Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Raubkatzen (allgemein & sonstige) » Margays » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
Lord
hanyou




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: irgendein Punkt auf der Zeitleiste der Evolution
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 380
Lord ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen


Margays sind die Akrobaten unter den Dschungelkatzen. Geschickt und lautlos streifen sie durch die Wälder Costa Ricas. Ihre Ähnlichkeit mit dem Ozelot wurde ihnen jedoch zum Verhängnis.

Pelzmäntel aus Ozelotfell waren heißbegehrt. Zu Hochzeiten des Pelzhandels wurden jährlich rund 60.000 Margay-Felle nach Deutschland importiert. Die Tiere werden aber auch oft illegal als niedliche Hauskätzchen verkauft, die ihren Besitzern jedoch schnell "über den Kopf wachsen".

Haben die Margays Glück, werden sie befreit und zur Katzenstation gebracht.

das habe ich gefunden...

folgendes Bild wurde angehängt:


__________________
Yours Faithfully,
the Lord of Darkness

13.10.2002, 22:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lord senden Schicke Lord eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: .†-Lord-†.™ YIM Screenname: Lord of Darkness MSN Passport: lord@hotmail.com  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
MargaysAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hat jemand nähere Informationen über Margays?? Zu meiner Schande muß ich sagen, daß ich den Namen heute zum ersten Mal gehört habe. Hier das was ich gefunden habe:

Margays (Leopardus wiedi)

  • Margays gehören in die Gattungsgruppe der Kleinkatzen.

  • Der Margay gleicht dem Ozelot in Farbe und Muster des Felles so sehr, dass Felle beider Arten oft nur schwer zu unterscheiden sind.

  • Der in den Wäldern Mexikos bis Südbrasiliens beheimatete Baumozelot ist einer der gewandtesten Kletterer unter den Katzen, die einzige Katze die kopfüber klettern kann.

  • Seine Pfoten und Fußgelenke sind sehr elastisch und anpassungsfähig. Der Hinterfuß kann bis zu 180 Grad einwärts gedreht werden. Dadurch können die Margays fast wie baumbewohnende Affen im Geäst herumklettern.

  • Erst gegen Abend machen sich die Katzen auf die Jagd. Hauptsächlich erbeuten sie dabei Ratten, Vögel, Hörnchen oder Affen, die sie in den Baumkronen jagen.

  • Margay-Weibchen bekommen stets nur ein Junges. Die Mutter-Kind-Bindung ist dadurch sehr eng.

  • Über die Zahl der heute noch frei lebenden Margays gibt es keine verläßlichen Angaben, da die Tiere nachtaktiv und extrem scheu sind. Sie werden aber als stark gefährdet eingestuft und stehen auf der Washingtoner Artenschutzliste.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

13.10.2002, 22:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14750.95
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.