Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Politik » USA » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4  5  6  7  8    »  ]
Steelwolf
Lykos




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Königswinter (bei Bonn)
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 141
Steelwolf ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sorry, daß ich mich nicht mehr eingeschaltet habe, und wenn, dann wenig sinnvoll (spammäßig). Bin grad im Praktikum und muß mich mit Physik, Chemie und (welch Elend!) Mathe rumschlagen. Und ich dachte, ich studiere Bio... Ist ne Menge Abreit zur Zeit.

Zur Sache:
Ja, das ist auf jeden Fall satirisch zu verstehen! Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das alles nicht vielleicht dann irgendwann doch einmal von Herrn Bush jun. in die Tat umgesetzt wird. Dem traue ich alles zu...

Habe was Interessantes entdeckt, zwar bislang "nur" beim Focus, aber dennoch mal bemerkenswert. Seht selbst:

http://focus.msn.de/G/GP/GPA/gpa.htm?snr=111799

http://news.focus.msn.de/G/GN/gn.htm?snr=111822&streamsnr=7

Hoffe, die Links funzen auch und ich habe nix vergessen.

So, muß mich wieder ans Protokoll setzen (Extinktionskoeffizient & Co. warten... na denn man tau.).

03.10.2002, 13:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Steelwolf senden Homepage von Steelwolf Schicke Steelwolf eine ICQ-Nachricht  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
gehts nur mir so?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Tschuldigung, aber ich würde mich schon dafür aussprechen solche links, wie der von Steelwolf vom whitehouse.org, auch eindeutig als "satirisch" zu kennzeichnen. Denn wenn sie so in einer ernsthaften Diskussion über Terrorismus und Weltpolitik der USA auftauchen, könnte man das leicht übersehen.

Danke


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

02.10.2002, 09:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Marina
Pantherkönigin




Dabei seit: September 2002
Herkunft:
Camargue (F)
Beiträge: 814
Marina ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja was soll denn das? Vor Gericht haben alle gleich zu sein, aber wirklich alle, auch die USA. Ich finde das eine Frechheit sondergleichen, dass sich eine Nation anmasst, andere zu beeinflussen oder sogar unter Druck zu setzen, damit die ihrer Idee zustimmen und ihr Narrenfreiheit gibt. Ich bin nur froh, hat sich die Regierung der Schweiz vehement diesem Ansinnen entgegengestellt und ausrichten lassen, das komme überhaupt nicht in Frage.

Ich weiss, die Schweiz ist ein kleines Land und in diesem Fall wohl nicht gross von Bedeutung und doch bin ich darüber froh. Vor allem auch, weil die Chefanklägerin bei diesem Gerichtshof eine Schweizerin ist. Und sie ist wirklich knallhart und macht ihre Aufgabe gut. Denn in diesem Fall ist eine gewisse Härte und Durchhaltevermögen enorm wichtig, damit das Gericht möglicherweise doch auch richtig entscheidet.

Die USA nimmt sich in meinen Augen eindeutig zu viel heraus und ich bin je länger desto mehr richtig sauer auf diese Nation, die sich in alle Belange von anderen Staaten einmischen will und selber nicht Red und Antwort stehen möchte.

Ich finde, sie hätten auch bei sich zuhause noch genug Probleme, die es zu lösen gilt.

01.10.2002, 07:26
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
zurück zum ThemaAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Vorab ein Zitat:
Zitat:
Internationaler Strafgerichtshof
Washington beschwichtigt im Streit


Die USA wollen eine Eskalation des transatlantischen Streits um den Internationalen Strafgerichtshof offenbar vermeiden. Das Außenministerium in Washington nahm die verdeckte Drohung eines US-Sonderbotschafters an die Adresse von Nato-Beitrittsländern zurück. Die USA seien in der Nato so engagiert wie eh und je, versicherte Sprecher Richard Boucher.
Ländern mit der Blockade der Nato-Aufnahme gedroht
Sonderbotschafter Pierre-Richard Prosper hatte in einem Interview mit dänischen Journalisten den Eindruck erweckt, die USA könnten die Nato Mitgliedschaft von Anwärtern blockieren, die das von Washington angestrebte bilaterale Abkommen verweigern. Darin sollen Regierungen sich verpflichten, keine US-Bürger an den neuen Gerichtshof in Den Haag auszuliefern, der Kriegsverbrechen und andere Vergehen gegen die Menschenrechte ahnden soll.

Sonderbotschafter kritisiert EU
Prospers fand auch scharfe Worte für die Europäische Union, die Washingtons Vorhaben kritisiert hat. Dies schaffe ein "fundamentales Problem" für die Beziehungen, sagte Prosper, "was unsere militärisches Engagement in Europa und anderswo betrifft". "Unser Engagement für die Nato ... steht außer Frage", versicherte Boucher dagegen. Washington werde die Unterzeichnung der Vereinbarung nicht zur Voraussetzung für eine Nato-Mitgliedschaft machen.

Amerika erkennt Weltgericht nicht an
Washington erkennt den Gerichtshof nicht an und fürchtet politisch motivierte Prozesse gegen US-Bürger. Der Weltsicherheitsrat hatte den Amerikanern nur Immunität für ein Jahr zugestanden. Deshalb strebt die US-Regierung Sondervereinbarungen mit allen Regierungen an. Rumänien, Israel und Osttimor haben bereits unterschrieben. Die EU will dies nach Presseinformationen ablehnen. Sie betrachte das Vorgehen als "nicht akzeptabel", berichtete die Kopenhagener Zeitung "Berlingske Tidende". Die dänische Ratspräsidentschaft bereite für das informelle EU-Außenministertreffen Ende der Woche in Helsingör eine Formel vor, die "die Effektivität des Strafgerichtshofes sichert", diplomatisch aber den USA entgegenkommt.

Italien zur Unterzeichnung gedrängt
Die "Frankfurter Rundschau" berichtet unterdessen, die USA hätten ihren Druck massiv erhöht, die EU-Mitglieder in der Frage zu spalten. Vor allem die italienische Regierung werde zur Unterzeichnung eines bilateralen Abkommens gedrängt, berichtete die Zeitung in ihrer Dienstagsausgabe.


Dies ist wieder mal bezeichnend für die USA. Alle anderen Menschen welt weiter können von diesem Gerichtshof belangt werden und müssen ausgeliefert werden. Nur die USA wollen diesen Gerichtshof erst anerkennen, wenn kein US-Bürger belangt werden kann. Meine Frage: Was soll das??? Zwei Klassen Justiz??? Sollen die Massenmörder und Lebensschänder alle Amerikaner werden, um dem Gericht zu entgehen??? Ist das die neue Einwanderungspolitik der USA - lacht laut!!!

Ich finde das man diesen (wiedereinmal) Sonderwunsch der USA auf keinen Fall nachgeben sollte. Scheiß auf einen internationalen Gerichtshof, wenn vor ihm nicht alle gleich sind??? Oder sind manche wie immer gleicher als andere??? Außerdem wurde wie immer nur an dem Menschen gedachte und so mit 99% des Lebens auf der Erde ausgeschlossen!!

PS: Kidogo hat voll und ganz Recht! Da Shirarch nicht eingreift werde ich es tun - bitte beim Thema bleiben, für alles andere gibt es andere Threads und Möglichkeiten.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

30.09.2002, 22:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Steelwolf
Lykos




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Königswinter (bei Bonn)
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 141
Steelwolf ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Schaut mal hier rein:

http://www.whitehouse.org/initiatives/purity/index.asp

PS: ich (Shir Khan) hab mir die Freiheit genommen noch das fehlende p an den Link zu hängen!!

29.09.2002, 15:20
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Steelwolf senden Homepage von Steelwolf Schicke Steelwolf eine ICQ-Nachricht  
PantherinPat
Jaguar



Dabei seit: April 2002
Herkunft:

Beiträge: 396
PantherinPat ist offline
  Dumm, dümmer, am dümmstenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Der Typ schießt sich selber ins Knie....

Das kann ja heiter werden.

27.09.2002, 11:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Panther
Pantherkönig




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Camargue/France
Camargue (F)
Beiträge: 734
Panther ist offline
  oui ganz gleiche meinungAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

gestern nun ich habe gehoert in die nachrichten etwas, das bestaetigt, dass diese praesident von amerika ist dumm (und da es hat nichts zu tun, dass eine ist legasteniker, das hindert nicht zu sein gescheit!)

debatte in die senat.

die demokraten, also die ander partei dort war schon beinah soweit zu geben die vollmacht an die praesident wegen diese krieg gegen irak.

da kommt diese mann daher und beschimpft die demokraten boese und nun er wird haben so seine schwirigkeiten.

duemmer es geht nicht. aber dismal ein wenig mir freut diese dummheit.


__________________
Panther Koenig Jamie oder auch CJP ...

Dieser Beitrag wurde von Panther am 27.09.2002, 11:50 Uhr editiert.

27.09.2002, 11:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Panther senden Homepage von Panther Schicke Panther eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keinen YIM Screenname: keinen MSN Passport: jamiemorand@hotmail.com  
PantherinPat
Jaguar



Dabei seit: April 2002
Herkunft:

Beiträge: 396
PantherinPat ist offline
  Interessant?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ne danke, ich habe keine Lust das freiwillig zu beobachten. Leider bekomme ich es aber aus näherem Umfeld schon eher mit, was da so abläuft. Zwar nicht genaues, weil ja alles Geheimsache, aber schon, wo man sich Sorgen machen sollte, um die friedliche Zukunft.

27.09.2002, 11:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Shirarch





Dabei seit: August 2002
Herkunft:

Beiträge: 238
Shirarch ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Was die Amerikaner angeht: Für mich dreht Bush einfach nur noch hohl.

Anfügen möchte ich ein Zitat aus einem anderem Forum - Frankenpost :

"Nur soviel zu Bush:
Larry Hagman (J.R. Ewing aus "Dallas") in der "Süddeutschen Zeitung" über den US-Präsidenten: "Während der Idiot Reagan gefährlich, aber nicht eigentlich dumm war, sieht die Sache bei George W. Bush schon anders aus: Das Land wird von einem Menschen regiert, der gefährlich und dumm ist. Bush fällt komplett aus dem Rahmen dessen heraus, was Sie und ich unter einem sozialisierten Menschen verstehen. Er kann nicht reden. Er kann nicht lesen. Er ist Legastheniker. Und jetzt kommt das Beste: Er ist unser Präsident.""

Meine Meinung zu den Amerikaner kennt jeder. Ich will sie nicht wieder ausführen müssen. Wer die letzten Tage interessiert verfolgt hat, wird mir vielleicht sogar recht geben. Denn das, was da die Amis abziehen ist einfach nur noch beschämend für eine Weltmacht. Ich hoffe, daß die Bürger Amerikas endlich die Augen öffnen, ein bißchen mitdenken und diesen Texaner aus dem Weißen Haus schmeißen.

Im übrigen: die Methoden Bush's mit Hitler zu vergleichen ist politisch unklug, mehr aber nicht.

Ich hoffe innig, daß Gerhard Schröder seine Haltung gegenüber den USA beibehält und einmal mehr die Souveränität Deutschlands unter Beweis stellt. Wir sind nicht von den Amis abhängig. Das sollten die da drüben endlich mal kapieren. Auch freut es mich, daß Europa nachzieht und die Haltung Bush's nicht unterstützt.

Es wird noch eine interessante Zeit...

27.09.2002, 11:32
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shirarch senden Homepage von Shirarch Schicke Shirarch eine ICQ-Nachricht MSN Passport: shirarch@hotmail.de  
PantherinPat
Jaguar



Dabei seit: April 2002
Herkunft:

Beiträge: 396
PantherinPat ist offline
  KindereiAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also was die Amis nun abziehen is ja echt kindisch.

Ich find die Bezeichnung von dieser Tussipolitikerin auch scheiße, aber das man sich dann so affig aufführen muss find ich einfach nur kindisch.

Nur weil der Schröder sich nicht am Kampf beteiligen will, und wegen dieser einen Aussage, muß man doch nicht gleich mit Deutschland beleidigte Leberwurst spielen!


------


Wenn man so die amerikanischen Stützpunkte beobachtet, ist wohl bald Schluss mit lustig, die Pat wittert was, und das riecht verdammt nach größerem Kampf.

25.09.2002, 22:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
[  «    1  2  3  4  5  6  7  8    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.92
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.