Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Zoo » Bitte unbedingt anschauen » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Simba
Routinier




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 310
Simba ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Simba gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ein wie ich finde sehr interessanter Bericht. So wie in Augsburg sieht es leider immer noch in den meisten Zoos aus. Abgesehen vom Fall "Tyke" kam mir aber die Problematik der Elefantenhaltung im Zirkus etwas zu kurz. Auch hier gibt es noch eine Menge Aufklärungsbedarf.

01.10.2002, 23:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Simba senden Schicke Simba eine ICQ-Nachricht MSN Passport: schneeleopard21@hotmail.com  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
  jaAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, daß ich mir das dann auf jeden Fall ansehen werde, aber damit mit alles es icht einfach wieder vergessen, solltest Du das ganze noch in den Kalender eintragen. Dann werden wir alle noch mal optisch erinnert, daß es da was wichtiges zu schauen gibt. Da kann man ja nur gespannt sein...


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

29.09.2002, 00:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Simba
Routinier




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 310
Simba ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Simba gestartet
  Bitte unbedingt anschauenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Diese Dokumentation dürfte ein Muss für alle hier sein, wird sie doch die Disskussionen über die Zustände in einigen Zoos neu entfachen. Ich hoffe sehr, dass nach dem Bericht einige Elefantenfreunde mehr unserem Verein beitreten


TV-Sendetermine:
ZDF: 37°, 01.10.2002, 22h15-22h45
3SAT: 37°, 10.10.2002, 18h00-18h30


„Zambi“ - ein Elefant wehrt sich


Haltungsbedingt
wurde der Elefant zum gefährlichsten Wildtier in Menschenhand




Die ZDF-Sendung am Dienstag, 01. Oktober 2002 um 22 Uhr 15 (37°) dokumentiert das Schicksal einer jungen Elefantenkuh, gefangen im südlichen Afrika, die sich in Zoos dagegen wehrte, vom Menschen ständig herumkommandiert und bei Ungehorsam bestraft zu werden.
Nach Angriffen auf Pfleger war „Zambi“ davon bedroht, getötet zu werden, da in den meisten Zoos sichere Haltungseinrichtungen fehlen, um gefährlich gewordene Elefanten ohne direkten Pflegerkontakt zu halten.
Durch rasches Handeln von Elefantenpfleger Marcus Linder (Zoo Augsburg) und durch Vermittlung der European Elephant Group (ein Arbeitskreis im Verein ELEFANTEN-SCHUTZ EUROPA e.V.) gelang es, die 13-jährige „Zambi“ 1994 in den größten Zoopark der Welt, nach Cabarceno, Nordspanien, zu bringen. Dort lebt „Zambi“ in einer großen Gruppe Afrikanischer Elefanten auf einem riesigen Areal von ca. 20 Hektar (so groß wie ein ganzer Stadtzoo), ohne von Menschen dominiert zu werden.
Im Dezember 1996 brachte „Zambi“ in Cabarceno ihr erstes Kalb zur Welt (siehe Foto), im März 1999 ihr zweites und im August 2001 wurde sie zum drittenmal Mutter. Aus der im direkten Kontakt zu Pflegern gefährlichen „Zambi“ wurde eine überaus fürsorgliche Elefantenmutter.
Ein unerwartetes Happy End für eine Todeskandidatin und ein überzeugendes Argument, die Elefantenhaltung in Menschenhand zu überdenken.

„Zambi“ ist nur einer von unzähligen Elefanten, die sich seit 150 Jahren in Circus und Zoo gegen die Dominanz des Menschen auflehnten und schwere Unfälle verursachten. Der Öffentlichkeit ist dieses Debakel wenig bekannt. Doch die meisten Elefantenhalter setzen trotz aller negativen Erfahrungswerte auf das verlustreiche Haltungssystem, das die bedingungslose Unterwerfung des Elefanten fordert. Dafür werden auch in wissenschaftlich geleiteten Zoos noch Elefanten wie auf dem „Kasernenhof“ gedrillt – kein Bild tiergärtnerischen Fortschritts, sondern ein Rückfall in eine düstere Vergangenheit.


29.09.2002, 00:39
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Simba senden Schicke Simba eine ICQ-Nachricht MSN Passport: schneeleopard21@hotmail.com  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14745.71
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.