Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Tierschutz und Umweltschutz » Kritik an Siegfried und Roy » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    ...  6  7  8  9  10  11    »  ]
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

och nein, wie goldig...S & R haben 3 neue Tigerbabys...jetzt haben sie insgesamt 39...bei aller Liebe der beiden für ihre Tiere kann mir keiner erzählen, daß die die 39 Tiger artgerecht halten können in ihrem 'Secret Garden'...


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

29.10.2002, 18:05
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
Goldentigress
Tigerin




Dabei seit: August 2002
Herkunft: Aus den Wäldern
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 9
Goldentigress ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

MHM,

also ich muß sagen....tiere in gefangenschaft, ob bei SßR oder im knst hätte ich bald gesagt....im zoo. da haben die tiere nichts zu suchen. doch leider durch...wieder mal den menschen, haben manche tiere keine wahl. sonst gäbe es sie schon gar nicht mehr.
was siegfried und roy anbelangt. die haben geld somit macht....
ob die tiere es da wirklich gut haben bezweifel ich. denn wo geld anfängt hört verantwortung und gefühle auf.
Leider
somit ist wieder mal bewiesen, das wilde unzähmbare tier ist der mensch

13.08.2002, 14:26
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Goldentigress senden Homepage von Goldentigress Schicke Goldentigress eine ICQ-Nachricht MSN Passport: schnuffel666@hotmail.com  
Simba
Routinier




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 310
Simba ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Simba gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja ich denke auch, das es nun sehr schwer sein wird eine fremde Elefantenkuh mit der bereits vorhandenen zu vergesellschaften. Es ist allerdings schon gelungen beschlagnahmte Elefantenkühe aus dem Zirkus in Zoos und Auffangstationen bei bestehenden Elefantengruppen zu integrieren. Viel problematischer ist es da meist für die Pfleger von dem neuen Tier aktzeptiert zu werden, da es bedingt durch die quälerische Zirkushaltung agressiv geworden ist.

Was die Tiger angeht, so würde ich wirklich gerne mal wissen, wie deren Haltung so aussieht wenn keine Kameras vorhanden sind. Früher hab ich ja wirklich geglaubt, das dies noch wahre Tigerfreunde sind die wirklich für ihre Tiere leben. Wer hat sie nicht beneidet in Anbetracht von Bildern wo diese faszinierenden Katzen völlig frei auf dem Grundstück von S & R herumtollten und mit ihren menschlichen "Freunden" schmusten. ...

Was auch noch als Negativpunkt hinzukommt ist natürlich die Tatsache das hier eine einzelgängerische Tierart wie der Tiger in einer größeren Gruppe gehalten wird . Das kann in der Regel doch gar nicht reibungslos ablaufen, ausser man stellt sie regelmässig ruhig.

10.08.2002, 14:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Simba senden Schicke Simba eine ICQ-Nachricht MSN Passport: schneeleopard21@hotmail.com  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
schlim genugAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Man kann es rechtfertigen wie man will, es ist nicht im geringsten Maße ideal, was zur Zeit dort statt findet. Zu der Sache mit dem Tiger scheint ja Einigkeit zu herrschen. Aber bei dem Elefanten muß was getan werden.

Zitat:
...aber ich gehe mal davon aus, dass es Gründe gibt, die momentan eine Einzelhaltung erfordern.


Das ist eines der Probleme mit Leuten die es dank ihres Rumes für nicht nötig halten mit dem einfacher Bürger zu reden. Klar, ich, Daniel, noch 10 andere könnte mal eine Mail schicken an Siggi & Roy und fragen was nun los ist. Abgesehen davon das ich schon 10 Mails (höffliche, schleimige) geschrieben habe, um mich nach den Tigern dort zu erkundigen und nie ein Antwort bekommen habe, können wir wirklich erwarten eine Antwort zu bekommen wie "ja es ist schlimm, so kann es nicht weiter gehen"??? Da kommt bestimmt was nach dem Motto das alles unter Kontrolle ist und sie schon auf Grund ihrer Erfahrung (der leidige Experten-Komplex) alles in guten Händen ist. Wenn überhaupt was kommt. Ein einzelnen wird einfach nicht für voll genommen. Ein Teil es des Problems ist wohl, daß dort wahrscheinlich täglich 100te von Mails eingehen. Aber wenn man schon eine gute Öffnetlichkeitsmeinung möchte, dann muß man eben Vorsorge treffen, auch dementsprechend Antwortkapazitäten zu schaffen.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

10.08.2002, 13:09
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Na sicher Daniel, das will ich auch nicht besteiten, aber ich gehe mal davon aus, dass es Gründe gibt, die momentan eine Einzelhaltung erfordern. Ich weiß nicht ob man einem Elefanten wahllos einen neuen "Kameraden zumuten kann... ich weiß nicht, ob man überhaupt weiterhin Elefanten dort halten will (ich bin mir aber sicher, dass man das will, weil damit geworben wird, dass man auf ihnen reiten kann... ich habe allerdings meiner Tochter das Fahren mit dem Kaffeegeschirrkarussell schmackhafter gemacht... ich hab einfach gesagt, so auf dem Elefanten zu sitzen wäre voll langweilig etc... das hat dann auch ausgereit.. sie war damals vier und hätte Tierquälerei nicht verstanden) na wie gesagt, in Anbetracht der Tatsache, dass sie den Elefanten dort als Geldeinnahmequelle nutzen, werden sie ihm wohl bald einen Leidensgenossen an die Seite stellen....


__________________
...wonder where the lions are....

10.08.2002, 12:36
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
Simba
Routinier




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 310
Simba ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Simba gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Nala,

selbst wenn es vor einiger Zeit noch zwei Elefanten waren, kann das ihren Missbrauch für menschliche Tierqualvoyeure ja keinesfalls rechtfertigen. Die Einsamkeit ist jetzt nur ein zusätzlicher Leidensfaktor für das Tier.

10.08.2002, 12:12
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Simba senden Schicke Simba eine ICQ-Nachricht MSN Passport: schneeleopard21@hotmail.com  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

.. nochmal zu dem Elefanten.... hast Du mal gefragt, warum der alleine ist????

Als ich das letzte mal (zugegeben schon fast ein 3/4 Jaher her da war, da hatten sie noch zwei.

Meine Meinung zu der "Rettung" der weißgefärbten ist ja hinlänglich bekannt... aber ich sags gern noch mal. Ich fand es verständlich dass dazumal das menschliche Herz nicht darüber hinwegkonnte, die Timbavati Löwen in ein Reservat zu bringen, weil sie dem Beobachter eben ans Herz gewachsen waren und in freier Wildbahn nicht hätten überlebt.. Wie gesagt ich kann's nachvollziehen. Die Nachzucht allerdings finde ich sinnlos, weil es eben Tiere sind, die man nie wird auswildern können. Ihnen ist ein Leben in Gefangenschaft vorgegeben und das muß nicht sein... das ist doch nur noch Komerz...


__________________
...wonder where the lions are....

10.08.2002, 08:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
entsetzt bin...Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich hab diese Passage mal genau so kopiert, wie sie auf den Seiten von PETA.de zu finden ist (auf dem Link den Thalimee unten erwähnt):

Zitat:
Siegfried & Roy unterstützten die Zucht weißer Tiger, eine anormale Farbvariation bengalischer Tiger. Alle in Gefangenschaft lebenden weißen Tiger seien das Ergebnis von Inzucht, einige litten an schweren Geburtsfehlern. Bei einer Attacke, die sich vor den Augen entsetzter Touristen abspielte, packte ein männlicher Tiger ein Weibchen am Hals und erstickte sie langsam. Einem Touristen zufolge, der den Vorfall beobachtet hatte, habe der Tiger mindestens 20 Minuten lang ihren Hals im Würgegriff, „ohne dass irgendjemand etwas unternahm ... Kein Tiertrainer war zur Hand“ um einzugreifen.


So wie ich das verstehe, lassen Siggi & Roy Besucher auf ihr Grundstück. Dort können die sich dann das ach so harmonische Leben dort ansehen. Es liest sich für mich so als wäre diese Sache in dem "Park" (daheim bei ihnen) passiert. Wenn das wirklich so wäre, dann ist das ein Hammer.

Angeblich machen die beiden doch alles für ihre Tiger und andere Tiere. Etliche Pfleger und selbst auch mit dabei. Wahrscheinlich haben es auch einige Pfleger oder die Magier selbst gesehen was passiert ist, nur keiner hatte die Courage einzugreifen, wie auch????? Es scheint wohl doch nicht allen Tigern so gut zu gehen in einer inzuchtären-show-Massentierhaltung, denn das ist bestimmt kein Verhalten das man in der Natur, oder in einem halbwegs guten Zoo, sehen kann. Das scheint mir in die Zirkus-Krankheiten-Ecke zu passen. Aber natürlich bin ich mir nicht sicher ob ich es so richtig verstanden habe, und ob es vielleicht doch ein Vorfall wo anders war. Selbst dann ist es immer noch sehr sehr bedenklicher Vorfall, vorallem das Mangelde handeln der Pfleger. Wofür sind sie denn da??? Um dumm rumzustehen und Geld zu kassieren. Entschuldigung, aber ist schon eine erschütternde Sache!!!


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

09.08.2002, 18:15
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
thalimee
Doppel-As




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Halle/Saale
Sachen-Anhalt (DE)
Beiträge: 121
thalimee ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Da mich das Thema sehr interessiert, habe ich mich mal näher bei www.peta.de umgesehen. Um den bereits von Daniel zitierten Artikel noch zu ergänzen:

PETA hat Siegfried & Roy`s Magic Act auf die Liste der traurigen Ferienziele gesetzt.
Disney's Animal Kingdom und Sea World in Orlando, Florida; San Antonio, Texas; und San Diego, Kalifornien, erhielten auf PETAs Liste der übelsten Ferienziele ebenfalls hohe Punktzahlen. Andere Attraktionen, die unehrenhaft erwähnt werden, sind Six Flags Marine World in Vallejo, Kalifornien, Catskill Game Farm in Catskill, N.Y., Six Flags Wild Safari in Jackson, New Jersey und Three Bears Gift Shop in Pigeon Forge, Tennessee.

Im Zusammenhang mit der Kritik an der Zucht weißer Tiger und den bei ihnen auftretenden Geburtsfehlern wird des weiteren von folgendem Ereignis berichtet:

"Bei einer Attacke, die sich vor den Augen entsetzter Touristen abspielte, packte ein männlicher Tiger ein Weibchen am Hals und erstickte sie langsam. Einem Touristen zufolge, der den Vorfall beobachtet hatte, habe der Tiger mindestens 20 Minuten lang ihren Hals im Würgegriff, „ohne dass irgendjemand etwas unternahm ... Kein Tiertrainer war zur Hand“ um einzugreifen."

(Leider steht nicht da wo dies passiert ist)

Für alle die nun in Ruhe noch einmal den kompleten Artikel lesen wollen: http://www.peta.de/pn/news_02/news_0807.html



__________________
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung.

09.08.2002, 17:42
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Homepage von thalimee Schicke thalimee eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: thalimee36 MSN Passport: thalimee@hotmail.com  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Fangen wir mal von unten an . Ich war gestern erst in Stukenbrock. Und an dem Gehege der weißen Tiger wird auch aufgeführt das der Safari-Park auch weiße Tiger an Sig. & Roy verkauft hat.

Beides ist richtig. Ich finde es auch ein Unding, das man einen Elefanten alleine hält. Bei den weißen Tigern kann ich schon eher was sagen. Manche Aspekte stehen bei mir auf der HP.

Es ist in meinen Augen auch beim besten Willen nicht einsichtig warum man die Tiger diesem Stress aussetzt. Auf der anderen Seite kommen ja ein sehr großer Teil des Besucher gerade wegen dieser Tiere. Also wieso sollten Sig. & Roy auf PETA hören???

Angeblich leben die beiden ja harmonisch mit ihren Tieren zusammen. Wenn das wirklich so ist, kann man erkennen was Tiger alles über sich ergehen lassen, ohne die Zähne zeigen. Die beiden Magier sind ja immerhin eine "Größe" bei der Zucht weißer Tiger. Und wenn man erst mal einen gewissen Berühmtheitsgrad erreicht hat, wer sollte dann noch den beiden reinreden können??? Wieso sollten sie sich rein reden lassen, sie sind doch die großen Sig. & Roy!!!! Ein Dilema........


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

09.08.2002, 12:21
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
[  «    ...  6  7  8  9  10  11    »  ]   « Vorheriges Thema Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14755.50
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.