Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Zoo » Biologen gestalteten Zoo » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Panther
Pantherkönig




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Camargue/France
Camargue (F)
Beiträge: 734
Panther ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ich finde das gut, was die haben gemacht in diesem park. wir koennen nun wider legen los mit bedenken von wegen tierparks oder sehen, wo werden verbesserungen immerhin gesucht. ich sagte ja schon andernorts, ich nicht bin gegen zoos und tiergaerten und habe auch schon erklart warum. und dabei ich bin bis dahin auch geblieben, denn wirklich nicht alle menschen koennen gehen in wildnis, um unter fachkundig fuehrung zu beobachten die tiere in ihre freie wildbahn.

in der camargue zum beispiel wuerde angerichtet werden vil schaden, wenn zu vile menschen kommen auf beobachtung und es wuerde nicht nutzen den tieren. das ich sag aus erfahrung.

es gibt zoos, es gibt tierparks und es gibt darin tiere. es ist wichtig, dass die menschen sich befassen mit den moeglichkeiten, es diesen tieren, die leben in diesen gelaenden, einrichten ihr leben so gut es geht. und darum ich das finde hier gut.


__________________
Panther Koenig Jamie oder auch CJP ...

21.12.2002, 13:51
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Panther senden Homepage von Panther Schicke Panther eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keinen YIM Screenname: keinen MSN Passport: jamiemorand@hotmail.com  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
  Biologen gestalteten ZooAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Biologen gestalteten ehrenamtlich den Zoo
Von Christian Kohlhof, LN

Lübeck - Die Politik hat nach dem vernichtenden Urteil im Stern-Test viel über den Lübecker Tierpark diskutiert - passiert ist wenig. Jetzt hat ein Team von jungen Biologen gehandelt.

Tauziehen mit dem Leoparden, Hausschweine streicheln, Schimpansen bei Geduldsspielen beobachten: Im Tierpark Lübeck haben junge Biologen ihre Ideen umgesetzt. Das soll nicht nur den Tieren, sondern auch den Besuchern zugute kommen.

Wenn man Christof Würth so hört, könnte man meinen, er sei Manager eines Unternehmens. Würth benutzt Wörter wie "Enrichment", redet von Optimierung und ballt dazu die Faust. Würth ist Diplom-Biologe und redet vom Tierpark. Zwei Wochen lang hat er mit jungen Kollegen die Gehege unter die Lupe genommen und Verbesserungsvorschläge in die Tat umgesetzt.

"Statt ,Enrichment' kann man auch Bereicherung sagen", sagt Würth. Abwechslung für die Tiere ist damit gemeint. "Im Gehege für das Hausschaf gibt es jetzt einen hölzernen Rammbock", sagt Biologiestudent Jan Bauer (25). "So kann das Tier Energie abladen." Und die Besucher haben was zum Gucken. "Wir haben auch die Beschilderung neu gestaltet", sagt Biologie-Studentin Johanna Prinz (23). Die Tafeln hat eine Grafikerin aus Osnabrück gestaltet - ohne dafür einen Cent zu kassieren. "Schimpansen - schlaue Strategen" ist ein Titel, "Boris - der einsame Wolf" lautet ein anderer. "Die Besucher sollen mehr über die Lebensgeschichte der Tiere erfahren", sagt Diplom-Biologin Christina Biller (27). Und Jan Bauer ergänzt: "Der Wolf Boris ist inzwischen so alt, dass jedes Rudel ihn sofort verstoßen würde." Deshalb verbringt der Raubtier-Rentner seinen Lebensabend allein im Gehege. "Er hört kaum noch was, sein Sehvermögen ist auch schlecht - naja", seufzt Bauer. Mit einem Stoffnetz voller Schafswolle haben die Biologen versucht, seine Sinne anzusprechen. "Der Geruch ist für Boris inzwischen Abwechslung genug", sagt Katrin Ernst (33), Diplombiologin aus Rostock, die die Projektarbeit geleitet hat.

Überhaupt Gerüche: "Damit kann man Tiere sehr gut motivieren. Ebenso mit Futter", sagt Katrin Ernst. Schimpanse Pinky und seine Artgenossen können so zum Beispiel jetzt versuchen, aus einem abgedeckten Holzlabyrinth Walnüsse herauszubefördern. Die Hochlandrinder können sich neuerdings dank der rührigen Biologen über ein bisschen mehr Wohnkomfort freuen. Die Tierpark-Fachleute haben Borstenbesen an Holzpfähle montiert. "Daran können sich die Tiere jetzt schrubben", sagt Johanna Prinz. Am Zaun zum Hausschweingehege hängen ein paar Gummi-Bürsten. Dort können Besucher selbst zupacken und die Schweine schrubben.

Die sechs Biologen haben zwei Wochen lang ehrenamtlich im Zoo gearbeitet. Sie haben dafür sogar noch bezahlt. 300 Euro hat Christof Würth von jedem Teilnehmer verlangt. "Die Teilnahme am Biologen-Camp macht sich bei den Kollegen nicht nur gut im Lebenslauf, sondern bedeutet auch jede Menge Praxis-Erfahrung", sagt Würth. Er hat sich mit einer Existenzgründeragentur für den Biologennachwuchs selbstständig gemacht.

"Ich habe hier viele Erfahrungen sammeln können", zieht Diplom-Biologin Sandra Ziegler Bilanz. "Aber auch, wie man mit wenig Geld auskommen muss und wie man auf Sponsoren zugeht." Und Katrin Ernst ergänzt: "Wir sind stolz darauf, dass in der kurzen Zeit so viel zustande gekommen ist." Das Biologen-Team hat unter anderem auch noch Prospekte für die Zoobesucher gestaltet und ein Tier-Rätsel für große und kleine Gäste entworfen. "Es ist eine Arbeit der kleinen Schritte", sagt Bernd Nagel, zweiter Vorsitzender der Tierparkgesellschaft. "Aber sie bringt uns voran." Dem hat Tierparkpächter Günter Lehmensiek nichts hinzuzufügen: "Diese Hilfe kann ich immer gebrauchen."


Quelle: ln-online/lokales vom 06.08.2002


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

20.12.2002, 18:41
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.