bei der Haltung von Raubkatzen in unseren Breiten vor.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die einschlägige Literatur nicht auf die Schnelle zu finden ist und oft widersprüchliche Angaben liefert.

Hr. Shepherd wird zwar Einiges an Erfahrung mitbringen, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass er Zeit oder Geld für Experimente hat. Außerdem sind halbherzige Versuche im Sinne der Tiere abzulehnen.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

05.01.2003, 13:51
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
InformationenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also es gibt aberkannte Mindestnormen an die man sich halten muß. Zumindest wurden von einer Europäischen Komission (was nicht viel heißen will, aber immerhin) erstellt. Leider halten sich daran nicht mal die meisten Tierparks.

Für den Tiger verfüge ich zumindest über diese Informationen. Diese können auf meiner Seite über Territorium gefunden werden. Vom Grundsatz her steht dort alles was ein gutes Gehege braucht. Vom Maßstab her habe ich aber nichts dagegen, wenn es wesentlich größer als die Mindestregelungen wird. Von der genauen Gestalltung her, denke ich daß andere Tierparks oder Zoos für einen Tierpark die anerkanntesten Helfer sind. Ich glaube jeder Pfleger würde sich an den Kopf fassen, wenn er erfährt das ein Gehege von einem Informatikstudenten im 5 Semester gestaltet wurde. Da klingt es besser, wenn ein anderer Zoo hilft.

Wie gesagt: Wo genau das Schwimmbecken ist, oder wo genau der kleine Flussfauf oder ein geschütztes Plateau ist, ist Geschackssache, nur vorhanden sein sollte alles.

@Gepard: kannst mir mal die Mailaddi dieses Tierparks per PN schicken, dann bohr ich mal ein wenig weiter nach...


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

05.01.2003, 13:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
gepard





Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Kiel (Schleswig-Holstein)

Beiträge: 495
gepard ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von gepard gestartet
  GehegegestaltungAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Heute morgen habe ich diese eMail hier bekommen. Hat da vielleicht noch jemand eine Idee?

Hallo Herr Huber,

ich bin gerade auf Ihre Homepage gestoßen. Finde ich übrigens sehr informativ!

Vielleicht können Sie mir bei etwas behilflich sein. Ich benötige Informationen, wie man Gehege für Raubkatzen zu gestalten hat und am besten
anlegt. Jetzt fragen Sie sich sicher wofür ich das benötige. So wie es aussieht, werde ich in Zukunft das Management eines Tierparks übernehmen. In diesem Park befinden sich zurzeit unter anderem Gehege für Löwen, Tiger, Jaguare, Pumas, Luxe und Servale. Für diese Tiere möchte ich gerne neue Gehege errichten bzw. vorhandene Gehege zusammenlegen und neu gestalten lassen. Woher bekomme ich jetzt am besten Informationen oder wen kann ich diesbezüglich ansprechen?

Nur mal so als Info am Rande: Ich gebe lieber etwas mehr Geld für ein top Gehege aus als am Ende so ein einfaches 0815-Teil in der Gegend rumstehen zu
haben. Wenn ich schon einmal umbaue, dann möchte ich für die Tiere auch die besten Gehege haben ;-)

Also, ich würde mich freuen von Ihnen zu hören.


Mit freundlichen Grüßen

Gordon Shepherd

05.01.2003, 12:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gepard senden Homepage von gepard Schicke gepard eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.68
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.