Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Abenteuer Ecke » weihnachten » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
Spiritus, der Panther
Träumer




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 892
Spiritus, der Panther ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Von meinen Wünschen nun zur Realität:
Um halb 4 Kirche, wo ich nur hingehe, weils allgemeine Tradition is.
Dann zu den Verwandten, Bescherung ein.
Rüber zu uns, Bescherung 2, dann essen.
Tja, dann gelaber, wobei sich nur die Eltern zu amüsieren scheinen.
Nach N64 spielen und gelangweilten Fernsehn allgemeines rumgegähne.
Um 1 bin ich dann ins Bett.

Heute das ganze bei meinem Bruder und Family. Meine ältere Nichte und ihr Cousin sind sich fast nur am streiten und kloppen, die Eltern sind dauern am schimpfen, ich langweile mich.
Bescherung. Jüngere Nichte is voll überfordert und nimmt erstmal reiß aus. Irgendwann (kurz bevor ich weg bin) wirds dann doch noch etwas gemütlich, die eiden Mädels freundlich.

Mein Weihnachten 2002. Und Geschenke hab ich nur bezahlt, eigentlich nicht selbst besorgt. In diesem Sinne...

S, d P


__________________
In Gedenken an Jamie Morand a.k.a. Pantherkönig
Vom 31.07.1975 bis 22.02.2003
Don't know where you are, but I'm whit you..

Das Leben ist der Sinn...

25.12.2002, 23:26
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Spiritus, der Panther senden  
Lord
hanyou




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: irgendein Punkt auf der Zeitleiste der Evolution
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 380
Lord ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen


glaub isch eher net,guts....erst wird es mal besser und dann,im nächsten jahr kommt das versäumte mit...das wird dann der größte krach des jahres.und meistens hält das dann wirklich bis silvester an,denn da saufen sich dann alle richtig zu und wissen eh nichts mehr-aber mit der zeit gewöhnt man sich an alles,selbst an ''familienfeste''...

P.S.:
wünsche euch allen,dass es bei euch eine vergnügliche und besinnliche weihnacht war!


__________________
Yours Faithfully,
the Lord of Darkness

25.12.2002, 20:32
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lord senden Schicke Lord eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: .†-Lord-†.™ YIM Screenname: Lord of Darkness MSN Passport: lord@hotmail.com  
Guts
Mitglied




Dabei seit: Dezember 2002
Herkunft:
Brandenburg (DE)
Beiträge: 87
Guts ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

naja, das is ja immer so, demnach si das nich so schlimm, alles ne sache der gewöhnung und es ja dieses jahr auch schon besser geworden, wer weiß, vielleicht lernen sie's ja irgendwann nochma.....


__________________
Morgen oder im nächsten Leben

25.12.2002, 20:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Guts senden  
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

das klingt aber nicht an eine sehr nette familienfeier?!?!
immer nur streiten...

tja....w.eihnachten ist eben das fest der HIEBE

25.12.2002, 19:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
Guts
Mitglied




Dabei seit: Dezember 2002
Herkunft:
Brandenburg (DE)
Beiträge: 87
Guts ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Bei uns is das jedes jahr das gleiche: am 23. schmücken wir den Tannenbaum, da mein Bruder der Meinung is, dass der hässlich aussieht müssen wir'as nochmal unter seienr Anleitung machen und da fängt dann auch schon der zoff an.......(<--der bleibt dann bis zum neuen jahr normalerweise erhalten.....)
Am 24. gibts dann meist entenbraten, dannach (oder davor, je nachdme wann der Gottesdienst is) gehts in die kirche. Ich war dieses jahr seit 2 jahren zum erstma mal wieda da, weil die anderen mala haben die sich so gezofft, dass ich mit dem Hund lange spaziergänge im schnee gemacht hab.....
Irgendwann nachm Gottesdienst gibts Kaffee und kuchen und irgendann danach die bescherung und das wars dann mit einer zusammensitzenden familie....ich bin in meiner zimmer gegangen, mein bruder zu freunden und meine eltern haben noch etwas gestritten......dann war der abend eigentlich gelaufen.....und trotzdem sind wa alle glücklich, dieses jahr war der Streit nich so schlimm, da geht das dann ^^


__________________
Morgen oder im nächsten Leben

25.12.2002, 19:09
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Guts senden  
gepard





Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Kiel (Schleswig-Holstein)

Beiträge: 495
gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Tja Shirarch, dass mit dem "Guten Rutsch" ist so ne Sache.....

Zitat:

Wer dieser Tage von seinem lieben Kind mit der Frage gequält wird, warum man allen Freunden einen guten Rutsch ins neue Jahr findet, wo doch zu Jahreswechsel niemand am Boden schlittert, dem soll jetzt die Augen geöffnet werden!
Wie so viele Ausdrücke der deutschen Sprache hat auch dieser gutgemeinte Wunsch seine Wurzeln im Hebräischen: auf Jiddisch, das nicht nur jüdische, sondern auch mittelhochdeutsche und slawische Elemente enthält, wünschten sich Freunde ein "schono Rosch", was soviel wie "neues Jahr" bedeutet.

Ähnlich wie beim - im Grunde angsteinflößenden - Abschiedsgruß "Hals- und Beinbruch" wurden über Jahrhunderte einfache fremdsprachige Ausdrücke übernommen: "haslacha we bracha", wiederum ein jiddisches Original, bedeutet "Glück und Segen", und klingt so gleich nicht mehr so gewalttätig!

Also egal wie sie das neue Jahr begrüßen, Hauptsache sie fallen und rutschen nicht am Boden, damit ihnen der echte Hals- und Beinbruch erspart bleibt...


(einfach mal von der Seite Krone.at geklaut

25.12.2002, 02:40
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gepard senden Homepage von gepard Schicke gepard eine ICQ-Nachricht  
Shirarch





Dabei seit: August 2002
Herkunft:

Beiträge: 238
Shirarch ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jamie,

egal ob man Weihnachten jetzt feiert, oder die Sache besinnlich angeht. Egal ob man Truthahn, Karpfen oder Broiler futtert. Egal ob mit Familie oder alleine, mit Tannenbaum oder Diskokugel. Wichtig ist doch, daß man Weihnachten erleben kann. Genauso wie jeden anderen Tag im Jahr auch. Und daß man diesen Tag genießt... wie jeden anderen auch.

Ich persönlich mache immer einen kleinen Rückblick, wie erfolgreich mein Jahr war. Was habe ich geschafft, was hatte ich mir vorgenommen. Was ist außergewöhnliches passiert? Muß ich mir vorwerfen, daß Jahr über geschlafen zu haben. Habe ich mein Leben sinnvoll gestaltet?

Und dann kann ich mir Pläne für das neue machen. Damit es besser oder genauso schön wird wie das vergangene. Dies ist für mich der Sinn des Weihnachtsfestes.

Ich wünsche jedem hier im Forum, daß er einen Rückblick mit einem Lächeln im Gesicht machen kann, oder wenigstens ein Leuchten in den Augen hat, wenn er an die Zukunft denkt.

In diesem Sinne. Noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch.

Shirarch.

PS. Kann mir vielleicht jemand die Frage beantworten, wieso man immer ins neue Jahr "reinrutscht"?

25.12.2002, 02:18
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shirarch senden Homepage von Shirarch Schicke Shirarch eine ICQ-Nachricht MSN Passport: shirarch@hotmail.de  
Tirica
Ozelopardin




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Österreichs Regenwald / Costa Rica

Beiträge: 795
Tirica ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Aaalso, dann will ich auch einmal erzählen: Bei mir ist es so üblich, dass die beiden Herren meiner Familie am Vormittag einen Sonderstempel beim Sonderpostamt mit Sonderdatum für meinen Opa besorgen. In der Zwischenzeit haben ich und meine Ma Zeit, den Christbaum zu schmücken. Dann gibt es irgendwo auf einem extra in der Küche aufgestellten Tisch (Manche wollen sich überraschen lassen) ein kleines Essen. Anschließend werden Freunde empfangen und besucht, Geschenke werden verteilt. Wenn wir zurück kommen, war das Christkind schon da, der Baum leuchtet... Jetzt muss ich Flöte spielen und singen, meistens wird das ganze kurz gehalten *g* Ach ja, jedes Jahr liest irgenjemand aus der Biebel. Dann machen es sich meine Eltern gemütlich und lassen sich die Geschenke bringen. Nach dem großen Papierzerfetze kommen meine Tante und mein Onkel, mit denen wir dann auch essen und nocheinmal Geschenke austauschen. Normalerweise gehen wir dann auch in die Mette, aber heuer haben wir 'leider' die Zeit übersehen...
In den folgenden Tagen besuchen wir den Rest der Verwandtschaft.
Für mich ist Weihnachten immer wieder schön. Es gibt zwar unangenehme Teile (zB. Mette), aber es ist einfach fein, mit Freunden und Verwandten gemütlich Kekse zu essen, zu plaudern,... Und natürlich auch die Freude, die man anderen bereiten kann. Was ich für unsinnvoll halte, ist das säuberliche Einpacken von Geschenken in teure Papiere, die kurz später wieder herunter gerissen werden. Aber auch das gehört dazu.

Auch ich wünsche allen verspätet FROHE WEIHNACHTEN und EIN ERFOLGREICHES NEUES JAHR!


__________________
Viele, die leben, verdienen den Tod und viele die Sterben würden das Leben verdienen. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit deinem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand!

Gandalf/ J.R.R. Tolkien

Dieser Beitrag wurde von Tirica am 25.12.2002, 02:00 Uhr editiert.

25.12.2002, 01:58
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tirica senden  
Gold Dragon
Mitglied




Dabei seit: März 2002
Herkunft: aus dem drachental
Hessen (DE)
Beiträge: 46
Gold Dragon ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

nun, da mein versuch nun etwas fehlgeschlagen hat tue ich hier meinen "senf" dazu. *g*
ich feier sozusagen immer 2 weihnachten.
eines bei meiner mutter und eines bei meinem vater.
bei meiner mutter war es heute so das wir nachmittags kaffe und kuchen hatten, und dann langsam und gemütlich ins wohnzimmer gegangen sind um die geschenke auszupacken. danach kommt meist noch das traditionelle familienfoto. *g*
bei meinem vater gibt es morgen früh erst leckeres wach-mach-frühstück, und dann bescherung.
dann, am 2ten weihnachtstag gehen wir mit meiner oma essen....
so läuft das bei uns schon seit jahren,
und ich bin........................ zufrieden =)

aber auch bei meiner verwandschaft gibt es mängel, nur der mensch hat gelernt zu vergessen damit er am ende seines lebens sagen kann er habe ein schönes leben gehabt, obwohl das bei den meisten nicht gerade der fall ist. so werde auch ich vieles vergessen, somit auch dieses, damit ich nicht irgendwann zu grunde gehe, an diesen "paar" schlechten errinnerungen.....

aber warum, warum lernte der mensch nur das vergessen??? so werden immer nur neue und gleiche fehler begangen....

Dieser Beitrag wurde von Gold Dragon am 25.12.2002, 00:33 Uhr editiert.

25.12.2002, 00:12
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Schicke Gold Dragon eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: - YIM Screenname: - MSN Passport: -  
gepard





Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Kiel (Schleswig-Holstein)

Beiträge: 495
gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Tja, Weihnachten ist immer so Traditionsbehaftet. Mittags den Weihnachtsbaum schmücken, Nachmittags Kaffee trinken und danach in die Kirche (Zumindest einmal im Jahr muss man ja mal ). Danach gibt's Fondue. Und dann (endlich) gehts ans Geschenkeauspacken *g*. Nun gut, Geschenke sind nicht alles, aber es kommt mir irgendwie so vor. Was ist Weihnachten eigentlich? Ein Geschenkebasar? Nicht dass ich mich nicht drüber freuen würde, aber wenns beim Fest der Nächstenliebe hauptsächlich um Konsum geht.... da freu ich mich doch eher endlich mal wieder die Verwandschaft auf einem Haufen zu sehen, die dann am ersten und zweiten Weihnachtstag besucht wird.

24.12.2002, 23:30
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gepard senden Homepage von gepard Schicke gepard eine ICQ-Nachricht  
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14755.50
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.