Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Tigerpaarung » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
:)Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das Bild das Du von den Abläufen bei der Paarung gefunden hast ist gar nicht so schlecht. Auf meiner HP hab ich mich ja ausgibig zum Paarungsverhalten ausgelassen.

Unter anderem habe ich auch eine Skizza dort. Sie war ursprünglich nur schwarz-weis. Aus diesem Grund habe ich diese auch etwas nachcoloriert. Aber ich werde mit Deine Zeichnung auch mal näher ansehen.



Besonderes Augenmerk sollte man auf den sogenannten rituellen Nackenbiss legen, den mach auch bei den anderen Vertretern der Felidae beobachten kann.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

05.10.2002, 16:55
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
BigCat
Tiger




Dabei seit: August 2002
Herkunft: Dschungel
Brandenburg (DE)
Beiträge: 439
BigCat ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von BigCat gestartet
  TigerpaarungAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ich hab mal was gefunden über die tigerpaarung ... ich weiß jetzt nicht ob das schon mal diskutiert worden ist ... aber ich hab auch noch ein paar comicbilder dazu ...


Werben und Paaren

Da Tiger von Natur aus Einzelgänger sind, leidet ihr erstes Werben auch unter vergeblichen Versuchen. Eine brünstige Tigerin gibt ihrs Anwesenheit kund, indem sie pheromonreichen, stechend riechenden Urin verspritzt. Ihre Paarungsbereitschaft äußert sie in einem kehligen Ruf: „Aung-oo-ooaongh“. Wenn ein Tiger darauf reagiert, treffen sich die beiden mit angespannter Muskulatur; doch ihr „Brruu, brruu“ signalisiert Bereitschaft. Das Werben beginnt mit gegenseitigem Belecken und Aneinanderreiben. Die Tigerin präsentiert dann ihr etwas gesenktes Hinterteil, und der Tiger bespringt sie. Der Höhepunkt wird nach etwa 15 Sekunden erreicht. Der Tiger stößt einen schrillen, metallisch anmutenden Schrei aus und packt die Hautfalte im Genick der Tigerin, die sich nun unsicher fühlt und kurz den Partner abwirft. Ihr Liebesakt endet mit Brüllen und schwingenden Pranken, die auch zuschlagen. Sie trennen sich, bleiben aber in Sichtweite voneinander. Nach 15 bis 20 Minuten beginnt das Liebesspiel erneut. Die beiden vollführen an einem Tag etwa 50 mal die gleichen Rituale – und das über eine Woche hinweg. Später, wenn die Brunst schließlich endet, trennen sich die beiden, zumeist auf Nimmerwiedersehen.

folgendes Bild wurde angehängt:


__________________
ich habe nie ein totes tier gesehen, das selbstmitleid empfand.
ein vogel der erfroren ist, wird tot von seinem ast fallen, ohne vorher selbstmitleid empfunden zu haben.

05.10.2002, 15:26
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an BigCat senden Schicke BigCat eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine MSN Passport: keine  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.19
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.