Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Löwen » Löwe überfällt Paar beim Sex » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
Kidogo Gepard
acinonyx jubatus




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Serengeti, hinten links

Beiträge: 518
Kidogo Gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

naja, nehme ich mich sodenn auch diesem thema an...
und wenn ich schon dabei bin, kann ich ich gleich ein wenig ungefragt mit meinem halbwissen herumprollen, weil ich den wahrheits-gehalt dieser geschichte uuuuunmöglich anzweifeln kann, wenn selbst die pravda diese meldung bringt, denn wir alle wissen, dass ‚pravda’ aus dem russischen kommt (sowwy, habe kein keyboard-plugin für die kyrillischen letter) und nichts als die ‚wahrheit’ bedeutet. und das kann auch ich nun nicht anzweifeln... nun aber genug damit...

„abgesehen davon, dass wir, als wir mit unserer arbeit in savuti begannen, sieben rudelmännchen identifizierten und dass es heute kaum noch zwei gibt, liefert das rudel um unser neues camp im jagdrevier von zibadianja die besten anzeichen dafür, dass löwen ausgerottet werden. als sich zwei weibchen mit ihren männchen paarten, fuhr ein professioneller jäger an sie heran und schoss das männchen während der kopulation vom rücken des weibchens – die verächtlichste zurschaustellung schlechten geschmacks, die wir bis dahin erlebten.“
(aus: jagd im mondschein - dereck & beverly joubert)

wie war das mit dem „gleichen recht für alle“? oder aber ist es ein von gott gegebenes recht an alle berufkiller und auch nur verliehen an genau jene?

13.08.2002, 18:32
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kidogo Gepard senden Homepage von Kidogo Gepard Schicke Kidogo Gepard eine ICQ-Nachricht  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die Meldung kam auch auf BBC und außerdem wird ein Beamter mit Namen zitiert. Ich glaube nicht, dass es sich dabei um eine Ente handelt.
Lustig ist allerdings, dass diese Meldung auch bei der Pravda zu lesen war . So was hab ich noch nie gesehen, auch wenn das eine große Agentur ist.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

09.08.2002, 12:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Simba
Routinier




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 310
Simba ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Simba gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also die Nachricht wurde an dem Tag von verschiedenen Nachrichten-Agenturen gemeldet. Denke auch nicht das der Vorfall so unrealistisch ist. Es ist schließlich nicht das erste mal, das in dortigen Gebieten vereinzelt Menschen von Tieren getötet wurden und wenns diesmal beim Sex passierte, warum nicht ?

Es ist ein grundsätzliches Problem das die Menschen sich immer mehr ausbreiten und somit den Lebensraum der Tiere einschränken. Daher gehe ich davon aus, das solche Übergriffe künftig noch zunehmen werden. Der Mensch zählt in der Regel ja nicht zum Beuteschema eines Löwen, aber in dem Fall hat er wohl fremdes Territorium betreten.

09.08.2002, 11:27
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Simba senden Schicke Simba eine ICQ-Nachricht MSN Passport: schneeleopard21@hotmail.com  
muzie_
Tiger-Cat




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Dunkeldeutschland !

Beiträge: 51
muzie_ ist offline
  Hmmm , nun ja ....Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht hat sich hier Einer auch nen kleinen Scherz erlaubt !
Ne Zeitungs-Ente oder so !
Ich kann sowas einfach nicht glauben !

Diese Story klingt für mich , als wäre es einfach nur eine irre Erfindung .. man weiss ja , auf was die Leser so scharf sind !

muzie_Ines


http://groups.msn.com/muzieprivat


__________________
Ich bin , ich weis nicht wer , ich komme , ich weis nicht woher , ich gehe , ich weis nicht wohin , mich wundert , dass ich so fröhlich bin !

08.08.2002, 02:03
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an muzie_ senden Homepage von muzie_ MSN Passport: muzie_@hotmail.com  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich denke nicht, dass der Löwe zwingend schlechte Erfahrungen mit Menschen gahabt haben muß, um einen aufzufressen. Vielleicht ist er ein hungriger, allein lebender „Teenager“ und so ein kopulierendes Menschenknäul erschien ihm vielleicht als leichte Beute... (war es denn dann ja wohl auch)
Ich meine wenn man sich mal Berichte von Maasai Kriegern durchliest, kann man immer wieder erfahren, dass man nur mit wachem Geist und Verstand in die Wildnis gehen soll, damit man Gefahren früh genug erkennen und reagieren kann. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die beiden jungen Leute in ihrem beseelten Zustand auch nur daran dachten, sich wachen Geistes für etwas anderes als den Partner zu interessieren. Ganz im Ernst, ich seh es als tragischen Fall von „selbst dran schuld“ Ich meine, hier bei uns setzt sich auch keiner des Nachts auf die Autobahn und wundert sich wenn er des Morgens irgendwie Matsch ist...
Einzig und allein traurig ist wohl die Tatsache, das nun ein ganzes Dorf zum Rache ausüben gegen die Löwen ziehen wird. Aber vielleicht tun sie es ja doch nicht und stellen erstmal den jungen Mann, der nicht auf seine Schöne achtete an den Pranger... obwohl, der Ärmste wird wohl selber genug mit seinen eigenen Vorwürfen zu tun haben...


__________________
...wonder where the lions are....

04.08.2002, 07:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
???Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Alles was ich dazu sagen kann, ist das dies bestimmt nicht das normale Verhalten von Löwen ist. Man müßte jetzt wissen wie der "Lebenslauf" des Löwen ist, ob er vielleicht von Menschen gejagt wurde, um zu sagen warum das geschehen ist.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

03.08.2002, 16:41
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Simba
Routinier




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 310
Simba ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Simba gestartet
  Löwe überfällt Paar beim SexAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Folgendes habe ich eben gefunden

Löwe überfällt Paar beim Sex

Eine Liebesnacht im Freien hat für eine junge Frau in Tansania tödlich geendet. Ein Löwe habe das Paar bei seinem nächtlichen Treffen in der zentralen Region Singida überrascht, berichtete die staatliche Zeitung "Daily News" unter Berufung auf die Polizei. Der Mann habe entkommen können, doch die Frau sei zerfleischt worden. Als der Mann mit Dorfbewohnern kurz darauf zum Ort des Geschehens zurückkehrte, hatte das wilde Tier die Frau schon aufgefressen.

"Als die Dorfbewohner kamen, fanden sie nur noch ihren Schädel und Teile der Glieder", sagte Polizeichef Haruna Bachubira. Dem Bericht zufolge hatte sich das junge Paar in der Nacht zum Donnerstag in die Büsche zurückgezogen, um vor den Blicken der Nachbarn im Dorf Mpungizi sicher zu sein.

Copyright © 2002 AFP

03.08.2002, 14:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Simba senden Schicke Simba eine ICQ-Nachricht MSN Passport: schneeleopard21@hotmail.com  
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14743.50
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.