Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Gehört eigentlich nicht hierher... » [Diskussion] Eltern töten ihre Kinder » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
SUA-FAI
Feuertiger




Dabei seit: Juni 2007
Herkunft: Indien neben der Elefantenkreuzung links
Bayern (DE)
Beiträge: 281
SUA-FAI ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habe zum Thema Jugendamt mal eine Frage ?!

Kommen die eigendlich Unangemeldet zum kontrolieren oder mit Termin ?

Es geht um eine Familie aus der Nachbarschaft  da kommt das Jugendamt regelmäßig zur Kontrolle ! Nur kommisch ist das jedesmal wenn die da sind alles i.O.ist und kaum sind sie weg fängt das Rumgeschreie und weinen vom Kind wieder von vorne an !

 

 


__________________
Gibt es Leben auf dem Mars ? NEIN
Gibt es Leben auf dem Mond ? NEIN
Gibt es Leben auf der Erde? NOCH

26.01.2008, 14:40
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SUA-FAI senden  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Teilweise duerfen sie es, wenn zum Beispiel schwere Verletzungen vorliegen die aussehen als seien absichtlich zugefuegt worden. Dann bist Du Dein Kind los.

Wenns aber um andere Formen von Missbrauch geht wird erst mal versucht "so" zu helfen, im eigenen Zuhause. Das ist zwar fuers Jugendamt billiger und bequemer, aber es kann natuerlich noch viel Schaden zugefuegt werden.

Die Gratwanderung ist sicher oft schwer. Bin froh dass ich eine solche Entscheidung nicht treffen muss wann das Kind weg geholt werden soll und wann die Eltern einfach mehr Unterstuetzung brauchen. Das ist besonders schlimm wenn die Eltern z. B. Ihr Kind lieben aber einfach lernbehindert (so heisst das bei uns politisch korrekt) sind und das Fuettern, Wickeln, etc einfach vergessen...

TamedTigress

26.01.2008, 11:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Silverwolf
Jungwolf




Dabei seit: Mai 2007
Herkunft: Lorsch
Hessen (DE)
Beiträge: 104
Silverwolf ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Leider ist es auch so, dass das Jugendamt manchmal die Kinder gar nicht zu Gesicht bekommt. Das Jugendamt ist total überlastet, was aber keine Entschuldigung ist.
Ich verstehe nicht, dass sie die Kinder teilweise nicht sofort mitnehmen dürfen


__________________
An der Stelle, an der unser Herz gebrochen ist, kann es stark werden!

26.01.2008, 11:27
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich weiss aus eigener Erfahrung dass das Jugendamt oft nicht alles was erstmals ueber eine Person die nicht irgendwie "vorbelastet" ist so gleich so ernst nimmt wie man es sollte.

Es ist ein kleiner Trost dass, wer einmal mit dem Jugendamt zu tun hatte, immer weiter beobachtet wird, besonders wenn er weitere Kinder hat.

Bei uns muessen diese Frauen jede weitere Schwangerschaft melden, bzw die Hebamme muss es. Aber das fuehrt leider oft dazu dass die Schwangerschaften geheim gehalten werden und keine medizinische Betreuung beansprucht wird. AUch das ist also ein Problem. :-(

TamedTigress

25.01.2008, 18:20
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Douma
Leopard(in)




Dabei seit: November 2007
Herkunft: Deutschland
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 205
Douma ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Douma gestartet
  Eltern töten ihre KinderAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

und schon wieder ist es passiert. Wieder haben Eltern ihr Siebenwochen altes Baby zu Tode gequält.
In den letzten Wochen hört man leider sehr oft von solchen und ähnlichen Entsetzlichen Taten. Und selbst wenn der Staat/Jugendamt hinweise auf Misshandlung und Verwahrlosung hat sieht er oft keinen Handlungsbedarf.

Die Frage die sich mir immer wieder aufdrängt:

Wie können Eltern nur zu solchen Schrecklichen Taten fähig sein?
Was kann man tun um Kinder vor ihren eigenen Eltern zu Schützen?
Was kann man tun um solche Verbrechen an Kinder in Zukunft zu verhindern?


__________________
Der Leopard ist unzweifelhaft die vollendetste aller Katzen... Ebenso schön wie gewandt, ebenso kräftig wie behend, ebenso klug wie listig, ebenso kühn wie verschlagen, zeigt er das Raubtier auf der höchsten Stufe.

Wo der Leopard vorkommt, führt man einen Vernichtungskrieg gegen ihn.

Dieser Beitrag wurde von Douma am 25.01.2008, 15:53 Uhr editiert.

25.01.2008, 14:24
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Douma senden Homepage von Douma AIM Screenname: keine Angabe YIM Screenname: keine Angabe MSN Passport: keine Angabe  
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14755.07
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.