Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Raubkatzen (allgemein & sonstige) » Nebelparder in Bangladesh wiederentdeckt » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
albicilla
Mitglied



Dabei seit: Dezember 2009
Herkunft:

Beiträge: 4
albicilla ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Info. Das sind gute Nachrichten. In Zeiten wo man meist nur von abnehmenen Katzenbeständen liest, ist es gut zu lesen, dass manche Arten doch noch in Regionen vorkommen, wo man sie für ausgestorben hielt.

Ich glaube viele Katzenarten können Lebensraum zurück erobern, wenn man sie nur läst. Siehe z.B. Luchs, Puma.

Markus


__________________
www.albicilla.com: Wildlife, Biodiversity, Conservation

12.12.2009, 23:50
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an albicilla senden Homepage von albicilla  
djkb
Tiger



Dabei seit: Juli 2009
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 37
djkb ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Endlich mal wider eine schöne Nachricht.
Danke für die Infos.


__________________
Der Mensch benimmt sich als wäre er etwas besonderes aber er ist auch nur ein Tier

24.07.2009, 23:09
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an djkb senden  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Moccaprinz gestartet
  Nebelparder in Bangladesh wiederentdecktAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das ist doch mal eine schöne Nachricht.

In Bangladesh wurde im Südosten (Chittagong) eine kleine Familie von Nebelpardern beobachtet - sie soll einen Affen verspeist haben. Das Traurige daran ist, dass ein Nebelparder-Junges eingefangen worden ist.

Zumindest die Nachricht, dass es dort noch Nebelparder zu geben scheint (obwohl die Art als ausgestorben in Bangladesh gilt), ist jedoch sehr positiv und wird dem ein oder anderen hoffentlich das Wochenende versüßen.

Quelle:

AFP (google)

LG,

Mocca


__________________
Pakistans letzte Leoparden

24.07.2009, 12:17
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.89
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.