Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Raubkatzen (allgemein & sonstige) » Neun Flutopfer fanden Asyl im Tierpark » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Black Panthera
the SilverDragon




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Deutschland
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 630
Black Panthera ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ich weiss nicht...
aber ich glaube das die pfleger da nicht so eine beziehung aufbauen "dürfen"...
fragt nciht wixo ich dieser meinung bin...

aber was wilste machnen???
die meisten halten die tiere sauber..
aber eine richtige beziehung bauen viele nicht auf...
für sie ist das ihr verdienst...
mögen die tierchen doch frecken...

es ist schon schade und auch bitter zu sehen das so viele so denken...


__________________

In Memory: J A M I E


Weiss wie Schnee, wandelt meine Seele dahin,
in der Welt, wo ich nicht bin.

Lange Zeit soll gehen, bevor ich dich wieder sehe,
solange werd ich im Untergrund vor Schmerz vergehen!

20.12.2002, 19:26
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Panthera senden Schicke Black Panthera eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
jaAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich konnte das damals auch nicht verstehen. Es war eine Pflegerin zu sehen, die sagte, daß sie leider zwei Löwen zurück lassen müssen. Zum Glück ist nichts passiert und kein Tier kam zu Schaden.

Sie hatten keine Transportbox mehr. Ich weis nicht, was ich in dieser Situation gemacht hätte. Aber eines steht fest, wenn ich zu dem Ti(g)er eine innige Beziehung hätte, dann wäre ich lieber mit Ertrunken oder sonstwas, aber hätte ihn nie alleine gelassen. Meine Meinung!!!


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

19.12.2002, 23:38
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Black Panthera
the SilverDragon




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Deutschland
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 630
Black Panthera ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

was ich so krass finde...
ist das die tiere ja da keine möglichkeit haben zu fliehen...
wie panther schon sagte...
aber das viele immer zurückgelassen werden...

wenn man sich eines tieres annimmt und ihn einsperrt...
dann solte man auch soviel verantwortung tragen können..

also ob das das eigenen kind wäre...


__________________

In Memory: J A M I E


Weiss wie Schnee, wandelt meine Seele dahin,
in der Welt, wo ich nicht bin.

Lange Zeit soll gehen, bevor ich dich wieder sehe,
solange werd ich im Untergrund vor Schmerz vergehen!

19.12.2002, 20:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Panthera senden Schicke Black Panthera eine ICQ-Nachricht  
Lord
hanyou




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: irgendein Punkt auf der Zeitleiste der Evolution
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 380
Lord ist offline
Wenigstens eine gute NachrichtAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich schätze es ist und bleibt die einzige gute Nachricht des Hochwassers!


__________________
Yours Faithfully,
the Lord of Darkness

27.08.2002, 12:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lord senden Schicke Lord eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: .†-Lord-†.™ YIM Screenname: Lord of Darkness MSN Passport: lord@hotmail.com  
Panther
Pantherkönig




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Camargue/France
Camargue (F)
Beiträge: 734
Panther ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

bonjour

das ist eine schoen meldung in der unschoenen situation dort. manches mal keiner denkt gross an die tiere in so eine katastrophe und dabei dise leiden auch und sterben und besonders die, die nicht koennen irgendwo hin.

ich freue mich fuer diese neun.


__________________
Panther Koenig Jamie oder auch CJP ...

24.08.2002, 16:18
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Panther senden Homepage von Panther Schicke Panther eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keinen YIM Screenname: keinen MSN Passport: jamiemorand@hotmail.com  
gepard





Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Kiel (Schleswig-Holstein)

Beiträge: 495
gepard ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von gepard gestartet
  Neun Flutopfer fanden Asyl im TierparkAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Neun Flutopfer fanden Asyl im Tierpark

Die neun Flutopfer aus Magdeburg sind zwar in Sicherheit, aber noch sehr verängstigt. Die zwei Schneeleoparden mit einem neun Wochen alten Jungtier, zwei Chinesische Leoparden, zwei Sibirische Tiger und zwei Pinselohrschweine, die am Sonntag im Berliner Tierpark eintrafen, gewöhnen sich nur langsam an ihre neue Umgebung. Vor allem die Chinesischen Leoparden haben Probleme, weil sie für den Transport betäubt worden waren und den Ortswechsel nicht miterleben konnten. «Aber das ist immer noch besser, als wenn Ähnliches wie in Prag passiert wäre», sagt Tierrevierpfleger Michael Horn. Dort waren 100 Tiere Opfer der Flut geworden. Im Tierpark nehmen immerhin schon alle neun Tiere Nahrung auf - ein gutes Zeichen. Gestern war Leh, einer der Schneeleoparden, zu sehen. Heute kommen die zwei Tiger auf eine der Freianlagen.

Quelle: Morgenpost

24.08.2002, 12:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gepard senden Homepage von gepard Schicke gepard eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.68
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.