Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Geparde » Ein Geopard? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
BigCat
Tiger




Dabei seit: August 2002
Herkunft: Dschungel
Brandenburg (DE)
Beiträge: 439
BigCat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

... gesunder appetit


__________________
ich habe nie ein totes tier gesehen, das selbstmitleid empfand.
ein vogel der erfroren ist, wird tot von seinem ast fallen, ohne vorher selbstmitleid empfunden zu haben.

03.10.2002, 17:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an BigCat senden Schicke BigCat eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine MSN Passport: keine  
Lord
hanyou




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: irgendein Punkt auf der Zeitleiste der Evolution
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 380
Lord ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ich schließe mich dir an path!vor allem der obere gepard sieht echt fett aus!

...nur warum?


__________________
Yours Faithfully,
the Lord of Darkness

03.10.2002, 11:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lord senden Schicke Lord eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: .†-Lord-†.™ YIM Screenname: Lord of Darkness MSN Passport: lord@hotmail.com  
Panther
Pantherkönig




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Camargue/France
Camargue (F)
Beiträge: 734
Panther ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

warum denn ist diese seltsam gepard geworden so fett? ansonsten die sehen einfach anders aus, elegant, geschmeidig und wunderschoen wie die panther.

ich finde die bild wirklich seltsam. ist nicht doch irgendein andere mischung in die busch da oder eine fotomontage?


__________________
Panther Koenig Jamie oder auch CJP ...

03.10.2002, 07:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Panther senden Homepage von Panther Schicke Panther eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keinen YIM Screenname: keinen MSN Passport: jamiemorand@hotmail.com  
PantherinPat
Jaguar



Dabei seit: April 2002
Herkunft:

Beiträge: 396
PantherinPat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also nach nochmaligem Betrachten des ersten Bildes im Vergleich mit anderen Geparden ist dieses Exemplar einfach Fett. Nur scheinen mir die Beine etwas zu kurz zu sein, im Verhältnis zu den anderen Geparden. Auch wirkt der Kopf so aufgesetzt, als ob er nicht zu diesem Körper gehöre. Kringelt ein Gepard den Schwanz so arg?

Der zweite Pardi is auch so'n Brummer.

Dieser Beitrag wurde von PantherinPat am 01.10.2002, 13:42 Uhr editiert.

30.09.2002, 23:22
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wahnsinn
So ein fettes Vieh.

Zu dem ersten Bild kann ich nur sagen, dass es mir reichlich seltsam vorkommt. Dinge die mir dazu aufgefallen sind:
1. Der "Buckel", also der erhöhte Schulterbereich, das kenne ich nur von Geparden.
2. Der kleine vorgestreckte Kopf könnte auch zu einem Geparden gehören.
3. Der Schwanz scheint für einen Geparden aber eher kurz zu sein.

Als Infos, die zu diesem Bild noch hilfreich wären würde ich nennen: Wo wurde es aufgenommen? Welches Verhalten zeigte das Tier (schaut aus wie Schleichen)? Wie groß war das Tier? War es vielleicht eine Sie und trächtig? Und: Aus welcher Entfernung wurde es fotografiert?

Sachdienliche Hinweise an jede Sicherheitsdienststelle, oder an nettwork!


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

Dieser Beitrag wurde von nettwork am 30.09.2002, 10:58 Uhr editiert.

30.09.2002, 10:44
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
gepard





Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Kiel (Schleswig-Holstein)

Beiträge: 495
gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Na klar spinnst du Shirarch (aber das ist ja nichts neues )!

Also 'ne Photomontage ist das nicht, und 'ne Kreuzung mit Sicherheit auch nicht. Nein, ich halte das einfach nur für einen gutgenährten männlichen Vertreter der Geparden.

Es erinnert mich ein wenig an dieses Photo aus einem englischen (?) Zoo:

Dieser Beitrag wurde von gepard am 04.02.2010, 23:47 Uhr editiert.

27.09.2002, 19:17
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gepard senden Homepage von gepard Schicke gepard eine ICQ-Nachricht  
PantherinPat
Jaguar



Dabei seit: April 2002
Herkunft:

Beiträge: 396
PantherinPat ist offline
  Wat, wer bist du denn?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wo hast du denn das Foto her?

Meine Vermutungen sind:
1. Fotomontage
2. wirklich ein mix zwischen Leopard und Gepard

Die Kopfform ist die eines Geparden, und ebenso die Fellzeichnung, aber der Rest kann von einem Leoparden stammen.

Es sieht aus, also ob das ein übergewichtiger Gepard ist auf dem ersten Blick, aber wiederrum nicht, da ein Gepard niemals so aussehen würde, wenn er überernährt wäre. Vor allem, wie du schon sagtest der Körperbau und speziell die Beine sind nicht die eines Pardi.

Wenn es eine Fotomontage ist, dann kann ich nur sagen, ziehmlich schlecht gemacht. Als ob der "Gepard" einen übergroßen Gropf hätte. tztztz

27.09.2002, 16:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Shirarch





Dabei seit: August 2002
Herkunft:

Beiträge: 238
Shirarch ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Shirarch gestartet
  Ein Geopard?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Pardis und Raubkatzenkenner!

Im Anhang findet Ihr ein Bild. Zugegeben Maßen ein sehr schönes. Aber etwas störte mich an dem Bild - von Anfang an. Nun möchte ich gern von Euch wissen, was das darauf ist.

Meine Gedanken dazu?
Er ist mir zu massig, zu robust für einen Geparden, Der Körperbau eigentlich total Leopardenähnlich. Auch den Schwanz kringelt er wie ein Leopard. Der Gang meiner Meinung nach ist auch untypisch für einen Geparden. Die Pardis gehen doch, wie ich es auf anderen Fotos sehe, über eher gestreckte Vorderbeine, so daß es fast staksig wirkt. Und die Hinterbeine werden doch auch nicht so sehr nachgezogen wie auf dem Bild, sondern bleiben doch mehr oder weniger unter dem Körper. Dieser hier setzt seine Pfoten wie ein Leopard...

Die Fellzeichnung aber ist eindeutig Gepard. Hmm, *grübel*



Spinne ich, oder handelt es sich hierbei um einen Geoparden?

Dieser Beitrag wurde von Shirarch am 27.09.2002, 16:02 Uhr editiert.

27.09.2002, 16:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shirarch senden Homepage von Shirarch Schicke Shirarch eine ICQ-Nachricht MSN Passport: shirarch@hotmail.de  
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.