Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Gehört eigentlich nicht hierher... » [Umfrage] Verbot von Plastiktüten? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2  3  4    »  ]
david
Omega-Wolf



Dabei seit: März 2005
Herkunft: Schweiz

Beiträge: 284
david ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SUA-FAI

Was mich ärgert ist das wir Plastikmüll in andere Länder zur Verbrennung schicken  

das ist bei uns in der schweiz zumindest nicht möglich. bei uns ist es gesetzlich verboten, abfälle zu importieren oder exportieren. alles muss im inland rezykliert/verbrannt/deponier/endgelagert werden, inkl. atommüll&co.


__________________
ERST WENN DER LETZTE BAUM GERODET, DER LETZTE FLUSS VERGIFTET, DER LETZTE FISCH GEFANGEN, WERDET IHR MERKEN, DASS MAN GELD NICHT ESSEN KANN.

27.08.2008, 23:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an david senden  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

tja, gibt ja Möglichkeiten, sachen besser zu verpacken. Statt dieser Kunststoff-Chips gibts z.B. auch spezielles Popcorn, das man zum Verpacken zerbrechlicher Sachen nehmen kann. Das habe ich bisher aber leider nur sehr selten gesehen.

Was ich auch bescheuert finde, sind Verpackungen, wo drauf steht, man soll sie getrennt entsorgen - und dann kriegt mans gar nicht getrennt. Ich hatte letztens so eine Verpackung, ich glaub es war Plastik und Papier, da hab ichs nach minutenlangem "Kampf" aufgegeben, beides voneinander trennen zu wollen. Der Kleber war stärker...


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

27.08.2008, 22:36
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
SUA-FAI
Feuertiger




Dabei seit: Juni 2007
Herkunft: Indien neben der Elefantenkreuzung links
Bayern (DE)
Beiträge: 281
SUA-FAI ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Was mich ärgert ist das wir Plastikmüll in andere Länder zur Verbrennung schicken  das kostet uns Millionen ) und der Verpackungswahrn wenn ich sehe min was für eine riesigen Verpackungen teilweise kleine Gegenstände verpackt werden brauchen wir uns nicht wundern das der Müllberg immer größer wird !Aber das ist in meinen Augen Aufgabe der Industrien dies zu vermeiden !

Wie gesagt Ich tu mein bestes was Müll/Energie und so weiter angeht nicht unnütz zu handeln aber wenn wirklich was errreicht werden soll müssen sich alle -jedes Land /Nation daran halten nur dann kann man m.M nach was  erreichen !


__________________
Gibt es Leben auf dem Mars ? NEIN
Gibt es Leben auf dem Mond ? NEIN
Gibt es Leben auf der Erde? NOCH

27.08.2008, 22:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SUA-FAI senden  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tirica
Ich finde die Tatsache interessant, dass die großen Plastiktragtaschen (die bunt und stabil sind) in den Supermärkten ca. 20 ct. kosten. Papiertaschen auch.


20 Cent kosten die Plastiktüten hier glaub auch, die Papiertüten mittlerweile 5 oder 10 cent weniger.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

27.08.2008, 22:10
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
Douma
Leopard(in)




Dabei seit: November 2007
Herkunft: Deutschland
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 205
Douma ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Douma gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das kenne ich. Das hatte ich letztmal erst, als ich mir eine CD gekauft habe. Die Verkäuferin steckte das Ding ungefragt in eine Tüte, obwohl ich eine Tasche dabei hatte.

Was sowas soll weiß ich ehrlich gesagt auch nicht..

Aber ich habe einen guten Verwendungszweck gefunden, da tue ich den Dreck von meinen Vögeln rein


Liebe Grüße
Douma


__________________
Der Leopard ist unzweifelhaft die vollendetste aller Katzen... Ebenso schön wie gewandt, ebenso kräftig wie behend, ebenso klug wie listig, ebenso kühn wie verschlagen, zeigt er das Raubtier auf der höchsten Stufe.

Wo der Leopard vorkommt, führt man einen Vernichtungskrieg gegen ihn.

27.08.2008, 22:06
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Douma senden Homepage von Douma AIM Screenname: keine Angabe YIM Screenname: keine Angabe MSN Passport: keine Angabe  
Tirica
Ozelopardin




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Österreichs Regenwald / Costa Rica

Beiträge: 795
Tirica ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich finde die Tatsache interessant, dass die großen Plastiktragtaschen (die bunt und stabil sind) in den Supermärkten ca. 20 ct. kosten. Papiertaschen auch. Eine Kette bietet gratis die kleinen, dünnen Gemüsesäckchen an.
Sehr ähnliche Taschen, wie die 20 ct. Taschen, nur etwas kleiner und dünner vielleicht, sind in Mode-, Buch-, Sportartikel-, Elektro-...-geschäften gratis. Man wird nicht einmal gefragt, bzw. komisch angesehen, wenn man sagt "Das Sackerl brauch ich gar nicht".
Warum bloß?


__________________
Viele, die leben, verdienen den Tod und viele die Sterben würden das Leben verdienen. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit deinem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand!

Gandalf/ J.R.R. Tolkien

27.08.2008, 21:55
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tirica senden  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

was mich wundert ist, dass bei den Supermärkten hier anscheinend die Papiertüten billiger geworden sind als die Plastiktüten. Ich hab die früher fast nie gekauft, weil die immer so teuer waren.

Wenn ich Plastiktüten kaufe, dann die großen, stabilen. Die kann ich mehrfach nehmen und am Ende kommt das benutzte Katzenstreu rein. Normale Müllsäcke reißen unter dem Gewicht nämlich immer und ich will ja nicht nach jedem säubern des Katzenklos gleich nen neuen Müllsack nehmen. (wenn, dann wie schon erwähnt verwende ich dafür die kleinen Tütchen vom Obst oder die andern kleinen kostenlosen Tüten, wenn ich grad eine da habe)

Mir fällt immer wieder bei Regen, wenn ich mit meinen Stofftaschen einkaufen gehe, auf, wie wenige Sachen wirklich empfindlich sind. Für gewöhnlich nur Zeitungen, überhaupt Papier, vielleicht noch manchmal Geräte, aber auch da nur wenige. Das meiste gekaufte ist doch so gut eingepackt (und wenns nur im Karton ist) dass selbst stärkere Schauer nicht schaden. Seitdem nehme ich noch häufiger Stofftaschen.

Aber was ich zum Thema Plastiktüten noch nicht verstehe:
Im TV wurde kürzlich ein Test von Mülltüten gezeigt, teuer gegen billig. Da wurden dann halt z.B. in 5 l Säcke 5 l eingefüllt. Der teure ging kaputt, der billige hat gehalten. Ist es für manche Hersteller nicht möglich, Müllsäcke herzustellen, die auch was aushalten, oder ist das so gewollt? Ist doch dämlich, wenn man Müllsäcke nur halb füllen kann. Das ist doch auch Verschwendung.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

27.08.2008, 17:11
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
SUA-FAI
Feuertiger




Dabei seit: Juni 2007
Herkunft: Indien neben der Elefantenkreuzung links
Bayern (DE)
Beiträge: 281
SUA-FAI ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich nehme endweder alles einzelnd auf dem Arm oder Ich benutzte ein Korb ! und wenn Ich wirklich mal eine Tüte brauchen sollte dan nehm Ich eine aus Stoff

Gut es gibt natürlich Situationenen da brauch man einfach ein(e) Plastik Beutel/Tüte aber die sind bei mir sehr gering und Ich versuch sie zu vermeiden !

Ich bin für ein Verbot von Platiktüten


__________________
Gibt es Leben auf dem Mars ? NEIN
Gibt es Leben auf dem Mond ? NEIN
Gibt es Leben auf der Erde? NOCH

26.08.2008, 23:01
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SUA-FAI senden  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Bei uns haben sie jetzt endlich angefangen fuer die Plastiktueten einen kleinen Preis zu erheben. Nicht viel, aber es regt doch dazu an eine eigene mitzubringen.

Eine grosse Supermarktkette weigert sich ihre Tueten zu berechnen, aus dem unten von Tircia angegebenen Grund. Glaube aber eher dass sie sich durch die Serviceleistung kostenloser Plastiktueten abheben wollen.

Ich bezahle jedenfalls gerne, bzw bringe gerne meine eigene Tuete mit. Aber das habe ich eigentlich schon immer gemacht.

TT

26.08.2008, 20:10
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Tirica
Ozelopardin




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Österreichs Regenwald / Costa Rica

Beiträge: 795
Tirica ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hey, wen dieses Thema interessiert, der mag vielleicht in diesem Thread mitdiskutieren. Wär schön!

Ein Verbot ist glaube ich, (noch) nicht der richtige Weg. In unserer Gesellschaft wird viel zu viel mit Verboten gearbeitet. Motivation ist das, was wir brauchen. Bevor die Sackerl verboten werden, müssen andere Möglichkeiten für Verpackungen geschaffen werden. Es sollte leichter sein, etwa eine Wurstsemmel ohne 3 Schichten Müll zu bekommen.
Und auch die Produzenten müssen zum Umsteigen gebracht werden. Bei uns ist es sehr üblich, Paprika-Tricolore-Mix zu kaufen. Eingeschweisst. Wesentlich billiger, als wenn mann die drei Farben einzeln kaufen würde. Warum auch immer... Und diese Praktiken müssen dringendst verboten werden!


__________________
Viele, die leben, verdienen den Tod und viele die Sterben würden das Leben verdienen. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit deinem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand!

Gandalf/ J.R.R. Tolkien

Dieser Beitrag wurde von Tirica am 25.08.2008, 22:02 Uhr editiert.

25.08.2008, 21:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tirica senden  
[  1  2  3  4    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14752.49
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.