Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » [Diskussion] Obertier Mensch » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3    »  ]
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
jenau depp!!!!!!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

das frag ich mich auch manchmal......und eins steht fest: es wäre besser, so viel besser, dass man es nicht in worten sagen kann!!!!!!!!!

damit keine missverständnisse vorliegen: luchs heißt in nem chat "depp"

14.08.2002, 19:50
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
Luchs
Kleinkatze




Dabei seit: August 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 15
Luchs ist offline
  Hm...Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also ich frage mich nicht, wann hört der Mensch auf intelligent zu sein, sondern wann BEGINNT der Mensch intelligent zu sein! Oder nennt man es etwa intelligent die Natur zu zerstören nur um ein bequemeres Leben zu haben? Das ist doch nur noch dummheit!
Manchmal frage ich mich wie es wohl wäre wenn der Mensch überhaupt nicht existieren würde, was sagt ihr denn dazu?

Luchs


__________________
Tiere sind die besseren Menschen!

14.08.2002, 18:30
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Luchs senden Schicke Luchs eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: Max41414  
gepard





Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Kiel (Schleswig-Holstein)

Beiträge: 495
gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Du suchst einen Sinn des Lebens? Es gibt ihn nicht! Alle Lebewesen dieser Erde sind nichts weiter als eine unendliche Aneinanderreihung von Zufällen. Auf diese Weise entstand ein riesiges Netzwerk an Lebewesen. Aber nützen diese Lebewesen allesamt der Natur? Schon immer verdrängten einige Arten andere Spezies und führten zu deren Ausrottung. Hatte die Natur einen Nutzen davon? Musste eine Art ausgerottet werden, weil sie keinen Nutzen mehr für die Natur hatte? Der Mensch tut im Grunde genommen nichts anderes: Er rottet andere Lebewesen (wenn auch in weitaus größeren Ausmaßen) aus. Der einzige Unterschied: Er ist sich bewusst, was er tut!

14.08.2002, 16:13
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gepard senden Homepage von gepard Schicke gepard eine ICQ-Nachricht  
PantherinPat
Jaguar



Dabei seit: April 2002
Herkunft:

Beiträge: 396
PantherinPat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Der Ur-Mensch hatte schon seine Aufgabe in der Natur, nur hat er sich noch viel mehr weiter entwickelt, und es nimmt kein Ende.

Die Frage "Wo endet das All" würde besser umgestrickt heißen, "Wo hört der Mensch auf Intelligent zu sein und beginnt die Welt zu retten?"

14.08.2002, 15:56
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Appaloosa
Löwe




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: L.E. / Germany
Sachen (DE)
Beiträge: 220
Appaloosa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hmm ja das habe ich ja alles schon bedacht. Ich frage mal andersherum: Wozu gibts den Menschen? Jedes Lebewesen in der Natur hat seine Aufgabe, die der Natur nützt. Der Mensch zerstört jedoch die Natur.


__________________
MfG Appaloosa

Dieser Beitrag wurde von Appaloosa am 14.08.2002, 15:50 Uhr editiert.

14.08.2002, 15:42
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Appaloosa senden Schicke Appaloosa eine ICQ-Nachricht  
gepard





Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Kiel (Schleswig-Holstein)

Beiträge: 495
gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die Intelligenz ist kein Fehler der Natur (Die Natur macht keine Fehler), sondern vielmehr die Folge von gewaltigen Katastrophen in Form von Meteoriteneinschlägen, Vulkanausbrüchen (besonders Calderas) und anderen Naturkatastrophen. So zumindest eine Therorie, über die Inteligenz der Tiere und der Menschen. Denn allein durch diese rapiden Veränderungen der Umwelt wurde die Evolution in Richtung "mehr Intelligenz" getrieben. Offenbar konnten sich die Intelligenteren unter den Tieren am ehesten auf die neuen Umweltbedingungen einstellen.

Tja, schon erstaunlich: Ohne die großen Massensterben der Erdgeschichte hätte es den Menschen oder ein vergleichbar intelligente Tier kaum gegeben. Wohl leider auch keine Geparden

14.08.2002, 15:11
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gepard senden Homepage von gepard Schicke gepard eine ICQ-Nachricht  
Appaloosa
Löwe




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: L.E. / Germany
Sachen (DE)
Beiträge: 220
Appaloosa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hmm da tut sich eine Frage auf:

Wieso hat die Natur den Menschen "erfunden", wenn dieser alles zerstört? Ist der Mensch bzw. nur seine Intelligenz ein Fehler der Natur?

Manoman komplizierte Frage, genauso wie: Wo endet das Weltall?

_________________________________________________

"Der Mensch kämpft gegen die Natur und damit gegen sich selbst",


"Der Mensch handelt in Sachen Klima nach dem Motto nach mir die Sintflut"

und

"Der Mensch produziert soviel CO2 an einem Tag, wie die Natur in 500.000 Tagen"


Dies und andere Sachen hatte Franz Alt (Publizist und Moderator) bei Maischberger gestern gesagt (n-tv).



__________________
MfG Appaloosa

Dieser Beitrag wurde von Appaloosa am 14.08.2002, 15:04 Uhr editiert.

14.08.2002, 14:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Appaloosa senden Schicke Appaloosa eine ICQ-Nachricht  
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
  genau!!!!!!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

genau luchs!!!!!!
das mit dem einschläfern ist auch so ne sache.....ich will umbedingt tierärztin werden aber da muss ich auch einschläfern. das ist das einzige das mich daran vielleicht hindern würde. aber wenn man einschläfert, weil das tier sehr krank ist und man ihm leid erspart, dann würde ich es machen...! sonst nicht!denn das liegt absolut net in meiner natur!!!!!

13.08.2002, 18:38
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
Luchs
Kleinkatze




Dabei seit: August 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 15
Luchs ist offline
Kann nur zustimmen..Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ok jetzt sag ich auch mal was. Wie meine Signatur schon sagt "Tiere sind die besseren Menschen" und genau das ist meine Meinung. Tiere respektieren und leben mit der Natur wobei der Mensch sie nur zerstört. Was wenn die Menschen bald die ganze Natur zerstört hat? Dann gibt es keine Bäume mehr die auch der Mensch zum leben braucht. Die Menschen von heute interessiert das ja nicht so nach dem Schema "da leb ich nicht mehr, was soll mich das jucken?". Auch die Tiere werden ausgerottet und als Teppich auf den Boden gelegt. Was würde man sagen, wenn ich einem Menschen die Haut abziehen würde (mache ich natürlich nicht) ?! Alle würden sich gegen mich aufwenden aber die Tiere können das nicht. Wenn auf einmal alle Tierarten vom Aussterben bedroht sind dann sagt der Mensch "ups, das wollte ich nicht!" Man selbst wird ja nicht ausgerottet und unterworfen...es mach mich wirklich traurig mit anzusehen wie die Tiere, alle auf irgendeine Weise schön und wertvoll langsam aber sicher aussterben nur weil der Mensch nicht weiß, was das Leben von z.B. einem hässlichem Tier nützt. Also ich weiß nicht wie ihr denkt, aber ein Haustier einschläfern zu lassen nur weil es hässlich ist ist doch einfach grausam...

Luchs


__________________
Tiere sind die besseren Menschen!

13.08.2002, 18:31
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Luchs senden Schicke Luchs eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: Max41414  
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
  selbst schuld!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

die menschen sind doch an den überschwemmungen selbst schuld!!!! alles nur wegen den abgasen und so! es ist sehr schlimm - das gebe ich zu. aber dann meckern sie rum!!!!"ja wir sind doch net schuld!!! das ist die natur!!!" und immer seinen arsch (sorry!!!!!) aus der affäre ziehn!!! warum verdammt nochmal denkt jeder nur an sich?! warum denkt eigendlich keiner an das wohl der welt?!
es heißt immer nur:
ICH!!!! ICH!!!!!! ICH!!!!!!!
wie soll man unter solchen egoisten noch normal leben können?! kann man jetzt überhaupt noch normal leben???

fragen über fragen auf die keiner eine antwort weiß......

Dieser Beitrag wurde von Cat am 13.08.2002, 16:31 Uhr editiert.

13.08.2002, 16:31
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  3    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.19
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.