Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Gehört eigentlich nicht hierher... » [Umfrage] Verbot von Plastiktüten? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4    »  ]
Douma
Leopard(in)




Dabei seit: November 2007
Herkunft: Deutschland
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 205
Douma ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Douma gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube die Teuersten Plastiktüten kosten so ungefähr 20 Cent (in DM wären das fast 50 Pfg). Ganz sicher bin ich mir aber nicht, was sie Momentan kosten, weil ich selten eine kaufe. Aber sie sind schon wesenlich Teurer als damals.


__________________
Der Leopard ist unzweifelhaft die vollendetste aller Katzen... Ebenso schön wie gewandt, ebenso kräftig wie behend, ebenso klug wie listig, ebenso kühn wie verschlagen, zeigt er das Raubtier auf der höchsten Stufe.

Wo der Leopard vorkommt, führt man einen Vernichtungskrieg gegen ihn.

26.02.2008, 21:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Douma senden Homepage von Douma AIM Screenname: keine Angabe YIM Screenname: keine Angabe MSN Passport: keine Angabe  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das mit dem Billig ist so eine Sache. 10Pfg (oder was immer sie jetzt kosten) sind nicht viel. Bei uns sind sie kostenlos, und da kannst Du Dir ja vorstellen wie es bei uns an Bushaltestellen etc aussieht. Ich wuerde den Preis viel hoeher ansetzen, mindestens 2 Euro, von mir aus als Pfand. Dann wuerde sich zumindest dieser Aspekt erledigen - wenn auch natuerlich noch nicht alles andere...

TT

26.02.2008, 21:15
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Safari
Eroberer




Dabei seit: Februar 2008
Herkunft: Deutschland
Berlin (DE)
Beiträge: 73
Safari ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Plastiktüten haben echt viele nachteile die ich hier auflisten möchte:
- sie sind bei der Herstellung sehr umweltschädlich
- sie zerreisen schnell
- sie heben keine großen Gewichte aus
- sie zeigen was sich im inneren befindet
- rascheln die ganze zeit was sehr nerven kann!
- sie sind so billig das sie gerne einfach weggeschmissen werden zwischen die Planzen
- verrotten sehr sehr langsam, wenn sie überhaupt zerrotten
Das ist Beweis genug andere Beutel zu benutzen, besonders stabilere!


__________________
Tiere sind Lebewesen und haben das gleiche recht wie Menschen darauf zu leben, egal ob Zecke oder Welpe!

26.02.2008, 20:55
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Safari senden Schicke Safari eine ICQ-Nachricht  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nettwork
Völliger Schwachsinn sind die verrottbaren Sackerl aus Maisstärke. Die Idee dahinter ist nicht schlecht, aber solange jeden Tag Leute verhungern, sollten wir unsere Gebrauchsgegenstände nicht aus Lebensmitteln herstellen.


da find ichs heftiger, dass sie versuchen, unser Dorf zu nem Bioenergie-Dorf zu machen = der Mais wird nur noch angebaut, um verheizt zu werden.


und nochmal zu den Taschen: die Stofftaschen kann man sich wenigstens selbst noch schön bemalen, man kann sie waschen, gehen sie mal kaputt, lassen sie sich nähen... Ich versteh nicht, wieso die nicht mehr Leute verwenden. Ich habe an sich immer Stofftaschen dabei, selbst wenns regnet. Da nehme ich nur Plastiktaschen, wenn ich Zeitúngen kaufe, oder so. Allerdings pack ich mein Obst auch mitunter in diese typischen dünnen Tütchen, aber die nehm ich dann immer gern fürs Katzenklo. Sind praktischer als große Müllbeutel, welche ich (selbst bei kleinster Größe) sonst zuweilen weniger als halbvoll in den Müll tun müßte.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

06.02.2008, 12:51
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich bin auch für Stofftaschen oder Papiersackerl (=tüten). Selbst benutze ich welche aus Papier, da diese häufig bei uns angeboten werden. Mag sein, dass deren Herstellung nicht einwandfrei ist, aber es ist immerhin ein nachwachsender Rohstoff.
Völliger Schwachsinn sind die verrottbaren Sackerl aus Maisstärke. Die Idee dahinter ist nicht schlecht, aber solange jeden Tag Leute verhungern, sollten wir unsere Gebrauchsgegenstände nicht aus Lebensmitteln herstellen.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

06.02.2008, 10:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Was die Plastiktueten anbelangt hinken wir hier leider sehr hinterher. Erst in den letzten Jahren fangen mehr und mehr Geschaefte an fuer diese Tueten Geld zu verlangen. In den meisten Geschaeften kann man sich kostenlos so viele nehmen wie man mag. Mir rollen sich da die Zehennaegel auf...

Man muss sie ja noch nicht ganz abschaffen aber lasst sie ruig 2 Euro kosten, dann erledigt sich das Problem bald von selber (aber die Kunden haben immer noch die Wahl...)

TT

05.02.2008, 21:33
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Douma
Leopard(in)




Dabei seit: November 2007
Herkunft: Deutschland
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 205
Douma ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Douma gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich denke Stofftaschen sind eine gute Alternative, man kann sie immer wieder verwenden. Ich versuche immer irgendwie den Kauf einer Plastiktüte zu vermeiden und wenn hebe ich sie Ewig auf. Aber leider gibt es immer noch irgendwelche Idioten die Plastiktüten einfach so in der Natur entsorgen, sehr zum Schaden der Flora und Fauna.

@Queencheetah
Vielen Dank! Deines ist aber auch echt Cool!!


__________________
Der Leopard ist unzweifelhaft die vollendetste aller Katzen... Ebenso schön wie gewandt, ebenso kräftig wie behend, ebenso klug wie listig, ebenso kühn wie verschlagen, zeigt er das Raubtier auf der höchsten Stufe.

Wo der Leopard vorkommt, führt man einen Vernichtungskrieg gegen ihn.

05.02.2008, 17:13
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Douma senden Homepage von Douma AIM Screenname: keine Angabe YIM Screenname: keine Angabe MSN Passport: keine Angabe  
SirLeo
Sir Leo von Pard




Dabei seit: Juli 2004
Herkunft: Hipsterville
Berlin (DE)
Beiträge: 249
SirLeo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja! Verbietet dieses Zeug! Sogar Tansania hat das schon getan.
Ich benutz zwar auch sofern ich dran denke Stofftaschen, aber mittlerweile hab ich soviele Plastiktüten daheim, dass ich mir nichtmal mehr Müllbeutel kauf...

Papiertüten mögen zwar auch nicht das Beste für die Umwelt sein, aber man kann wenigstens davon ausgehn, dass die im Papiermüll landen, und nicht wie Plastiktüten einfach im Restmüll.


__________________
Es sind immer nur Kleinigkeiten

05.02.2008, 17:06
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SirLeo senden  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ich habe größtenteils Stofftaschen, und Plastiktüten nehme ich mind. 2x.

so wie ich das mitbekommen habe, würde das Verbot erstmal diese dünnen Tütchen betreffen, wo z.B. das Obst reinkommt, etc. Die Tüten kann man ja kaum mehrfach verwenden, dazu gehen die ja viel zu schnell kaputt. Zudem wird ja oft alles doppelt verpackt.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

05.02.2008, 17:02
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
Mainhard
Tripel-As




Dabei seit: November 2006
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 180
Mainhard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die Produktion von Papiertüten ist umweltschädlich.
Das stimmt, auch bei Recyclingtüten. Sie werden allerdings bei Verbrennung oder Lagerung besser resorbiert / aufgenommen als Plastik.

Gruß


__________________
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.

Freiheit ist, wenn Du nichts mehr zu verlieren hast.

http://www.nrdc.org/naturesvoice/
http://www.tierbefreier.de/home.html#
http://www.vier-pfoten.de/website/output.php
http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/start.php4

05.02.2008, 16:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Mainhard senden  
[  «    1  2  3  4    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.70
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.