Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Tigerjagd in Malaysia » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
leiderAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Leider scheint es keinen Mittelweg zu geben. Solbald nur ein Mensch zu schaden kommt, rasten alle kollektiv aus. Und dieses Phänomen ist nicht nur in Malaysia zu finden.

Ich muß wohl nicht nochmal sagen, daß ich diese Geschichte wie Shilok zum K***** finde, aber ich muß es einfach nochmal sagen (hiermit).

Die Artikel sind wieder typisch Panikmache und gefährliche Verallgemeinerungen. Ich mag die Bildzeitung eigentlich, da kann man auch mal gut lachen, aber wenn man solche Ergüsse sieht???


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

01.09.2002, 21:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Shilok
Tigerin




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Amur- und Ussurigebiet
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 311
Shilok ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

*grrrrrrrooooooaaaaaarrrgrrrrr*

... ich könnt auch kotzen, wenn ich so was hör und ich kann euch da allen nur zustimmen

... die bösen Tigerchen, die die drei unschuldigen Menschen angefallen haben ... und nicht nur die sondern alle, gibt ja sowieso zu viele davon in Malaysia , da kann man die ja ruhig für die Jagd freigeben ...

... als ich im Urlaub war haben wir uns einmal die deutsche Zeitung mit den vier Buchstaben zugelegt und prompt habe ich diesen Artikel über die Tiger in Malaysia gefunden (siehe Anhang).


Was das Image der bösen, angriffslustigen Raubkatzen angeht habe ich dort noch einen weiten Artikel (siehe Anhang) über menschenfressende Leoparden gefunden, auf dass das auch alle Bild-Leser richtig Angst vor diesen Tieren bekommen und sie jaaa alle abknallen wollen … bzw. das Abknallen unterstützen … ist ja genauso wie mit der Wiedereinsiedelung der ach so gefährlichen Luchse in Deutschland
… wie gesagt ich könnt … (aber muss man denn gleich Amok laufen ? )

Knurrige Grüße
Shilok

folgendes Bild wurde angehängt:


__________________
"A-o-ung"

Dieser Beitrag wurde von Shilok am 01.09.2002, 12:48 Uhr editiert.

01.09.2002, 12:41
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shilok senden  
BigCat
Tiger




Dabei seit: August 2002
Herkunft: Dschungel
Brandenburg (DE)
Beiträge: 439
BigCat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

das problem, das es ja auch gibt, das die menschen ja nicht nur den lebensraum der katzen durchqueren, sondern sich auch da ansiedeln.
und kann kommt es ma l zu einen zwischenfall mit tigern und dann heißt es wieder, die bösen bösen tiger haben ja........
das ist doch zum kotzen, ist doch klar das er sein revier verteidigt, das würde jeder machen.
aber ich denk auch mal das ein großes problem darin besteht, das die weltbevölkerung immer mehr zunimmt und gerade in den ländern von asien ist das ein sehr großes problem. und die berauchen platz und wo nimmt man den her.......richtig.

da hat steel recht, ich könnt da auch amok laufen

Tiger


__________________
ich habe nie ein totes tier gesehen, das selbstmitleid empfand.
ein vogel der erfroren ist, wird tot von seinem ast fallen, ohne vorher selbstmitleid empfunden zu haben.

18.08.2002, 17:02
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an BigCat senden Schicke BigCat eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine MSN Passport: keine  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Du hast Recht!!!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Es ist eine Kapitualtion. Nichts anderes. Die Regierung scheint so weltfremd zu sein, daß sie es nicht wahr haben will das die Tiger eine bedrohte Art sind. Ist schon klar, Politker denken nicht an die Zukunft in 20 Jahren, sondern an die Wahlen in 2 Jahren. Alles was solche Leute wollen ist kurzfristiger Erfoog, und dafür werden sie eines Tages immer mehr opfern. Diese Art heute, diese Landschaft morgen. Wäret den Anfängen heist es immer - leider hat man das in der Vergangenheit nicht. Nicht mal was dazugelernt hat man......


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

18.08.2002, 16:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Steelwolf
Lykos




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Königswinter (bei Bonn)
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 141
Steelwolf ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Stimmt, da könnt ich Amok laufen!!
Anstatt mal die Bevölkerung aufzuklären oder froh darüber zu sein, einen doch relativ (im Vergleich zu anderen Ländern, wie z.B. Rußland) hohen Tigerbestand zu haben, ballern die wild um sich. Wer den Lebensraum eines großen Räubers durchkreuzt und ihm diesen auch streitig macht, der muß sich halt nicht wundern, wenn es Konflikte gibt. Abschießen ist nicht die Lösung dieses Problems. Es ist das Kapitulieren vor ihm! Das sollte man den Herrn Politikern dort mal sagen!

18.08.2002, 13:57
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Steelwolf senden Homepage von Steelwolf Schicke Steelwolf eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
*grrrrr* *roar*Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja - es gibt ja genug Tiger. Sie werden zum Spaß auf der Liste der bedrohten Tiere stehen. Klar, die Herren dort unten werdens schon wiseen *kotz*.

Wieso schießt man nicht ein paar 10.000 Menschen, damit sie die Tiger nicht töten können??? Das löst das Problem auch, und keine Art ist gefährdet. Wäre das ist das bessere??? - SORRY mir platzt gleich die Hutschnurrr....

Ist Malaysia nicht in irgendeinem Internationalen Ding, so daß man die gehörig unter Druck setzen kann. Man sollte diesen Ratten jeden westlichen Geldhahn abdrehen und per Militär ein Embargo verhängen und sie mal so lange bluten zu lassen, bis der Verstand wieder in Gang kommt.

Es ist eine bodenlose Unverschämtheit. Och - da wurden also drei Menschen getötet. Und??? Tiger greifen nicht einfach so Menschen an, aus Spaß, wie Menschen Tiger angreifen. Die drei werden schon nicht ganz unschuld sein. Seit wann wird das Opfer als Wiedergutmachung hingerichtet??? Bei solchen Meldungen kommt mir das blanke Kotzen und ich sehe Rot - sorry....................


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

15.08.2002, 23:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Simba
Routinier




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 310
Simba ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Simba gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die Aussage "wir haben genug Tiger" spuckt der Achtung vor dem individuellen Leben geradezu ins Gesicht.

Frägt sich nur wielange wir noch "genug Tiger" haben wenn Mensch nun regelmäßig damit die Tötung rechtfertigen will.

15.08.2002, 22:42
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Simba senden Schicke Simba eine ICQ-Nachricht MSN Passport: schneeleopard21@hotmail.com  
Simba
Routinier




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 310
Simba ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Simba gestartet
  Tigerjagd in MalaysiaAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

MALAYSIA

Armee soll Tiger schießen

Nachdem in einem malaysischen Bundesstaat allein in diesem Jahr drei Menschen durch Tiger getötet wurden, will nun die Regierung die Raubkatzen zum Abschuss freigeben. Tierschützer protestieren gegen die Pläne.

Kuala Lumpur - Der Ministerpräsident eines malaysischen Bundesstaates forderte Zeitungsberichten zufolge die Armee auf, Tiger abzuschießen. Die artengeschützten Tiere zu fangen und in Zoos zu bringen, sei zu teuer. "Wir haben genug Tiger", sagte Nik Abdul Aziz Nik Mat der "New Straits Times" zufolge. Das Wohl von Tigern könne nicht über das von Menschen gestellt werden, zitierte ihn das Blatt "The Star."
Tierschützer reagierten empört auf die Äußerungen. "Wir sind schockiert und entsetzt über diese Nachrichten", erklärte der World Wildlife Fund for Nature (WWF) in Malaysia. Vor einem Abschuss von Tigern müsse die Regierung andere Wege finden, um die Bevölkerung zu schützen. Nach WWF-Angaben leben in Malaysia nur noch zwischen 500 und 600 Tiger in freier Wildbahn.

Gewöhnlich werden Menschen nur von alten oder verletzten Tigern angegriffen. Durch die Abholzung von Wäldern sind die Lebensräume von Tigern und Menschen jedoch einander immer näher gekommen.

© SPIEGEL ONLINE 2002

15.08.2002, 21:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Simba senden Schicke Simba eine ICQ-Nachricht MSN Passport: schneeleopard21@hotmail.com  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14752.49
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.