Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Gehört eigentlich nicht hierher... » Seltsames Symbol » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3    »  ]
TM982
Omega-Wolf




Dabei seit: März 2009
Herkunft: mal hier, mal dort

Beiträge: 257
TM982 ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von TM982 gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß nicht, ob es beim Stressabbau helfen würde, ich fürchte aber, momentan geht mir einfach zu viel im Kopf rum, als dass ich mich auf meine Träume konzentrieren könnte, und außerdem habe ich gerade nicht genug Zeit, um mich damit wirklich zu beschäftigen.

Ach ja, was den Traum angeht: (Vorsicht, der ist wirklich komisch! )

Ich träumte davon, dass ich einen Hund gegessen habe!
Ich war auf so einer Art Bauernhof, wo Hunde gezüchtet wurden, die dann zu so "leckeren" Sachen wie Hundefleisch süß-sauer verarbeitet wurden. (Alanohof.com lässt grüßen, auch wenn das erwiesendermaßen nur ein Fake ist ...)
Gleichzeitig sah ich mir eine Doku im Fernsehen dazu an und las zusammen mit meiner Schwester einen Artikel im Internet darüber. (Ich weiß nicht, ob dass allen so geht, aber mir passiert es in Träumen häufiger, dass ich etwas in mehreren "Ebenen" erlebe (zum Beispiel darüber lese und es gleichzeitig erlebe), und immer zwischen den ebenen wechsele. )
Auf jeden Fall waren da einige junge Hunde, die nicht wirklich schön, aber sehr lieb und verspielt, und sie taten mir ziemlich leid, weil sie am nächsten Tag geschlachtet werden sollten. (Vom Aussehen her (rötliches Fell und wolfsartiger Körper) erinnerten sie mich an die "X-Wölfe" aus einer der zahlreichen unfertigen Geschichten, die sich im Laufe der Zeit so in meinem Kopf angesammelt haben. Vielleicht waren es ja sogar welche, ich hätte sie fragen sollen ...) Die armen Hunde hatten alle ein Brandzeichen, eben dieses mysteriöse Symbol.
Obwohl ich viel Mittleid mit den Hunbden hatte, habe ich nachher (im Gegensatz zu meiner Schwester, die das ekelig fand) doch probiert, und ehrlich gesagt schmeckte es gar nicht schlecht. (Das war das erste mal, zumindest soweit ich mich erinnern kann, dass ich im Traum was geschmeckt habe.)
Wie gesagt, es war ein sehr komischer Traum. Und einer der wenigen, über die ich länger nachgedaht habe und den ich nicht spätestens einige Minauten nach dem Aufwachen wieder vergessen habe.

Was soll das jetzt über mich aussagen? Dass ich dermaßen gefräßig bin, dass ich selbst süße kleine Hunde esse, wenn sie nur lecker genug zubereitet werden? Ich glaube, ich will das gar nicht so genau wissen.


__________________
Panta Rhei

Dieser Beitrag wurde von TM982 am 18.07.2009, 23:26 Uhr editiert.

18.07.2009, 16:50
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TM982 senden  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hm, vielleicht könnte das ja beim Streßabbau helfen.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

14.07.2009, 23:29
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
TM982
Omega-Wolf




Dabei seit: März 2009
Herkunft: mal hier, mal dort

Beiträge: 257
TM982 ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von TM982 gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich hätte nicht gedacht, dass man bei Star Trek was lernen kann. Hört sich interessant an, aber ich weiß nicht, ob ich das hinbekäme. Im Moment habe ich aber eh soviel Stress, ich glaube, da ist das nicht gut...


__________________
Panta Rhei

14.07.2009, 22:04
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TM982 senden  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Da soll noch wer sagen, Fernsehen bildet nicht.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

14.07.2009, 21:10
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
SammysHP
Omega-Wolf




Dabei seit: September 2006
Herkunft: Celle
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 209
SammysHP ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

An die Episode hatte ich gar nicht gedacht, ich meinte 4.13 "Wache Momente" von VOY.


__________________

14.07.2009, 20:29
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SammysHP senden Homepage von SammysHP  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habs von ner ST/TNG-Folge, ich mein "Augen in der Dunkelheit" oder so. Da hat Deanna Troi das sehr schön erklärt, wie es funktioniert, dass ichs mal ausprobiert hab.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

14.07.2009, 17:40
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
SammysHP
Omega-Wolf




Dabei seit: September 2006
Herkunft: Celle
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 209
SammysHP ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ich habs dank ner Star Trek-Folge gelernt

Wie, du auch?

Ich bin über diese VOY-Folge auf's Klarträumen gekommen. Bzw. ich hatte es vorher schon ein paar mal, aber noch nicht bewusst und ich wusste auch nicht, wie's heißt. Nach der Folge hab ich dann im Internet geschaut und 'ne relativ gute Anleitung (auf Englisch) gefunden.

Inzwischen sind der Wikipedia-Artikel und die verlinkten Seiten aber sehr viel umfangreicher.


__________________

14.07.2009, 17:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SammysHP senden Homepage von SammysHP  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von TM982
Ich habe deinen (ersten) Beitrag erst eben gelesen. Das mit den Klarträumen finde ich interessant, schade das ich dass nicht kann. Wäre bestimmt ganz lustig.

Gottseidank träume ich nicht viel (bzw. kann mich nachher nicht dran erinnern). Als kleines Kind hatte ich häufiger mal Albträume, besonders gerne so komische "Fallträume", wo man träummt, dass man ins Bodenlose fällt. Eine weile lang hatte ich sogar Angst vorm Einschlafen, weil die immer kurz danach kamen. Aber das war gttseidank nur eine Phase.


Das kann man lernen.

Ich habs dank ner Star Trek-Folge gelernt und somit auch mit deren Methode: vorm einschlafen drauf konzentriert, was ich im Traum gern tun wollte. Ich hatte auch sehr oft Alpträume, fallen, verfolgt werden. Ich hab mir dann einfach über Wochen das "fliegen" beigebracht. Mittlerweile wende ich das mitunter auch einfach mal aus Spaß an. (Und vor allem "kurz" nach so nem Traum - so 1-2 Tage auf jeden Fall - ist meine Höhenangst dann auch fast verschwunden. Ich hoffe, ich schaffe es so, irgendwann mal in nen Flugzeug steigen zu können.)
"Richtige" Alpträume hab ich komischerweise schon lang nimmer, genau seit dem Tag - oder eher Nacht, als ich nen Dreamcatcher aufgehängt habe. Und wenn, dann sind das nur abgeschwächte und im Notfall "schalte" ich halt um auf klarträumen.
Mir ist erst später klar geworden, dass ich das eigentlich schon als Kind, lange vor der Star Trek Folge - konnte. Wenn auch anders: ich konnte nicht den Traum abändern, aber mich "aufwecken".

Die gängiste Methode, es zu erlernen, ist aber eigentlich, in regelmäßigen Abständen den ganzen Tag über immer wieder zu sagen, dass man nicht träumt, oder sich immer wieder zu fragen, ob man gerade träumt oder wach ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Klartraum


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

14.07.2009, 00:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
TM982
Omega-Wolf




Dabei seit: März 2009
Herkunft: mal hier, mal dort

Beiträge: 257
TM982 ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von TM982 gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Phantom
öhm... ich habs mir nach dem aufwachen genau gemerkt, notiert. Da war nix "grobes", sondern alles war mehr als deutlich. Ich hätte da glatt auch vorher genau die Automarken benennen können, das Aussehen der Menschen, in welche Richtung die Brücke verbogen/geborsten war etc.


Das hört sich ja unheimlich an. *grusel*

Ich habe deinen (ersten) Beitrag erst eben gelesen. Das mit den Klarträumen finde ich interessant, schade das ich dass nicht kann. Wäre bestimmt ganz lustig.

Gottseidank träume ich nicht viel (bzw. kann mich nachher nicht dran erinnern). Als kleines Kind hatte ich häufiger mal Albträume, besonders gerne so komische "Fallträume", wo man träummt, dass man ins Bodenlose fällt. Eine weile lang hatte ich sogar Angst vorm Einschlafen, weil die immer kurz danach kamen. Aber das war gttseidank nur eine Phase.

Schlafparalyse (bzw. die "Erlebnisse"währenddessen) soll man auch beeinflussen können, man muss nur wissen, dass man es kann, und möglichst keine Angst haben, obwohl es so ein komisches Gefühl ist. Aber Erfahrungen habe ich noch keine, ich hatte es bisher nur einmal, und da wusste ich nicht, was es war. Ich hielt es für einen zufällig komsich geratenen Albtraum, bis ich darüber gelesen habe. Und ehrlich gesagt will ich es nicht wirklich nochmal erleben, es war alles andere als schön.

Was meinen Traum angeht, denke ich nicht, dass der Realität wird. Ich habe jedenfalls zum Beispiel nicht vor, gebratenen Hund süß-sauer zu essen. (Jetzt weiß ich aber wenigstens, dass man auch geschmack träumen kann ... War gar nicht mal so schlecht, nur die Hunde taten mir Leid. Träume mit Geschmack hatte ich vorher aber noch nie.)


__________________
Panta Rhei

13.07.2009, 23:44
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TM982 senden  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SammysHP
Zu deiner "Vision", Phantom: Wenn wir uns etwas aus Träumen merken, dann meistens nur die grobe Situation. Später, wenn du etwas ähnliches in der Realität siehst, interpretierst du das Geträumte passend zur Situation. Ähnlich funktioniert auch ein Déjà-vu.


öhm... ich habs mir nach dem aufwachen genau gemerkt, notiert. Da war nix "grobes", sondern alles war mehr als deutlich. Ich hätte da glatt auch vorher genau die Automarken benennen können, das Aussehen der Menschen, in welche Richtung die Brücke verbogen/geborsten war etc.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

13.07.2009, 23:11
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
[  «    1  2  3    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14745.71
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.