Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Wölfe » alaskan malamut » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Anastasiya
Wolfswelpe



Dabei seit: Februar 2009
Herkunft: Weißrussland
Thüringen (DE)
Beiträge: 17
Anastasiya ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Anastasiya gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

also ich weiß schon das sie sehr viel bewegung brauchen, ich hatte schon einen gehabt...na gut...das war ein husky...aber sie brauchen genau so viel bewegung...
ich liebe (alle) tiere viel zu sehr...und sie haben echt gut bei mir...im tierheim werden sie nicht landen...fast alle meine tiere sind ausm tierheim oder schlechte haltung.
ich denke aber nicht das ich einen malamut-welpen im tierheim finde?? ich + mein verlobter wohnen in einem dhh mit seinen eltern...die haben 2 katzen, deswegen möchten wir einen welpen haben...damit sie sich an einander gewöhnen. ich habe noch einen hund ca. halbes jahr alt (weiß keiner so genau) er saß an der kette sein "ganzes leben" lang die noch nicht mal 2 m lang war...kannte keine andere hunde, ist nie raus gekommen... mittlerweile ist er "offener" geworden... ich muss dazu sagen...der ist aus russland...und so wie wir es verstanden haben ist es ein wolfsmischling...ob es stimmt, weiß keiner...auf jeden fall... bewegung...bewegung...bewegung
ja...und deswegen wollen wir einen welpen haben...es muss aber nicht unbedingt v. züchter sein...

28.01.2010, 17:02
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Anastasiya senden Schicke Anastasiya eine ICQ-Nachricht  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von PattWór
Diese Fragen stelle ich deswegen, weil sich viele Menschen Hunde alleine aufgrund ihres Aussehens kaufen, dann vollkommen überfordert sind und die Tiere dann im Tierheim landen.


...wenn die Tiere Glück haben.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

28.01.2010, 14:30
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
PattWór
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Whough
Whough
Beiträge: 823
PattWór ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Schau auch mal bei den Tierschutzvereinen wie z.B. "Polarhunde in Not e.V." Da sind wirklich tolle Hunde dabei.
Du bist dir aber sicher, was die Haltung eines Nordischen bedeutet? Sie haben einen sehr ausgeprägten Bewegungsdrang. Mehrstündige Spaziergänge am Tag musst du schon einplanen.
Hast du dich auch über die charakterlichen und auch physischen Eigenarten der Nordischen insbesondere der Alascan Malamuts informiert?
Die Malamuten sind die größten und kräftigsten unter den Nordischen. Sie werden daher auch als "Lokomotiven der Nordischen" bezeichnet. Wenn ein Malamute richtig anzieht, kannst du ihn dann auch halten?

Diese Fragen stelle ich deswegen, weil sich viele Menschen Hunde alleine aufgrund ihres Aussehens kaufen, dann vollkommen überfordert sind und die Tiere dann im Tierheim landen.


__________________

Homo lupo lupus est.
Scisne, homo, quod lupum essendum profecto significat?


Dieser Beitrag wurde von PattWór am 28.01.2010, 12:36 Uhr editiert.

28.01.2010, 12:30
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PattWór senden Homepage von PattWór Schicke PattWór eine ICQ-Nachricht  
SammysHP
Omega-Wolf




Dabei seit: September 2006
Herkunft: Celle
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 209
SammysHP ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hund ohne Ahnennachweis (das meinst du ja sicher) kann alles mögliche sein, wenn du also unbedingt einen Malamuten haben möchtest, solltest du dich mal bei seriösen Züchtern umschauen.


__________________

27.01.2010, 22:08
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SammysHP senden Homepage von SammysHP  
Anastasiya
Wolfswelpe



Dabei seit: Februar 2009
Herkunft: Weißrussland
Thüringen (DE)
Beiträge: 17
Anastasiya ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Anastasiya gestartet
  alaskan malamutAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

hallo
ich möchte mir einen malamut welpen zulegen!!!
auch ohne papiere. wenn's geht in der nähe v. nordhausen (thüringen) und umg. ca. 150 km.
kennt ihr jemanden?
vielen dank

27.01.2010, 21:33
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Anastasiya senden Schicke Anastasiya eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14750.74
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.