Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Tierschutz und Umweltschutz » Tierrecht » Katzenmord-Skandal » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3    »  ]
Spiritus, der Panther
Träumer




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 892
Spiritus, der Panther ist offline
  Akif Pirincci sprichts auch an!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Tja, es war für mich ne Überraschung, der vierte Felidae-Roman ist raus. Und wie es Pirincci schon in seinen vorhergehenden Romanen tat, spricht er wieder das schändliche Verhalten von Menschen gegenüber Tieren (insbesondere Katzen an.
In Felidae gings um Tierversuche.
Bei Francis um schlecht vorbereitete Auswilderungsversuche.
Cave Canem sprach den missbrauch von Tieren im Krieg an.
Tja, und Das Duell spricht von der Fellindustrie, dem brutalen Mord an Katzen durch Strangulation. Er geht preziese drauf ein, allerdings bin ich noch nicht ganz durch, und da scheint noch mehr zu kommen in Richtung Genetik.

Sowas wird also doch nicht Todgeschwiegen, und auch ich hab da erst gestern was in der Schule gestartet. Bei EDV haben wir einen Klassenspeicher. In den Habe ich das Flugblatt von tigerfreund.de gepackt und noch zusätzliche Bilder, um das ganze Ausmaß der Schweinerei zu verdeutlichen. Die Datei wurde zwar mittlerweile wieder gelöscht, aber zumindest ein paar haben es so erfahren, da zuhören scheinbar nicht klappt.

Spiritus, auf der ewigen Suche...


__________________
In Gedenken an Jamie Morand a.k.a. Pantherkönig
Vom 31.07.1975 bis 22.02.2003
Don't know where you are, but I'm whit you..

Das Leben ist der Sinn...

20.11.2002, 20:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Spiritus, der Panther senden  
CleanerWolf
Wolf




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Berlin
Berlin (DE)
Beiträge: 609
CleanerWolf ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Puh, diese Katzenmordseite is echt krass...

@BigCat:
Es geht heutzutage und hierzulande doch bei der Jagd nicht mehr um Nahrungsbeschaffung. Es ist zu 90% Lust am Töten, Ballern und Trophäensammeln. Wenn Du mir nicht glaubst, blätter mal in einer beliebigen Jagdzeitschrift und Du wirst verstehen, was ich meine.

@Tai:
Jäger erschiessen Haustiere weil es ihnen Spass macht und weil vor allem Hunde als lästige Jagdkonkurrenz angesehen werden. Wenn ein Hund mal ein Reh oder einen Hasen erwischt, was aber nur selten vorkommt, dann hat der Jäger eine lebende Zielscheibe weniger.
Aus dem gleichen Grund wurden auch Wölfe, Bären und Luchse hierzulande ausgerottet und nach wie vor ein erabrmungsloser Krieg gegen Füchse geführt.


__________________
Menschen haben trotz der Kraft ihrer Vernunft nicht die instinktive Weisheit der Wölfe.
Dr. Erich Klinghammer

16.11.2002, 19:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an CleanerWolf senden Homepage von CleanerWolf  
Tai
Liebwolf




Dabei seit: März 2002
Herkunft: Tal-Tonsul

Beiträge: 295
Tai ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich meine auch nicht, dass der Bestand der Singvögel von den Katze so bedroh ist.

Aber wenn nicht das, was dann? Wenn dies nur ein "Ausrede" ist um es legitim zumachen. Was ist dann der wahre Hindergrund des Erschießens von Haustieren?


PS:Liegt das an mir, oder warum kann bei mir

http://www.tigerfreund.de/01/katzenmord.htm

nicht angezeigt werden? Weil mich würde es schon interessieren, was da steht.

edit: okay ich habs doch noch geschafft das Grauen zu sehen...


__________________
"versprich mir etwas tai, wenn ich aus irgend ein
grund es nicht schaffe und verschwind von erdboden eines tages, egal wann, nicht traurig sein darueber ja?"

In Gedenken an Panther, am 13.02.03 | † am 22.02.03

Dieser Beitrag wurde von Tai am 16.11.2002, 16:30 Uhr editiert.

16.11.2002, 16:24
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tai senden Schicke Tai eine ICQ-Nachricht MSN Passport: tai@tigerforum.de  
BigCat
Tiger




Dabei seit: August 2002
Herkunft: Dschungel
Brandenburg (DE)
Beiträge: 439
BigCat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ihr könnt nicht die jagd abschaffen, auch nicht dann, wenn ihr die möglichkeit dazu hättet
das wäre falsch, denn, ist es denn nur der mensch der jagd?

versteht mich bitte nicht falsch, aber was ich nur schlimm finde, ist das was sich der mensch bei der jagd herrausnimmt für ein recht, alle tiere zu töten die ihm im weg sind.

aber sagt nie das die jagd was schlimmes ist oder das sie falsch ist. ihr wisst doch alle wie die nahrungskette ist, für mäuse genau wie für die tigerchens.

... fressen und gefressen werden ...


__________________
ich habe nie ein totes tier gesehen, das selbstmitleid empfand.
ein vogel der erfroren ist, wird tot von seinem ast fallen, ohne vorher selbstmitleid empfunden zu haben.

Dieser Beitrag wurde von BigCat am 16.11.2002, 16:15 Uhr editiert.

16.11.2002, 16:14
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an BigCat senden Schicke BigCat eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine MSN Passport: keine  
Gold Dragon
Mitglied




Dabei seit: März 2002
Herkunft: aus dem drachental
Hessen (DE)
Beiträge: 46
Gold Dragon ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ich stimme euch zu diese abknallerei ist sinnlos,
ABER.... viele katzen werden nicht nur vom förster getötet, nein, da hab ich was anderes gehört.
und zwar das leute durch die gegend fahren und katzen suchen, mitnehmen und ihnen dann regelrecht bei lebendigem leibe das fell über die ohren ziehen um pelzmäntel und anhänger daraus zu machen. und wenn die kate dann noch nicht tod ist wird sie im fass ersoffen.
für die etwas abgehärteteren von euch schlage ich vor diese seite zu besuchen und sich sie bis >ganz<
unten anzuschauen und sich die sachen durchzulesen um sich selbst davon überzeugen zu können wie grausam die menschen sind.
http://www.tigerfreund.de/01/katzenmord.htm

16.11.2002, 13:55
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Schicke Gold Dragon eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: - YIM Screenname: - MSN Passport: -  
CleanerWolf
Wolf




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Berlin
Berlin (DE)
Beiträge: 609
CleanerWolf ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Nunja, für mich ist das nix Neues, gut daß es endlich mal an die Öffentlichkeit kommt. Mag sein, daß Katzen mal den einen oder anderen Vogel erwischen, das ist aber nur ein Scheinargument für deren Abschuss. Oder glaubt Ihr im Ernst, daß Jäger tausende Katzen umnieten nur um die Vögel zu schützen? Das wäre ziemlich naiv.

Andererseits stört mich ein wenig, daß sich hier Einige offenbar nur oder hauptsächlich wegen der Haustierabschüsse über Jäger aufregen.
Aber auch die 1.000.000 Rehe, über 600.000 Füchse, Hasen, Wildschweine usw. sind fühlende Mitgeschöpfe, die ein Recht auf Leben haben.

Die Jagd muss abgeschafft werden, besser heute als morgen.


__________________
Menschen haben trotz der Kraft ihrer Vernunft nicht die instinktive Weisheit der Wölfe.
Dr. Erich Klinghammer

15.11.2002, 19:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an CleanerWolf senden Homepage von CleanerWolf  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Shir Khan,

bitte bedenke, wann dieses Gesetz verabschiedet wurde. In diesen Zeiten wurde auf deutschen Tischen auch schon mal ''Dachhase'' als Sonntagsbraten serviert.

''Dachhase'' ist heutzutage undenkbar, aber leider wird offensichtlich dieses Gesetz noch immer nicht als novellierungsbedürftig angesehen. Verdamme bitte nicht nur die, die das Gesetz ausführen, sondern auch die, die es zu verantworten haben.

Und sich an dem Begriff ''Wildnis'' festzubeissen, halte ich für unsinnig. Die ''200-Meter-Regelung'' ist immer noch gesetzlich verankert, ganz egal, wie man das Gelände jenseits dieser Grenze nun bezeichnet.




Spiritus,

neben Eichhörnchen stellen beispielsweise auch Elstern und Eichelhäher eine ernste Bedrohung für die Singvogelbrut dar. Es gilt abzuwägen, wann und in welcher Form, wenn überhaupt, der Mensch hier regulierend einzugreifen hat, damit der Erhaltung jeder der ''betroffenen'' Arten Rechnung getragen wird, wenn wir mal davon absehen, dass die Italiener jährlich so viele Singvögel wegfangen, wie es alle Eichhörnchen, Elstern, Eichelhäher und Katzen Deutschlands zusammen nicht in der Lage wären zu tun.




Shilok,

gut, dass wir uns verstehen. Ich kann mich halt nur so ganz schlecht damit arrangieren, wenn sinnlos oder gar zum Spass getötet wird, egal von welchem Lebenwesen. Und wer schon einmal beobachtet hat, wie eine Katze ihre Beute ''totspielt'', der kann mich vielleicht ein bisschen verstehen.

Und ich persönlich differenziere nicht zwischen Mäusen und Vögeln.




Cat,

nein so einfach ist das nicht. Wenn wir alles mit ''Instinkt'' rechtfertigen wollten, müssten wir z.B. auch ohne mit der Wimper zu zucken hinnehmen, wenn ein Hund eine Katze tötet ... meine Schäferhündin hat fremde Katzen zum ''fressen'' gern ... aber diesen ''Instinkt'' gestehe ich ihr NICHT zu ...

Über die menschlichen ''Instinkte'', auf die sie ja dann auch ein uneingeschränktes Recht hätten, will ich in diesem Zusammenhang lieber schweigen ...


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

14.11.2002, 11:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
Wildnis??Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das ist wieder symptomatisch für das was in Deutschland schief geht. Beamte sind so einfach Seelen manchmal, alleine die Grenze, daß 200 Meter um das Haus herum die Wildnis ist, ist hanebüchend.

Wie kommen die zu der Ansicht, daß ein Leben weniger geschützt ist nur weil es sich 200 Meter von irgend einem Objekt entfernt hat??? Hat sie der Mensch noch alle beisammen???

Für alles andere fehlen mir die Worte. Vielleicht noch eines: Wie sieht es mit den anderen Tieren aus?? Was gilt für Hunde, Hausschlagen, Spinnen und die netten anderen Tiere die man unbedingt aus Spass halten muß???


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

14.11.2002, 00:40
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Spiritus, der Panther
Träumer




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 892
Spiritus, der Panther ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zumindest im eigenen Garten kann man die Vögel schützen. Mein letzter Lehrgang drehte sich so ein bischen um das Thema. Die meisten heute angebotenen Nistkästen sind so gebaut, das, wenn sich beispielsweise eine Katze drauf setzt, sie einfach kippen und die Katze abwerfen (was mit Eiern/Küken dabei passiert, steht auf nem anderen Blatt). Zudem hat sich unserer Lehrer mehr über die Baumratten (Eichhörnchen) aufgeregt, weil die angeblich Nistkästen Lehrräumen. Ich glaub der ballert lieber auf seine Baumratten... der Psycho!

Spiritus, auf der ewigen Suche...


__________________
In Gedenken an Jamie Morand a.k.a. Pantherkönig
Vom 31.07.1975 bis 22.02.2003
Don't know where you are, but I'm whit you..

Das Leben ist der Sinn...

13.11.2002, 23:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Spiritus, der Panther senden  
Shilok
Tigerin




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Amur- und Ussurigebiet
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 311
Shilok ist offline
  @ PetraAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich meinte auch nicht, dass es mir egal ist, wenn eine Katze („die Lusttöterin“) einen Vogel oder eine Maus zum Spaß tötet. Ich finde nur, dass es ein natürliches Verhalten der Katzen ist und man es ihnen weder verwehren sollte noch abgewöhnen kann. Natürlich dachte ich eher daran, dass die Katzen nach ausgiebigem Spiel, die Tiere auch fressen (und dann fände ich es in Ordnung). Und das sollte man den Katzen zugestehen, genauso wie man sich auch nicht darüber aufregen kann, dass ein Tiger ein Wildschwein reißt … ja, ich weiß, der Tiger braucht das Wildschwein als Nahrung und die Katzen haben ihren Futternapf, aber dagegen, dass die Katzen hin und wieder (ich weiß leider nicht wie regelmäßig das bei Freigängerkatzen vorkommt) eine Maus jagen, fangen und mit ihr spielen (und sie hoffentlich auch fressen) habe ich nichts, da es ein natürliches Instinktverhalten ist, was sie dort ausleben … es sollte nur nicht überhand nehmen, so dass kein Jungvogel im Garten eines Freigängerkatzenbesitzers überlebt (komisch wenn Mäuse gefangen werden regen sich die Leute oft nicht so auf wie wenn die armen Singvögel gefangen werden, aber das ist ein anderes Thema ...)

Gruß Shilok


__________________
"A-o-ung"

13.11.2002, 20:18
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shilok senden  
[  «    1  2  3    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14735.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.