Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Presseboard » Raubtiere » Jungwölfe schlagen Beute und verbreiten Angst » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Link zur Unterscheidung von Hütehund und Herdenschutzhund.
Herdenschutzhunde müssen schon von klein auf an die Schafe gewohnt werden und sind nur effektiv, wenn es mehrere Tiere sind. Diese müssen bei jedem Wetter draußen sein, werden meist mit Fütterungsautomaten versorgt und sollen dazu in der Lage sein, sich mutig vor die Herde zu stellen...
Das alles ist kostenintensiv. Und wie immer in der Landwirtschaft versucht man diese Kosten zu vermeiden, weil es einen Wettbewerbsnachteil bringt. "Von Wölfen gehetztes Schaf" wir kein Verkaufsschlager werden


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

22.03.2011, 12:21
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Nein, nicht alle Schäferhunde sind gross, haben Riesen-Fangzähne, sind aggressiv, wild und furchtlos und haben weisses Fell. Harzer Füchse sind eher klein und rot, dt. Schäferhunde beige/schwarz, etcpp. Manche Hunde - wie die Border Collies - sind darauf trainiert, die Herde mit ihren Augen in Schach zu halten, andere Rassen lenken eher durch Bisse, etc. Und dann gibts noch die Herdenschutzhunde, die du meinst.

Hütehunde allgemein

Herdenschutzhunde

In der Lausitz hat man den Schäfern ja extra diese großen, weißen Herdenschutzhunde mal gegeben gehabt.

Da verstehe ich dann nicht, wieso manche Schäfer in den gebieten, wo Wölfe leben, "nur" Hütehunde haben, bei denen sie Angst haben müssen, dass die Wölfe sie reißen.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

20.03.2011, 11:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
Kaspi tiger
Tiger




Dabei seit: August 2009
Herkunft: Trier - einstmals
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 65
Kaspi tiger ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

In Armeleute-Länder erledigen Schäferhunde den Schutz der Schafe und Ziegen. Deutsche Schäferhund, Rottweiler, Doberman haben ja ihr Ursprung in diesem Umfeld.
Der Hirt, mit Gehilfen ist ständig bei der Herde. Schafft Arbeitsplätze. Wenn der Wolf in das Gehege kommt müssen halt auch Schäfer beim Vertreiben (nicht beim Vernichten) der Wölfe mitmachen, und selbst mit Stock oder Axt die Angreifer vertreiben; Wölfe geraten in Blutrausch.
Ich hatte als Student beim Praktikum Schäfer aus Siebenbürgen getroffen, die haben mir vom Wolf und Bär erzählt. Wölfe seien sehr scheu, kaum zu erblicken, mit dem Bär kann man schon beim Himbeere-Pflücken per Zufall begegnen.

Schäferhunde aller Welt sind ja nicht zufällig so gross, haben Riesen-Fangzähne, sind aggressiv, wild und furchtlos und haben weisses Fell- damit sie im Nahkampf nicht vom Besitzer totgeschlagen werden.

Dieser Beitrag wurde von Kaspi tiger am 08.04.2011, 09:31 Uhr editiert.

20.03.2011, 07:06
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kaspi tiger senden  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Na ja, man muß es aber auch mal ein wenig anders betrachten: die Tiere sind ihre Arbeit. Wenn einem ständig die "Arbeit" vernichtet wird, helfen da ständige Entschädigungen auch nicht unbedingt. Das ist ja nicht der Sinn dabei.

Und bei uns hat der hier lebende Wolf wohl auch schon Schafe und/oder Ziegen gerissen, die eher "Haustiere" als einfach nur "Nutztiere" waren. Wenn man an so nem Tier hängt, kann das auch mit Geld nicht ersetzt werden.
Der Wolf hat dabei glaub sogar alle Zäune überwunden, von denen man dachte, sie seien wolfsicher. Also auch hohe E-Zäune.

Aber deshalb gleich gegen die Wölfe hetzen finde ich trotzdem blöd. Die Wölfe verstehen ja nicht, dass die Tiere, die da wie auf dem Präsentierteller vor ihren Nasen sind, nicht für sie bestimmt sind.


Aber erstmal abwarten, obs nicht doch (mal wieder) eher wildernde Hunde waren...


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

19.03.2011, 22:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
Fenriswolf
Saarloos Wolfhond




Dabei seit: März 2011
Herkunft: Dresden
Sachen (DE)
Beiträge: 35
Fenriswolf ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Fenriswolf gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die bekommen jeden Riss mehr als genug bezahlt!

19.03.2011, 22:24
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Fenriswolf senden Homepage von Fenriswolf  
Kaspi tiger
Tiger




Dabei seit: August 2009
Herkunft: Trier - einstmals
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 65
Kaspi tiger ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Arme Deutsche, Arme Teufel

Können sich keine Verluste leisten, wenn Schafe oder Ziegen von Raubtieren gerissen werden.

Stinkreiche auf dem Balkan, Siebenbürgen, Slowakei, Zentralasien, Sibirien, Indien, Afrika können das.

Mir bricht das Herz.

Dieser Beitrag wurde von Kaspi tiger am 19.03.2011, 10:22 Uhr editiert.

19.03.2011, 09:36
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kaspi tiger senden  
Fenriswolf
Saarloos Wolfhond




Dabei seit: März 2011
Herkunft: Dresden
Sachen (DE)
Beiträge: 35
Fenriswolf ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Fenriswolf gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wie gesagt, bin in sehr vielen foren und da hat nie jemand ein Wort dazu gesagt...

19.03.2011, 01:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Fenriswolf senden Homepage von Fenriswolf  
SammysHP
Omega-Wolf




Dabei seit: September 2006
Herkunft: Celle
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 209
SammysHP ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die anderen Foren leben dann aber gefährlich. Ich kenne Forenbetreiber, die momentan mit Streitwerten im 6-stelligen Bereich beschäftigt sind...


__________________

19.03.2011, 00:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SammysHP senden Homepage von SammysHP  
Fenriswolf
Saarloos Wolfhond




Dabei seit: März 2011
Herkunft: Dresden
Sachen (DE)
Beiträge: 35
Fenriswolf ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Fenriswolf gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hm okay...
In anderen foren haben wir diese Artikel auch so stehen, ich werde es hier für die Zukunft beherzigen!

18.03.2011, 19:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Fenriswolf senden Homepage von Fenriswolf  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Es gab aber schon Ärger wegen so etwas, weshalb das hier mal eingeführt wurde, die Artikel kurz mit eigenen Worten wiederzugeben und nur den link reinzusetzen. Mancher Artikelschreiber sieht das nämlich anders.
(Sess würde es sicher nicht freuen, (mal wieder) ne Abmahnung zu erhalten. Er macht sich hier zwar äußerst rar, aber ist ja immer noch der Inhaber des Forums und bekäme daher als erster Post.)

Es steht ja auch beim Forum extra drunter: "Für Informationen aus Presse, Funk und Fernsehen. Bitte nur mit Quellenangabe und mit Rücksicht auf die Urheberrechte keine kopierten Artikel. Danke!"


Es ist doch eigentlich nicht schwer, ein paar Sätze wiederzugeben, ohne da gleich die eigene Meinung reinfließen zu lassen. Schaffen andere ja auch.

Und "nackig" ists erst recht nicht, wenn du dann darunter deine Meinung noxch drunter schreibst.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

18.03.2011, 18:14
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.99
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.