Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Zoo » Zoopleite » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
muzie_
Tiger-Cat




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Dunkeldeutschland !

Beiträge: 51
muzie_ ist offline
  Huuuuch Khani , nich doch !!!!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Streit-Katzen ... grins..

Ja so ist das mit den Medien , leider oft ungenau , aber Hauptsache Skandal , damit die Auflagezahl steigt !!! ;-)

Ich hab da was im 3W gefunden .. vielleicht hilft Euch das bei genauerer Beleuchtung :

Bürgerbegehren für Erhalt von Tierpark und Zoo

Die drohenden Kürzungen für den Tierpark Friedrichsfelde stoßen besonders in Lichtenberg auf massiven Widerstand. So starteten sieben Persönlichkeiten, unter ihnen die PDS-Politikerinnen Petra Pau und Gesine Lötzsch, eine Unterschriftensammlung für ein Bürgerbegehren zum Erhalt sowohl des Tierparks als auch des Zoos. «Wir haben 330 Unterschriften in nur zwei Stunden erhalten», berichtet Bernd Ihme, einer der Erst-Unterzeichner. Ziel sind 4000 Eintragungen, mit denen dann das eigentliche Bürgerbegehren in Gang gesetzt werden kann. Lichtenbergs Bezirksverordnete haben am Mittwochabend einstimmig eine Erklärung verabschiedet: «Der Tierpark gehört uns - Nein zur Tierparkschließung!» fü

Quelle : http://morgenpost.berlin1.de/archiv2002/...tory550144.html

-----------------------------------------

So , und nun rauft Euch nich länger die Haare , ob Ost- oder Westzoo ... ist ja auch sch.. egal... am Ende ist doch meistens das Zootier Leidtragender , oder ?
Und den Zootieren ist es übrigens noch egaler , ob Ost oder West ... ;-)

Liebe Grüße

muzie_Ines


__________________
Ich bin , ich weis nicht wer , ich komme , ich weis nicht woher , ich gehe , ich weis nicht wohin , mich wundert , dass ich so fröhlich bin !

Dieser Beitrag wurde von Silhouette am 13.10.2002, 12:33 Uhr editiert.

13.10.2002, 08:07
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an muzie_ senden Homepage von muzie_ MSN Passport: muzie_@hotmail.com  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
OK!!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Es ist immer das selbe und ich sage es jetzt absichtlich mal mit einer ehr gossenhaften Sprache!!

A) Alle Ossis die ich frage sind der Meinung das nur der West-Zoo geschlossen werden kann.
B) Alle Wessis sind die ich frage sind der Meinung das man nur den Ost-Zoo schließen kann.

Irgendwie nerven mich diese Grabenkämpfe langsam aber sicher!! Ich bin nicht der Meinung das ein Zoo besonders so toll ist das er unbedingt erhalten werden müsste. Ist mir auch egal, ich habe nur diesen Artikel so gehört und eben wieder gegeben.

Mal ehrlich!! Man hat für etliche Milliarden eine ICE Strecke zwischen Erfurt und Nürnberg gebaut. Die wird nun nicht benötigt. Milliarden in den Wind geschossen. Und da soll ich glaube, daß nur weil in Friedrichtsfelde gebaut wird, diese Zoo nicht doch auf der Kippe steht??? Wir reden von Politiker, die denken nicht wie wir in halbwegs vernünftigen Bahnen *rofl* - nee, lieber


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

11.10.2002, 14:40
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Shirarch





Dabei seit: August 2002
Herkunft:

Beiträge: 238
Shirarch ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß, daß im Tierpark Berlin Friedrichsfelde viel gebaut wird. Es wird umgebaut, erweitert, modernisiert. Und ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, daß man dies tut, mit dem Wissen, daß dieser Tierpark umgesiedelt wird. So habe ch es zumindest aus dem Psoting von Khani rausgelesen.

Außerdem ist es ein superschönes Gelände und die Tiere fühlen sich dort offensichtlich richtig wohl. Siegmar wird es bestäigen können.

Wenn etwas umgesiedelt werden soll, dann wird es sich wohl um den westlichen Zoo handeln. Anders kann ichs mir echt nichtvorstellen. Wäre auch unklug.

11.10.2002, 01:29
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shirarch senden Homepage von Shirarch Schicke Shirarch eine ICQ-Nachricht MSN Passport: shirarch@hotmail.de  
Siegmar
Jaguar




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft:
Brandenburg (DE)
Beiträge: 457
Siegmar ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also gerade auf der Zooseite nachgesehen der Zoo ist eine AG. Ich frage mich nur was für ein Grundstück da dazugekauft wurde, auf der Zooseite ist nix, höstens hinten im Wirtschaftsbereich, hinter der Bahn. Desweitern nehme man sich eine Stadtplan von Berlin und schaue was so um den Tierpark ist, der wird auf zwei Seiten von der Bahn eingekreist.
Das einzige was den beiden Einrichtungen zur Zeit wirklich bedrohlich ist, ist das Berlin Haushaltsloch. Ich hoffe das eine Lösung ohne die Schließung einer der beiden Einrichtungen gefunden wird. Wobei mein klarer Erhaltungsfavorit der Tierpark ist und der hat sogar noch etwas Platz.

04.10.2002, 19:52
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Siegmar senden Homepage von Siegmar Schicke Siegmar eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
  ZoopleiteAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Berliner Zoo droht die Pleite

Berlin - Das den Aktionären des Berliner Zoos eingeräumte Sonderrecht des kostenlosen Eintritts, kann das "tierische" Unternehmen die Gemeinnützigkeit kosten. Sollten die Aktionäre des ältesten Zoos in Deutschland weiterhin auf dieses Recht pochen, könnte das Finanzamt rückwirkend ab 1994 Grund- und Einkommenssteuer in Rechnung stellen. Damit würde ein Tier über dem Zoo kreisen, dass sicher nicht willkommen ist: Der Pleitegeier.


Ich weis nicht genau wie aktuell der Artikel ist oder um welchen Berliner Zoo es sich handelt, aber er klingt beunruhigend.

Desweiteren wird auch gemunkelt den Tierpark in Friedrichsfelde mit dem Zoo (Bahnhof Zoo) zusammen zu legen. Angeblich hat die Stadt bereits Gelände, daß an den Westzoo grenzt, aus einer Konkursmasse eines Berliner Konzerns gekauft. Auch liegt der nicht gerade kleine Tierpark (Ostzoo) verdächtig nah an einem Industriegebiet das zur Zeit stark expandiert.

Dies alles hab ich von einem ehemaligen Schulkollegen gehört, der heute in Berlin wohnt. Deswegen ist es schwer zu sagen, wie viel nun konkret bereits beschlossen ist.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

04.10.2002, 17:03
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14736.62
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.