Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Abenteuer Ecke » Filme » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2  3  4  5  ...    »  ]
Rul
Tjololo




Dabei seit: Februar 2006
Herkunft: Tirol
Tirol (A)
Beiträge: 153
Rul ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich danke dir!!!
Wie ich sehe haben sie die Komplettfassung, von Beauty & the Beast, sehr gut
Ist diese Doku eigendlich auch so ergreifend wie "Eye of the leopard"?

Dieses besagte "Making of" ist ja so an sich nichts besonderes, es dauert nur knappe 4 Minuten, wo die Filmemacher erzählen wie schwer es ist einen Leoparden zu Filmen. Und auch dass ihnen "Lagadema" mit der Zeit verdraute und sogar unter ihren Jeep vor den Regen schutz suchte, da sah man sie mal kurz unter den Auto kauern. Und auch auf die Szene mit den Affenbaby wurde nur mal kurz eingegangen. Wie gesagt nichts besonderes.

Ich trau mich sogar zu wetten dass du, von der Ausstattung her, die bessere Version hast... Allein schon von 5.1 Tonformat her



LG Rul


__________________

Ruhe in Frieden Tjololo.

Nato al lume guizzante della candela, scritto in tempi oscuri sulla vecchia pergamena ,scorre la penna.
E dal suo braccio nasce il disegno delle volte celesti. È l'inizio dei tempi. E cambierà il mondo!!
(Eppur si muove / Haggard)


Mein Myspace
Würde mich für den ein oder anderen add freuen

05.03.2007, 20:33
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Rul senden Homepage von Rul Schicke Rul eine ICQ-Nachricht  
SirLeo
Sir Leo von Pard




Dabei seit: Juli 2004
Herkunft: Hipsterville
Berlin (DE)
Beiträge: 249
SirLeo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

www.kalahari.net - Die sind sehr zuverlässig, und auch nicht recht teuer. Lieferzeit immer so 3-4 Wochen. (wobei ich gerade seh, dass die besagten DVDs jetzt teurer geworden sind..)

Ja. Stalking Leopards ist die mit Tjololo. Kalahari.net war der einzige Laden wo die DVD zu kriegen war. Die haben übrigens auch noch Beauty & the Beasts, was man sozusagen als Vorgänger von Stalking Leopards sehen kann. Kriegt man ebenfalls nirgendwo anders mehr..

Einziger Wermutstropfen bei dem ganzen: Die DVDs sind alle ohne jegliche Dreingabe. Meine Version von Eye of the Leopard ist zwar Double Sided, mit einmal PAL und NTSC Version, aber das von dir besagte Making Of fehlt komplett.


__________________
Es sind immer nur Kleinigkeiten

05.03.2007, 19:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SirLeo senden  
Rul
Tjololo




Dabei seit: Februar 2006
Herkunft: Tirol
Tirol (A)
Beiträge: 153
Rul ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dacutta
Ohja. Eye of the Leopard ist wirklich so das beste was ich bis jetzt gesehen hab. Und für ne Doku auch noch richtig gut aufgemacht. 16:9, Dolby 5.1 Sound. Und "moderiert" von der englischen Stimme von Scar, Jeremy Irons. Die DVD ist echt n Kunstwerk.

Was ich bei dem Film richtig gut finde, sind die Rückblenden, die immer wieder während der Story gemacht werden. Das bringt einem die Entwicklung der Leopardin Legadema sich richtig nahe.

Und auch so ist die DVD echt sehenswert. Die Bilder die man da zu sehen bekommt, hat man so in noch keiner anderen Doku gesehn.

Übrigens gibts schon ne Version mit Regionalcode 2. Ich hab die DVD nämlich aus Südafrika. Bin zufällig drauf gestossen als ich mir "Stalking Leopards" bestellt hab.


Echt!! Kannst mir bitte mal den Link dazu geben?!

BTW: Stalking Leopards ist doch auch von NG? Ist das nicht die Doku mit "Tjololo"? Die wollte ich auch mal, hab aber nur die Französische gefunden


LG Rul


__________________

Ruhe in Frieden Tjololo.

Nato al lume guizzante della candela, scritto in tempi oscuri sulla vecchia pergamena ,scorre la penna.
E dal suo braccio nasce il disegno delle volte celesti. È l'inizio dei tempi. E cambierà il mondo!!
(Eppur si muove / Haggard)


Mein Myspace
Würde mich für den ein oder anderen add freuen

05.03.2007, 06:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Rul senden Homepage von Rul Schicke Rul eine ICQ-Nachricht  
SirLeo
Sir Leo von Pard




Dabei seit: Juli 2004
Herkunft: Hipsterville
Berlin (DE)
Beiträge: 249
SirLeo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ohja. Eye of the Leopard ist wirklich so das beste was ich bis jetzt gesehen hab. Und für ne Doku auch noch richtig gut aufgemacht. 16:9, Dolby 5.1 Sound. Und "moderiert" von der englischen Stimme von Scar, Jeremy Irons. Die DVD ist echt n Kunstwerk.

Was ich bei dem Film richtig gut finde, sind die Rückblenden, die immer wieder während der Story gemacht werden. Das bringt einem die Entwicklung der Leopardin Legadema sich richtig nahe.

Und auch so ist die DVD echt sehenswert. Die Bilder die man da zu sehen bekommt, hat man so in noch keiner anderen Doku gesehn.

Übrigens gibts schon ne Version mit Regionalcode 2. Ich hab die DVD nämlich aus Südafrika. Bin zufällig drauf gestossen als ich mir "Stalking Leopards" bestellt hab.


__________________
Es sind immer nur Kleinigkeiten

04.03.2007, 23:38
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SirLeo senden  
Rul
Tjololo




Dabei seit: Februar 2006
Herkunft: Tirol
Tirol (A)
Beiträge: 153
Rul ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir diese Woche den besten "Film" angesehen, den ich bis jetzt jemals gesehen habe...

Besser gesagt handelt es sich um eine Dokumentation.

National Geographic - Eye of the Leopard

Eigendlich war National Geographic bei mir unten durch, nach dem sie mich mit ihrer "Killerkatzen" Dokumentation sehr endtäuscht haben...

Aber dann hatte ich die Chance ein DVD Exemplar dieser Doku aus Amerika zu bekommen...
Die kam am Donnerstag an, und ich hab mir die Doku bereits zum dritten mal angesehen.

Die Story ist eigendlich ein alter Hut. Mann sieht ein kleines Baby vom zarten Alter von 8 Tagen zu einer stattlichen jungen Leopardin heranwachsen, indem sie die harte Schule des Lebens meistern muss.
Aber irgendwie ist diese Dokumentation anders. Die Bilder sind gestochen scharf und "fellnah" aufhenommen. Das sieht man auch bei den kurzen "Making of" auf der DVD. Die Leopardin baut in den 3 Jahren, in denen man sie begleitet hatte eine Bindung zu den Filmern auf und vertraut ihnen sogar...
Weiters biedet diese Doku einen der schönsten Scores in der Film- und Dokugeschichte überhaupt. Diese Filmmusik ist schon auf dem Niveau eines Hans Zimmer (Der schmale Grat, Der König der Löwen, Last Samurai,...). Einfach wunderbar wie gut die Streichinstumente, ein Piano und Afrikanische Gesänge das Geschehen begleiten. Bei ein paar Szenen kamen mir schon fast die Tränen, so traurig und dennoch wunderschön war der Soundtrack, vorallem zum Schluss.
Und der letzte Grund warum diese Doku was besonderes ist, sind die "kleinen Wunder der Natur" die darin enthalten sind.
Wie z.B.: Löwen, die vor den männlichen Revierinhaber "Respekt" haben, der aber auch wahrlich ein "Monster" ist...

Aber am meisten gerührt hat mich die Folgende Szene:


Bildquelle: dailymail.co.uk
weitere Bilder und die Geschichte dazu gibts hier:
Klick mich

Eine Szene, wo mir schon fast die Tränen gekommen sind, so schön war sie. Die junge Leopardin sorgte sich um ein verwaistes Pavianbaby, so als wär es seine Mutter, und rettete es sogar von einer Hyäne...


Die Doku bietet 90 Minuten Spannung, dramatik und schöne Momente. Eine Dokumentation die dem Zuschauer fesselt und rührt!!

Leider gibt es derzeit nur eine RC1 DVD, die für den Amerikanischen Raum veröffentlicht wurde (die ich aber habe), aber sollte sie dennoch mal in Europa kommen, dann würde ich sie euch wärmstens empfehlen!!


(c Rul)



LG Rul


__________________

Ruhe in Frieden Tjololo.

Nato al lume guizzante della candela, scritto in tempi oscuri sulla vecchia pergamena ,scorre la penna.
E dal suo braccio nasce il disegno delle volte celesti. È l'inizio dei tempi. E cambierà il mondo!!
(Eppur si muove / Haggard)


Mein Myspace
Würde mich für den ein oder anderen add freuen

Dieser Beitrag wurde von Rul am 07.03.2007, 23:01 Uhr editiert.

04.03.2007, 23:24
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Rul senden Homepage von Rul Schicke Rul eine ICQ-Nachricht  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Seit einiger Zeit läuft in einigen Kinos der Film "New World" über Pocahontas. In einer Szene wurde versucht den ausgestorbenen Karolinasittich mit Hilfe einer anderen Papageienart und durch Computeranimation wieder zum Leben zu erwecken. Ich finde, die Filmpapageien sehen der ausgestorbenen Art wirklich ähnlich, oder was denkt ihr?

Hier gibt es einen Filmausschnitt:

http://www.birdwatchersdigest.com/blog/2...rakeets_18.html

10.04.2006, 21:51
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Lucky-Tiger
Tiger




Dabei seit: Oktober 2005
Herkunft: Marl
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 158
Lucky-Tiger ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Genau, freu mich auch schon, kommt genau zu meinem Geburtstag raus ... Zwei Brüder find ich überings spitze!!! Gruß Lucky-Tiger


__________________
Schaut doch auch mal auf meiner HP vorbei!

04.04.2006, 17:30
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lucky-Tiger senden Homepage von Lucky-Tiger Schicke Lucky-Tiger eine ICQ-Nachricht MSN Passport: andre.tibud@gmx.de  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Am Donnerstag startet ein Film auf dem mich schon besonders freue, nämlich Ice Age 2. Bin doch mal gespannt, ob der Film genauso witzig (oder witziger ist)wie der erste. Hab mir gestern wiedermal Ice Age angeschaut und Tränen gelacht.

03.04.2006, 18:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Rul
Tjololo




Dabei seit: Februar 2006
Herkunft: Tirol
Tirol (A)
Beiträge: 153
Rul ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Hab mir den Film damals im Kino angesehen! War wunderschön. Leider kommt die DVD voraussichtlich erst am 22. September 06 auf den Markt (Im Verleih ist sie auch vorausichtlich erst ab 25. April 06 )

Zitat:
Original von tiger-lilly
Am 13. Oktober startet bei uns der Film "Die Reise der Pinguine". Dieser Film hat bereits in den USA und Frankreich für Kassenrekorde gesorgt und wird sicherlich auch bei uns ein Erfolg werden. Dies ist nicht nur ein Film über Pinguine, sondern eine Metapher über das Leben und die Liebe, die sogar in einer der unwirtlichsten Gegenden der Welt ihren Weg findet.

Trailer

http://wip.warnerbros.com/marchofthepenguins/


Was haltet ihr eigendlich von den Film Zwei Brüder ?

Ich persönlich finde den Film sehr gut, ist auch einer meiner Lieblingsfilme! Neben den Wunderschönen Tier und Naturaufnahmen ist auch ein Grund dafür, dass Regisseur Jean-Jaques Annaud (Der Bär) sich sehr für das Wohlergehen der Tiger im Film eingesetzt hat! Sieht man auch bei den Making of`s! Ein Beispiel: Die Tiger können "frei" herumstreifen und die Menschen sind in Käfigen

Habe mir vor kurzer Zeit die Produktionsnotizen durchgelesen und darin stand dass ein Weibchen mit fremden Tigerbabys eine Weile gespielt hat!
Und dazu hab ich eine Frage! Sind das normale Verhaltensmuster? Denn dieses Weibchen ist mit fremden Babys umgegangen, als wären es ihre eigenen!

Weitere Filme, die ich sehr gut finde:

The Boondock Saints
Oldboy
Donnie Darko
Der Name der Rose
The thin red Line


Und folgende sind meine Lieblingsdokus:

BBC Wildlife Specials with David Attenborough
Löwen / Tiger , Wolf / Adler

BBC - Tagebuch der Raubkatzen

National Geographic - Sibirische Tiger / Könige der Wälder


So! Jetzt hab ich mich als Film - und DVD Fan geoutet! Ist auch eins meiner Interessen!


Grüsse Rudi


__________________

Ruhe in Frieden Tjololo.

Nato al lume guizzante della candela, scritto in tempi oscuri sulla vecchia pergamena ,scorre la penna.
E dal suo braccio nasce il disegno delle volte celesti. È l'inizio dei tempi. E cambierà il mondo!!
(Eppur si muove / Haggard)


Mein Myspace
Würde mich für den ein oder anderen add freuen

22.02.2006, 01:07
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Rul senden Homepage von Rul Schicke Rul eine ICQ-Nachricht  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Am 13. Oktober startet bei uns der Film "Die Reise der Pinguine". Dieser Film hat bereits in den USA und Frankreich für Kassenrekorde gesorgt und wird sicherlich auch bei uns ein Erfolg werden. Dies ist nicht nur ein Film über Pinguine, sondern eine Metapher über das Leben und die Liebe, die sogar in einer der unwirtlichsten Gegenden der Welt ihren Weg findet.

Trailer

http://wip.warnerbros.com/marchofthepenguins/

Dieser Beitrag wurde von tiger-lilly am 01.08.2005, 13:26 Uhr editiert.

01.08.2005, 13:02
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
[  1  2  3  4  5  ...    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.19
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.