Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Politik » Dosenpfand » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Umfrage: Das Dosenpfand ist
sehr gut. Hätte längst eingeführt werden müssen.
vom Gedanken her gut, aber hätte anders umgesetzt werden müssen
Totaler Schwachsinn. Es gibt andere Probleme, die angepackt werden müssen
weiß nich. Habe mich damit nicht auseinandergesetzt.
Ergebnis
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4  5    »  ]
Shirarch





Dabei seit: August 2002
Herkunft:

Beiträge: 238
Shirarch ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Shirarch gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

DAS, was Ihr mir hier sagt ist eine prima Sache für ne Anzeige. Denn dies ist ein klarer Verstoß gegen die Regelung. PLUS hat es auch so gemacht und sollte deswegen verklagt werden. Was daraus geworden ist kann ich nicht sagen, denn einen Tag später hat PLUS von sich aus diese Aktionen abgestellt.

Lord, Du sagst mir, es herrscht Chaos bei Euch. Ich sage Dir, daß ich egal wo ich seit 1.1. einkaufen war, kein Chaos erlebt habe. Liegt es vielleicht daran, daß die in Baden-Württemberg einfach fähiger sind, das Pfandsystem umzusetzen?

Und was willst Du mir eigentlich damit sagen? Das das Pfand schlecht ist? Nur weil der Handel nicht in der Lage ist, das Pfandsystem umzusetzen? Kann es vielleicht sein, daß es daran liegt, daß man lieber das Land mit einer Klagewelle überschwemmt hat, als an einer klaren Regelung für das unvermeidliche zu arbeiten? Mach Dir mal darüber Gedanken.

Khani, wenn die Studenten so verschwenderisch mit dem Geld umgehen, brauchen die sich nicht beschweren, wenn eine Studiengebühr eingeführd wird. Die scheinen es ja dicke zu haben. Es enttäuscht mich, sowas von Dir als Argument zu hören. Letzen Endes soll das Pfand datzu dieen, den Mehrweganteil wieder zu erhöhen. Denn klar ist, daß Einwegverpackungen einen wesentlich höheren Energieverbrauch während der Herstellung und bei der Wiederverwertung benötigen, als Mehrweg. Und klar ist auch, Einwegverpackungen sind minderwetig: eine Dose wird ohne Zusatz von höherwertigem Material nie wieder eine Dose werden. Eine Glasflasche wird immer wieder eine Glasflasche sein.

Ich versteh nicht, wieso in einem Tierschutz- und Umweltschutzforum, solche Ablehnung herrscht. Zumal ich keine Argumente gegen das Dosenpfand gehört habe. Es wird sich nur aufgeregt über die Probleme die entstanden sind. Und die sind meiner Meinung nach hausgemacht, weil... siehe oben und mein letztes Posting: Klagewelle.

12.01.2003, 20:09
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shirarch senden Homepage von Shirarch Schicke Shirarch eine ICQ-Nachricht MSN Passport: shirarch@hotmail.de  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
so ist esAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Bei uns ist es auch so. Man bekommt eine Marke und wenn man die Abgibt bekommt man sein Geld. Wo die Dose ist ist allen Geschäften hier herzlich wurst. Es gibt eben kein Rückgabesystem wo die Geschäfte mitarbeiten könnten. Deswegen diese "Regelung".

PS: Ich hab freunde an der FH, die ziehen sich Flaschen am Automaten. Auf diese Falschen ist 20 Cent Pfand. Und wo landen die Falschen -> im Mülleimer. "Wir gehen doch wegen 20 Cent nicht noch mal zur Rückgabe", daß ist die Aussage! Wem 25 Cent weh tun, der hat andere Probleme als Dosenpfand.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

12.01.2003, 13:40
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Lord
hanyou




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: irgendein Punkt auf der Zeitleiste der Evolution
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 380
Lord ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Angeblich haben wir ja jetzt das totale Chaos in den Läden. Hmm. Kann ich so nicht bestätigen.
[...]Ich vermute, daß es sich dabei auch wieder um gezielte Falschinformationen handelt, um Mißstimmung und Affront gegen das Dosenpfand zu schüren.
[...]Und Khani, ich bin mir sicher, ab sofort tut es weh, wenn ich ne Dose einfach in den Graben werfe. So wird sich mancher ernsthaft überlegen, ob er sie nicht doch lieber zurückbringt.


zu dem chaos muss ich dich mal was fragen:auch wenn du nur mehrweg kaufst,das entgeht doch niemandem!lange schlangen an der kasse,weil die kassierinnen auch nichts wissen,sie wissen so viel wie die verbraucherr:nichts!
und das ist keine falschinformation!ausserdem braucht man das dosenpfand nicht mehr schlecht machen!auch wenn ich mich jetzt wiederhole:ich habe im fernsehn eine aktion gesehen,wo man vor silvester alle,die dosen gekauft haben zum dosenpfand zwingen wollte-keiner wollte es machen,da sie ja extra deshalb ne ganze palette gekauft hatten,damit sie diesem dosenpfand entgehen!
und zu diesem ''Und Khani, ich bin mir sicher, ab sofort tut es weh, wenn ich ne Dose einfach in den Graben werfe. So wird sich mancher ernsthaft überlegen, ob er sie nicht doch lieber zurückbringt'' kann ich nur sagen,dass man die dosen im moment noch nicht zurückbringen braucht!hier gibt es solche blechmarken,für jede dose/pflasche eine.jede marke ist 0,25€ wert.die marken tauscht man ein und bekommt das geld,aber die dosen kann man wegschmeißen!


__________________
Yours Faithfully,
the Lord of Darkness

12.01.2003, 12:04
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lord senden Schicke Lord eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: .†-Lord-†.™ YIM Screenname: Lord of Darkness MSN Passport: lord@hotmail.com  
Shirarch





Dabei seit: August 2002
Herkunft:

Beiträge: 238
Shirarch ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Shirarch gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das Dosenpfand mußte kommen. Wie bereits Siegmar sagte: eingeführt wurde es mit der Verpackungsverordnung vor 11 Jahren. Die Einweglobby hatte also genügend Zeit, sich darauf einzustellen, oder es zu unterbinden, indem man den Anteil an Mehrweg relativ hoch hält. Aber was hat man getan?

Es wurde immer mehr auf Einweg abgefüllt - die Wegwerfgesellschaft läßt grüßen - und hoffte darauf, daß man den Punkt Dosenpfand in der Verpackungsverordnung vergessen hat. Das war jedoch nicht der Fall, und somit kam das erste Problem. Gesetz gegen Lobbyisten. Wie wird der Kampf ausgehen? Wer wird sich durchsetzen? Eigentlich klarer Fall: was Gesetz ist, ist Gesetz. Aber eben nicht für die Einweglobby. Die klagte sich von Instanz zu Instanz. Hat man mal wieder eine Schlappe einstecken müssen, ging man eben in ein anderes Bundesland. Bis man schließlcih vor dem BUNDESVERFASSUNGSGERICHT stand!!! Ich frag mich, was das soll. Anstatt sich auf das unvermeidliche vorzubereiten und es so gut als möglich einzuführen, wird Geld in Millionenhöhe verpraßt. Mich wundert es, daß hier niemand DARAUF Bezug genommen hat. Es sind Steuergelder die da wieder drauf gegangen sind!

Was hat man noch versucht? Falschinformationen. "Das Bier wird knapp", "Mineralwasser wird durch das Mehrwegsystem nicht mehr in ausreichender Menge zur Verfügung stehen", und der dumme Deutsche glaubt das auch noch. Tze!

Was hätte man tun sollen? Ein einheitliches Pfandsystem erstellen, Mehrweganteil von vornherein wieder steigern, daß die Dosen aus den Regalen kommen. Die Mitarbeiter in den Läden schulen und auf das neue System vorbereiten. Ein einheitliches Rücvknahmesystem einführen. Somit hätte man einen wesentlich besseren Beitrag geleistet für die Menschen und für die Umwelt.

Angeblich haben wir ja jetzt das totale Chaos in den Läden. Hmm. Kann ich so nicht bestätigen. Auch aus dem Grund, weil ich kein Einweg kaufe. Ich vermute, daß es sich dabei auch wieder um gezielte Falschinformationen handelt, um Mißstimmung und Affront gegen das Dosenpfand zu schüren. Denn Testkäufe seitens bekannter Umweltorganisationen zeigten erfreuliche Resultate. Natürlich: es gibt Probleme, aber man hat ja nichts getan, um diese möglichst auszuschließen.

Was ich auch nicht für gut heißen kann, ist die unterschiedliche Bepfändung. Da ist wirklich noch viel Feinarbeit zu leisten. Was die Herren Politiker sich dabei gedacht haben, wäre eine interessante Rätselaufgabe. Wer hat die Lösung?

Und Khani, ich bin mir sicher, ab sofort tut es weh, wenn ich ne Dose einfach in den Graben werfe. So wird sich mancher ernsthaft überlegen, ob er sie nicht doch lieber zurückbringt. Und letzten Endes kommt dies der Umwelt zugute. Aber auch hier wieder der Wermutstropfen: Wieso handhabt man das nicht wie in der DDR? Einige können sich bestimmt noch an die Sero-Sammelstellen erinnern. Gutes Geld für etwas Fleiß. Was glaubt ihr, wie schnell wir eine saubere Natur hätten. Frei von Dosen und ehemaligen Einwegverpackungen... *träum* Aber wieder einmal spielt das Geld die verhindernde Rolle. Wer die Dose verkauft und nicht wieder zurück nimmt, macht Gewinn... wer nichts verkauft hat, aber zurück nimmt, macht Verlust.

Man sollte das Pfand in ein einheitliches Rücknahmesystem a la Sero abführen müssen. Somit gäbe es keine "Ungerechtigkeiten" und der Anreiz wieder Aufzusammeln wäre ungemein größer, als bisher. Die Dosen kämen in den Wertstoffkreislauf zurück und die Umwelt würde sauberer werden.

So bleibt zu hoffen, daß wenigstens der Anteil des Einwegs drastisch nach unten geht.

In diesem Sinne.
Shirarch

PS. Für alle, die mehr über das Dosenpfand und die Versuche der Einweglobby es doch noch zu stoppen erfahren wollen:

Dosenpfand im Newsservice

Einfach "Dosenpfand", "Dose", "Einweg" oder was auch immer Euch dazu einfällt in die Suchmaschine eingeben und ihr erhaltet ne Menge an Informationen.

Dieser Beitrag wurde von Shirarch am 12.01.2003, 02:42 Uhr editiert.

12.01.2003, 00:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shirarch senden Homepage von Shirarch Schicke Shirarch eine ICQ-Nachricht MSN Passport: shirarch@hotmail.de  
Lord
hanyou




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: irgendein Punkt auf der Zeitleiste der Evolution
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 380
Lord ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen


also,da muss man doch nicht mehr durchblicken,oder?
warum sollen dosen ohne kohlensäure und spiritousen keine pfandwaren sein?warum werden diese sachen trotzdem ausverkauft,obwohl es darauf kein pfand gibt?warum wissen selbst die verkäufer nichts mehr?wieso müssen wir das alle wissen?

ich sag euch-das wird das größte dilemma,was ich je gesehen habe...


__________________
Yours Faithfully,
the Lord of Darkness

03.01.2003, 13:01
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lord senden Schicke Lord eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: .†-Lord-†.™ YIM Screenname: Lord of Darkness MSN Passport: lord@hotmail.com  
Panther
Pantherkönig




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Camargue/France
Camargue (F)
Beiträge: 734
Panther ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

kinder kinder
ohlala, ich versteh hier nur bahnhof shir, ich weiss, bei mich ist das noch schnell moeglich, weil ich ja eben ... non, ich fang nicht damit wider an, aber ich versteh wirklich nicht ganz, wie das alles geht vor sich. muss das haben eine bestimmt % an alkohol, das nicht wird pfand erhoben? und warum denn? non, tatsache ich versteh die ueberlegungen nicht, warum bei einen dosen ja, bei anderen non. ich selbst mag dosen nicht sehr, weil ich find sie nicht sehr sind umweltfreundlich. so ich loese es ohne dose, aber das loest ja nicht diese problem in deutsche lande.

cat ich mich kratz wie du an kopf und wunder mir nur noch ueber politik und ueber gesetze und regelungen. ich find ja imer noch, sowas sollte haben ein guten sinn und zwek und vor allem sein verstaendlich und sollte nicht haben zu vil davon, sonst jeder sich fuehlt in ein dschungel und langsam pfeift drauf, weil er sich nervt. in die ende, es gibt regelung wie ich darf lassen luft ab in all einzelheiten. pardon vergleich, aber ...


__________________
Panther Koenig Jamie oder auch CJP ...

03.01.2003, 12:05
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Panther senden Homepage von Panther Schicke Panther eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keinen YIM Screenname: keinen MSN Passport: jamiemorand@hotmail.com  
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

das ist doch totaler schrott!!!!! da blickt doch net mal der erfinder durch!!!!!!
wenn man versucht es im supermarkt richtig zu machen, wird man bestimmt ganz wirr im kopf , man kann keinen klaren gedanken fassen und labert irgendeinen scheiß vor sich hin bis ihn die angestellte vom supermarkt ganz komisch anguckt und denkt man wäre verrückt.
nee danke!!!

sie hätten das von anfang an anders anpacken sollen!!!!!
aber....w.as erwartet man von politikern????

naja....ich blick bei dem gewusel nimmer durch und kauf nur noch pfandFLASCHEN. pfanddosen...........hat jemand schon jemals sowas dummes gehört????

Dieser Beitrag wurde von Cat am 03.01.2003, 11:09 Uhr editiert.

03.01.2003, 11:08
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Verwirrung!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Es geht nicht so sehr darum, ob man nun das Dosenpfand braucht oder nicht. Ich bin sowieso der Meinung das es nur eine neue überflüssige Regelung ist. Sehen wir doch mal was wir haben. Auch weiterhin können wir Dosen kaufen und bekommen unser Pfand ja auch wieder, also wo soll der Energiespareffekt sein??? Das ist rein spekulativ, also wieder mal so ein Synergie-Effekt.

Und die Regelungen die rein politisch erlassen wurde sind ausgeburten von Grünen verwirrten Köpfen. Oder sehe ich es falsch???? Pfand gibt es ja nicht auf alle Dosen. Folgende amüsante Regelung hat man gefunden.


  • nur Pfand, wenn es sich um kohlensäurehaltige Getränke handelt
  • Getränke die Spirtuosen enthalten werden nicht mit Pfand belegt

Hmmmmm.... also, wer erklärt mir nun warum Dosen mit Kohlensäure häufiger achtlos ins Gebüsch fliegen als Dosen ohne??? Ich dachte Dose wäre Dose, aber ich bin ja kein Politiker oder Ökofuzzie. Und Dosen sind ja auch Plastikflaschen und Tetrapacks *g*. Denn auch auf diese wird Pfad erhoben, wenn der Inhalt Kohlensäure hat (jaja, die liebe Kohlensäure, lieben wir nicht alle H2CO3?? *g*).

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaber wenn sich zu dieser Kohlensäure noch etwas spirtuosiges wie Schnapps oder Rum gesellt, dann wird kein Pfand fällig. Also Cola-Rum in Dosen, oder auch Bier-Schnapps Gemische in Dosen sind pfandfrei - wieso??? Ganz einfach -> auch die Grünen saufen halt gern, nur Cola und Co sind zu proletarisch.

Bier ist natürlich keine Spirtuose, das wissen wir ja, deswegen gibt es ja auch Pfand auf Bierdosen?? Oder doch nicht???? Ab welche Größe ist eine Dose ein Fass??? *rofl*. Ein Supermarkt hier in der Nähe sagt das eine Dose über 3L Inhalt (das gibts ja) ein Fass ist. Somit auch pfandfrei *rofl*....

Jaja, ich warte schon drauf, daß sich einer vom Umweltministerium, oder sollte ich Verwaltungsdschungel sagen, vor die Kameras stellt und sagt, daß alles einfacher als letztes Jahr ist, alle Regelungen sinnvoll und von "Fachleuten" erarbeitet worden sind. Glaube das doch wer will. Dosenpfand??? Wenns den sein muß, aber solche Unsinnsvorschriften???? Nein, da haben die Unternehmer vollkommen recht zu klagen und das Verwaltungsgericht einen Schuss, weil diese so einen Schwachsinn haben rechtlich durchkommen lassen.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

02.01.2003, 22:27
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Spiritus, der Panther
Träumer




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 892
Spiritus, der Panther ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Äh Steelwolf, das funktioniert so nicht mit dem alte Dosen einsammeln. Du kriegst für deine gekauften Dosen ne Quittung, sodass du das Pfnad nur mit so nem Wisch kriegst.
Wäre sonst ja auch zu leicht, oder? Naja, so jedenfalls nach der Bild, und ob das dann wirklich stimmt...

S, d P


__________________
In Gedenken an Jamie Morand a.k.a. Pantherkönig
Vom 31.07.1975 bis 22.02.2003
Don't know where you are, but I'm whit you..

Das Leben ist der Sinn...

02.01.2003, 21:14
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Spiritus, der Panther senden  
Lord
hanyou




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: irgendein Punkt auf der Zeitleiste der Evolution
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 380
Lord ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

dosenpfand?
schön und gut,nur dadurch geht doch der praktische Sinn der Dosen unter.das war doch grad das schöne:trinken und ab in den mülleimer!
ich kaufe zwar nicht jeden tag 3 dosen,aber wenn ich mit meiner freundin unterwegs bin,kann ich es wirklich nicht gebrauchen,ne offene getränkedose mit aufs fahrrad zu nehmen!
ausserdem werden durch das pfand jetzt auch überall produkte ausverkauft.und mal ehrlich....wo ist der sinn dann noch da?!?

und noch was:
dosen kauft jetzt eh keiner mehr-sind doch viel zu teuer!

ich glaube kaum das dosenpfand was bringt,denn die pfandflaschen liegen auch im gebüsch herum.vielleicht weil es welche sind?
ausserdem nimmt nun kaum ein laden mehr dosen-die firmen gehen pleite....


__________________
Yours Faithfully,
the Lord of Darkness

Dieser Beitrag wurde von Lord am 01.01.2003, 22:42 Uhr editiert.

01.01.2003, 22:26
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lord senden Schicke Lord eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: .†-Lord-†.™ YIM Screenname: Lord of Darkness MSN Passport: lord@hotmail.com  
[  «    1  2  3  4  5    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14753.91
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.