Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Tierschutz und Umweltschutz » Bitte Spendet!!! Die Klimaerwärmung » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2  3    »  ]
Safari
Eroberer




Dabei seit: Februar 2008
Herkunft: Deutschland
Berlin (DE)
Beiträge: 73
Safari ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Safari gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich finde auch das zu viel Wirbel um die zwei Eisbärenbabys (naja mittler weile ist Knut ja schon größer) gemacht wird auch wenn es in Gefangenschaft noch nicht so oft vorkam es gibt noch viele andere Tierbabys die auch etwas besonderes waren!!! Außerdem wäre der Film mit Knut mir auch zu Langweilig wenn ich es zugeben soll ich liebe tiere deswegen hat mich auch der film unsere Erde interessiert doch Knut naja ich weiß nicht ganz...


__________________
Tiere sind Lebewesen und haben das gleiche recht wie Menschen darauf zu leben, egal ob Zecke oder Welpe!

11.03.2008, 20:11
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Safari senden Schicke Safari eine ICQ-Nachricht  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Natuerlich stellt die Herstellung jeglicher Filme in erster Linie eine Geldquelle dar. Wenn die Produzenten meinen fuer das Thema interessiert sich keiner, wird es nicht gefilmt.

Aber wenn nebenbei noch etwas fuer einen "guten Zweck" heraus kommt, ist mir das nur lieb.

TT

07.03.2008, 18:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Douma
Leopard(in)




Dabei seit: November 2007
Herkunft: Deutschland
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 205
Douma ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das sehe ich anders. Diese Filme werden nur gemacht um Geld zu Verdienen, damit sich irgendwer eine eigene Yacht, eine Villa und ein Sportauto kaufen kann. Und natürlich werden die Filme nur gemacht weil die beiden Eisbären gerade so bekannt sind. Sonst würden weit aus weniger Leute ins Kino gehen. Wenn Knut und Flocke erwachsen sind Interessiert sich keiner mehr für die Eisbären. Es geht gar nicht um den Schutz von Eisbären, es geht nur um Geld.


__________________
Der Leopard ist unzweifelhaft die vollendetste aller Katzen... Ebenso schön wie gewandt, ebenso kräftig wie behend, ebenso klug wie listig, ebenso kühn wie verschlagen, zeigt er das Raubtier auf der höchsten Stufe.

Wo der Leopard vorkommt, führt man einen Vernichtungskrieg gegen ihn.

Dieser Beitrag wurde von Douma am 07.03.2008, 14:24 Uhr editiert.

07.03.2008, 12:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Douma senden Homepage von Douma AIM Screenname: keine Angabe YIM Screenname: keine Angabe MSN Passport: keine Angabe  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Eisbaeren sind durch das Schmelzen der Eisberge sehr gefaehrdet, wenn auch nicht unmittelbar.

Wahrscheinlich denkt man jedoch man solle so frueh wie moeglich Aufmerksamkeit erregen und eingreifen ehe es zu spaet ist. Das finde ich gut.

Auch zum Tiger gibt es ja Filme und Kampagnen.

Die Begeisterung fuer Tierchen wie Knut und Flocke will man da wohl einfach nutzen um zu zeigen wie es um die Kollegen in freier Wildbahn bestellt ist.

Und warum auch nicht?

TamedTigress

07.03.2008, 08:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Douma
Leopard(in)




Dabei seit: November 2007
Herkunft: Deutschland
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 205
Douma ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zum Thema Klimawandel und das verschwinden der Eisbären ist ja jetzt ein neuer Film in die Kinos gekommen: Knut und seine Freunde. Der Film darauf Aufmerksam machen wie gefährdet die Eisbären sind und das es Eisbären in etwa 50 Jahren nicht mehr geben wird.
Darüber könnte ich mich echt aufregen. Über Eisbären machen Menschen sich Gedanken und sind Schockiert das sie bald Aussterben werden. Das Tiger in ungefähr 10 Jahre für immer von dieser Erde verschwinden werden, und das ganz allein durch die Schuld der Menschen, scheint da weniger Interessant zu sein. Bringt halt weniger Geld sich darüber Sorgen zu machen.


__________________
Der Leopard ist unzweifelhaft die vollendetste aller Katzen... Ebenso schön wie gewandt, ebenso kräftig wie behend, ebenso klug wie listig, ebenso kühn wie verschlagen, zeigt er das Raubtier auf der höchsten Stufe.

Wo der Leopard vorkommt, führt man einen Vernichtungskrieg gegen ihn.

07.03.2008, 07:55
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Douma senden Homepage von Douma AIM Screenname: keine Angabe YIM Screenname: keine Angabe MSN Passport: keine Angabe  
PattWór
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Whough
Whough
Beiträge: 823
PattWór ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@ David:
Ja, du sprichst da den ökologischen Rucksack an, den jedes Produkt unserer Wohlfahrtsgesellschaft trägt. Diesen habe ich in meiner Argumentation bewußt vernachlässigt, denn wenn man ihn in die Wertung mit einfließen läßt (und das muß man, wie du korrekterweise betont hast), würde die Daseinsberechtigung sämtlicher Katalysatoren in Verbrennungsmaschinen jeglicher Art ad absurdum geführt werden. Für die Katalysatoren wird nämlich Platin und Wolfram benötigt, deren Gewinnung ebenfalls (ähnlich des Urans) sehr energieaufwändig ist. Dies ist ein weiteres Indiz dafür, daß mit der ganzen Klimadiskussion und den daraus resultierenden Beschlüssen und Restriktionen nicht dem Klimaschutz gedient sein soll, sondern eher der Füllung der Geldbeutel von Staat und ihren Kollaboratören.

Ich habe nichts gegen Klimaschutz und erst recht nichts gegen Umweltschutz allgemein. Aber solange das Ganze nur der Abzocke des Normalbürgers dient, bin ich erst recht für zweifelhafte Spendenaufrufe taub.


__________________

Homo lupo lupus est.
Scisne, homo, quod lupum essendum profecto significat?


06.03.2008, 11:50
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PattWór senden Homepage von PattWór Schicke PattWór eine ICQ-Nachricht  
david
Omega-Wolf



Dabei seit: März 2005
Herkunft: Schweiz

Beiträge: 284
david ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von TamedTigress
Muessen tut man gar nichts, aber wer nun mal gerne in die Ferne reist?


stimmt, müssen tut man gar nichts. aber es ist lächerlich, in den urlaub zu fliegen und gleichzeitig über den klimawandel zu jammern.
das ist nicht gegen dich persönlich gerichtet, sondern gegen die ignorante und scheinheilige lebensweise der meisten leute.


@PattWór:

deine aussagen zu atomkraftwerken kann ich hier nicht so stehen lassen. dieses gesülze von wegen CO2-frei und kilmaneutral ist sehr kurzsichtig. deine erklärung zur funktion der atomkraft ist zwar vollkommen richtig, ein entscheidender teil wird aber weggelassen: die urangewinnung. deine erklärung beginnt erst dort, wo die brennstäbe schon fix-fertig im kraftwerk stehen.

uran kommt fast überall auf der welt vor, jedoch in nur sehr geringen konzentrationen. eher grosse konzentrationen, welche es sich zur zeit lohnt abzubauen, kommen in gewissen gesteinsschichten vor. diese müssen zuerst aus dem boden herausgeholt werden und dann muss das uran auch noch herausgelöst werden, damit man es überhaupt zu brennstäben machen kann. besonders der erste teil braucht sehr grosse mengen an fossilen energieträgern, namentlich erdöl, da die ganzen maschinen betrieben werden müssen. dies geschieht zudem mehrheitlich in ländern, wo deutlich umweltschädlichere maschinen eingesetzt werden als in europa, beispielsweise in russland und in einigen afrikanischen ländern. aus mehreren aspekten ökologisch desaströs ist auch die herauslösung des urans aus dem gestein und die anschliessende herstellung von brennelementen, worauf ich hier aber nicht eingehen möchte, da dieser teil nicht direkt mit dem klima zu tun hat. wieder mit klimaschutz zu tun hat aber der transport des urans von den ursprungsländern nach europa.

und um dies mit ein paar unabhängigen zahlen zu belegen (zum vergleichen wird der CO2-ausstoss in gramm pro produzierten kilowattstunde strom gerechnet):
- wasserkraft: <5g/kwh
- solarenergie: 10g/kwh
- windenergie: 30g/kwh
- atomstrom: 100g/kwh
- gaskombikraftwerk: 200g/kwh
- kohlekraftwerk: >500g/kwh (teilweise >1000g/kwh)

zu diesen zahlen gibt es ein paar bemerkungen:
sie sind stets auf moderne kraftwerkstypen angegeben. alte gaskombikraftwerke haben beispielsweise einen massiv höheren CO2-ausstoss.
die zahlen sind gerundet, da ich die studie gerade nicht zur hand habe. bei bedarf kann ich aber gerne mal die exakten zahlen nachliefern (diese weichen allerdings nicht wesentlich ab).
diese werte wurden im rahmen einer studie eines in der wissenschaft anerkannten unabhängigen energieexperten errechnet. viele andere zahlen stammen aus studien, welche die atomindustrie in auftrag gegeben hat.

man sieht also, dass atomkraft zwar sicher weniger klimaschädlich ist als etwa ein kohlekraftwerk. allerdings ist sie eindeutig nicht klimaneutral und CO2-frei. und ein gaskombikraftwerk, wie es zumindest bei uns in der schweiz teilweise propagiert wird, ist also nicht so extrem viel klimaschädlicher als ein atomkraftwerk.


__________________
ERST WENN DER LETZTE BAUM GERODET, DER LETZTE FLUSS VERGIFTET, DER LETZTE FISCH GEFANGEN, WERDET IHR MERKEN, DASS MAN GELD NICHT ESSEN KANN.

06.03.2008, 01:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an david senden  
SUA-FAI
Feuertiger




Dabei seit: Juni 2007
Herkunft: Indien neben der Elefantenkreuzung links
Bayern (DE)
Beiträge: 281
SUA-FAI ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Man kann jetzt viele Beispiele bringen was wir alles einschränken sollen !

Fakt ist aber diese ganzen Sachen das es gar nicht erst zur Erderwärmung /Klimawandel gekommen wäre  hätten wir schon viel füher machen müßen und jetzt wo die " Hütte brennt" wird krampfhaft nach Lösungen gesucht ! Gut das ist ja auch Richtig ! Lieber jetzt  wie nie aber wenn dann müßen sich alle Länder daran beteiligen und nicht nur einige ! Es nutzt recht wenig wenn Europa alles daran setzt den Klimawandel und die Erderwärmung so gut es geht zu verringern oder zu stoppen ( soweit das noch möglich ist ) wenn in anderen Länder weiterhin lustig die Luft verpestet wird !    Und jeder von uns kann ein Teil dazu beitragen das es besser wird in dem er keine unnötige Energie verschwendet !

SUA-FAI


__________________
Gibt es Leben auf dem Mars ? NEIN
Gibt es Leben auf dem Mond ? NEIN
Gibt es Leben auf der Erde? NOCH

05.03.2008, 21:55
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SUA-FAI senden  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Douma
(man muss ja nicht jedes Jahr mit dem Flugzeug in den Urlaub fliegen).


Muessen tut man gar nichts, aber wer nun mal gerne in die Ferne reist?

Da kann man dann argumentieren dass man ja wertvolle Devisen in arme Laender bringt und somit in anderer Hinsicht etwas gutes tut.

TamedTigress, (die findet die "Vorschriften" die wir von der Gutmenschengesellschaft kriegen reichen manchmal wirklich etwas zu weit.)

05.03.2008, 19:15
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
PattWór
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Whough
Whough
Beiträge: 823
PattWór ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ok, das kann ja mal passieren. Und bei dem Betrieb von Kohlekraftwerken kann man sich die von dir gestellten Fragen durchaus stellen, Phantom.


__________________

Homo lupo lupus est.
Scisne, homo, quod lupum essendum profecto significat?


05.03.2008, 13:52
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PattWór senden Homepage von PattWór Schicke PattWór eine ICQ-Nachricht  
[  1  2  3    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.