Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Tiger verletzt Jungen » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

und was passiert jetzt mit dem armen tiger????


19.10.2002, 12:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
Lord
hanyou




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: irgendein Punkt auf der Zeitleiste der Evolution
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 380
Lord ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen


bigcat....das sagte ich doch....wenn du jetzt auf das bedrohte anspielst...ich meinte,das man damit rechnen muss,dass sich ein junger tiger bedroht fühlt,wenn viele leute um ihn herum sind und wahrsch. auch klatschen.

ich weiß,das die schuld zu 100% beim menschen lag...


__________________
Yours Faithfully,
the Lord of Darkness

19.10.2002, 11:30
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lord senden Schicke Lord eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: .†-Lord-†.™ YIM Screenname: Lord of Darkness MSN Passport: lord@hotmail.com  
BigCat
Tiger




Dabei seit: August 2002
Herkunft: Dschungel
Brandenburg (DE)
Beiträge: 439
BigCat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

lordi ... die schuld lag nur am menschen zu 100%
denn ... wenn der mensch die tiere nicht "sein eigen" nennt und diese fängt und in vorfürungen zur schau stellt, würde auch soetwas nie passieren, aber es nunmal eine tatsache und das schlimme ist ja, das wenn soetwas passiert zu 70% das tier und zu 30% der mensch trägt.


__________________
ich habe nie ein totes tier gesehen, das selbstmitleid empfand.
ein vogel der erfroren ist, wird tot von seinem ast fallen, ohne vorher selbstmitleid empfunden zu haben.

18.10.2002, 22:04
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an BigCat senden Schicke BigCat eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine MSN Passport: keine  
Lord
hanyou




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: irgendein Punkt auf der Zeitleiste der Evolution
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 380
Lord ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen


Zum verspielten wollt ich noch was sagen....

ich habe gestern eine reportage im TV gesehen( Im schatten des tigers), in der u.a. davon berichtet wurde,wie verspielt die auch noch die mütter sind.in dem fall war die mutter katja mit ihrem jungen marisha gezeigt.aber nicht nur die tochter marisha vorderte zum spiel auf,sondern auch katja!

aber wieder zurück zum eigentlichen thema...

ja,die schuld lag wie sooft beim menschen,der nicht richtig absicherte.jeder macht fehler-kein zweifel-aber dass darunter ein kleiner junge leiden musste...naja.aber wir wissen ja nicht,odb der tiger sich bedroht fühlte.

die eltern werden bestimmt anklage erstatten,wegen 'fahrlässiger körperverletzung'.für den zoo,der dann wahrscheinlich zahlen muss,tut es mir nicht im geringsten leid...aber der tiger-wer weiß was mit ihm geschieht....


__________________
Yours Faithfully,
the Lord of Darkness

18.10.2002, 22:01
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lord senden Schicke Lord eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: .†-Lord-†.™ YIM Screenname: Lord of Darkness MSN Passport: lord@hotmail.com  
Alex
Tiger




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Deutschland/Hamburg
Hamburg (DE)
Beiträge: 259
Alex ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

der arme Tiger der kann einem leit tun denn man kann sich gut vorstellen das er bestraft wird


hoffentlich nicht


__________________
Alex

18.10.2002, 19:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Alex senden Homepage von Alex Schicke Alex eine ICQ-Nachricht  
Spiritus, der Panther
Träumer




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 892
Spiritus, der Panther ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Oh je, und dann auch noch ein junger Tiger...
Ich mein, dämlicher kann man nicht sein, oder?
Jungtiere sind meistens verspielt, aber vor allem nicht an Stress gewohnt. Ob er nun spielen wollte, oder ob er sich nicht einfach bedroht fühlte, stelle ich hier ersteinmal gar nicht zur Frage, vielmehr stelle ich fest, das der Fehler ohne Zweifel beim Menschen lag!

Spiritus, auf der ewigen Suche... *seuftz*


__________________
In Gedenken an Jamie Morand a.k.a. Pantherkönig
Vom 31.07.1975 bis 22.02.2003
Don't know where you are, but I'm whit you..

Das Leben ist der Sinn...

18.10.2002, 16:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Spiritus, der Panther senden  
BigCat
Tiger




Dabei seit: August 2002
Herkunft: Dschungel
Brandenburg (DE)
Beiträge: 439
BigCat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

+d


aha, aber dann frage ich mich, wenn die gefahr bestand, das dieser nicht in einem käfig war.

... menschen ...


__________________
ich habe nie ein totes tier gesehen, das selbstmitleid empfand.
ein vogel der erfroren ist, wird tot von seinem ast fallen, ohne vorher selbstmitleid empfunden zu haben.

18.10.2002, 13:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an BigCat senden Schicke BigCat eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine MSN Passport: keine  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
  ergänzendAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von BigCat
war das eine vorführung in er schule?
Ich habe mich nochmal auf die Suche nach Informationen gegeben und bin bei Stern über folgenden Artikel gestoßen:
Zitat:
von Stern.de:

  • Während einer Vorführung im Zoo im Bundesstaat Kalifornien hat ein Tiger einen 6-jährigen Jungen angegriffen und verletzt. Der Junge erlitt eine Risswunde am Kopf.
  • Eine Sprecherin vom Zoo dementierte den Angriff vom Tiger und behauptete, dass der Tiger nur seinem Spieltrieb gefolgt sei. Der Tiger sprang während einer Vorführung in die Zuschauerränge und hatte mit seinen Krallen den Kopf des Jungen gegriffen.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

18.10.2002, 13:29
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
BigCat
Tiger




Dabei seit: August 2002
Herkunft: Dschungel
Brandenburg (DE)
Beiträge: 439
BigCat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

war das eine vorführung in er schule?

ich nenne das verantwortungslos.
die tiere sich nicht dafür bestimmt, das sie immer genau das machen was man ihnen "sagt"

sicher wird der tiger zur "rechenschaft" gezogen, das kann ich mir bei den amis gut vorstellen.
und was ist mit den verantwortlichen, die die vorführung leiteten?


__________________
ich habe nie ein totes tier gesehen, das selbstmitleid empfand.
ein vogel der erfroren ist, wird tot von seinem ast fallen, ohne vorher selbstmitleid empfunden zu haben.

18.10.2002, 13:11
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an BigCat senden Schicke BigCat eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine MSN Passport: keine  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
Tiger verletzt JungenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Junger Tiger verletzt sechsjährigen Jungen

(21/09-15:50) - Washington (dpa) - Im US-Bundesstaat Kalifornien hat ein Tiger einen Sechsjährigen verletzt. Die Raubkatze sprang den Jungen während einer Vorführung an. Das Kind kam bei dem Zwischenfall in Scotts Valley mit einer Risswunde am Kopf davon, die genäht werden musste. Das junge Tier aus einem Zoo sei seinem Spieltrieb gefolgt und habe nicht angegriffen, sagte eine Sprecherin. Es war im Auditorium der Schule über Sitze gesprungen und hatte mit seinen Tatzen den Kopf des Jungen gepackt.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

18.10.2002, 13:06
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.19
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.