Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Tierschutz und Umweltschutz » Todeskampf dauerte 2 Stunden » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
Douma
Leopard(in)




Dabei seit: November 2007
Herkunft: Deutschland
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 205
Douma ist offline
Dieser arme Elefant...Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habe die Reportage auch gesehen, aber als diese BESTIEN, den Elefanten niedergemetzelt haben, musste ich den Fernseher ausschalten.
Das war einfach zu grausam.

Das Problem ist das, trotz aller Schutzmaßnahmen, leider immer noch ein reges Handeln mit Elfenbein gibt.
Gerade die Hirn-und Gewissenlosen Chinesen treiben den Handel voran.
Und solange ein Elefant tot mehr wert ist als ein lebender, wird das Gemetzel weiter gehen.

Die Elefanten tun mir unendlich leid...


__________________
Der Leopard ist unzweifelhaft die vollendetste aller Katzen... Ebenso schön wie gewandt, ebenso kräftig wie behend, ebenso klug wie listig, ebenso kühn wie verschlagen, zeigt er das Raubtier auf der höchsten Stufe.

Wo der Leopard vorkommt, führt man einen Vernichtungskrieg gegen ihn.

Dieser Beitrag wurde von Douma am 07.12.2007, 16:20 Uhr editiert.

07.12.2007, 13:14
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Douma senden Homepage von Douma AIM Screenname: keine Angabe YIM Screenname: keine Angabe MSN Passport: keine Angabe  
Moni
Wolfswelpe




Dabei seit: August 2007
Herkunft: NRW

Beiträge: 23
Moni ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Moni gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo sanne,

Zitat:
Original von sanne
Auf Animal Planet bringen sie ja durchgehend nur Reportagen über Tiere. Auch solche über Elefanten.

Einmal kam da auch ein Elefantenbaby vor, welches irgendein Gift aufgenommen hatte, welches von Bauern ausgelegt worden war.
Dieses Gift tötete den kleinen Elefanten über mehrere Tage hinweg, er war ganz allein, da seine Mutter schon tot war. Die letzten Tage verbrachte er in einem Auffangzentrum für Elefanten.
So ein kleines freundliches Wesen, das war auch wirklich schlimm anzusehen.


auch die "großen" sind freundliche Wesen. Sie werden nur aggressiv, wenn sie angegriffen werden. Ich kann grundsätzlich kein Tier leiden sehen, egal ob es eine süße, kleine Robbe oder eine Schlange ist.

Hier findest du Elefantenbabys, die ähnliches wie von dir erwähnt, erlebt haben, Gott sei Dank gerettet werden konnten.

http://www.reaev.de/waisen/Waisen.htm

Und hier

Die wunderbare Rettung der kleinen Elefanten-Waise Mweya

Mehr als einen Monat dauerte es, bis Mweya zu Daphne Sheldrick nach Nairobi ausgeflogen werden konnte. Mit unermüdlichem Einsatz kümmerten sich in dieser Zeit unsere Freunde Ursel und Wilhelm, Peter und Elke in Uganda zusammen mit vielen Helferinnen und Helfern um das kleine Elefantenmädchen. Die Fotos verdanken wir Elke, die die Bilder in stundenlanger Arbeit von ihrem Videofilm kopierte. Herzlichen Dank Euch allen!

herzergreifende, schöne Fotos dazu:
http://www.reaev.de/waisen/mweya/mweya_f1.htm

LG Moni

17.10.2007, 18:59
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moni senden Homepage von Moni  
Moni
Wolfswelpe




Dabei seit: August 2007
Herkunft: NRW

Beiträge: 23
Moni ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Moni gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mainhard,

Zitat:
Original von Mainhard
Zitat:
Original von Silverwolf
Zitat:
Original von Moni
Ich würde gerne helfen und weiß nicht wo ich anfangen soll. Leider kann man nicht allen Tieren helfen.

LG Moni


Leider wahr, man weiß einfach nicht, wo man anfangen soll


Geht mir genauso wie euch zwei :-(
Denke wenn man im persönlichen Umfeld versucht dort zu helfen und Einfluss zu nehmen wo man kann ist das schon mal ein Anfang.

Für große Projekte fehlt dem Einzellnen meißt der Finanzielle Spielraum, Zeit, Beziehungen oder eine starke Lobby. Aber auch hier kann man mit Online Petitionen, Spenden etc. helfen.

Auch die sensibilisierung dem Leid anderer Tiere gegenüber bei Bekannten, Kollegen, Freunden und innerhalb der Familie ist wichtig. Gelingt nicht immer. Viele Menschen sind von klein auf ziemlich gestört und haben weder Respekt vor unseren Mitgeschöpfen noch Achtung vor deren Leben. Diesen Menschen kann man weder helfen noch sie überzeugen. Bei denen ist einfach etwas schief gelaufen was niemand heilen kann :-(

LG


100 % Zustimmung.

LG Moni

17.10.2007, 18:52
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moni senden Homepage von Moni  
Moni
Wolfswelpe




Dabei seit: August 2007
Herkunft: NRW

Beiträge: 23
Moni ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Moni gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Silverwolf,

Zitat:
Original von Silverwolf
Zitat:
Original von Moni
Ich würde gerne helfen und weiß nicht wo ich anfangen soll. Leider kann man nicht allen Tieren helfen.
LG Moni

Leider wahr, man weiß einfach nicht, wo man anfangen soll


so ist es. Ich hab mich jetzt entschlossen eine Patenschaft für ein Elefantenbaby zu übernehmen.

Er heißt Mpala (m). Seine Geschichte kannst du hier lesen:
http://www.reaev.de/waisen/Waisen.htm

Ansonsten versuche ich mit meiner Seite zu informieren.

Sollte ich mal 6 Richtige im Lotto gewinnen, mh, ja dann könnte ich mehr machen.

LG Moni

17.10.2007, 18:51
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moni senden Homepage von Moni  
Mainhard
Tripel-As




Dabei seit: November 2006
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 180
Mainhard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Silverwolf
Zitat:
Original von Mainhard

Für große Projekte fehlt dem Einzellnen meißt der Finanzielle Spielraum, Zeit, Beziehungen oder eine starke Lobby. Aber auch hier kann man mit Online Petitionen, Spenden etc. helfen.

LG


Man kann leider auch mit Spenden nicht allen helfen, man muß sich seine "Lieblingstiere" raus suchen, auch wenn man es eigentlich nicht will



Leider wahr :-(


__________________
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.

Freiheit ist, wenn Du nichts mehr zu verlieren hast.

http://www.nrdc.org/naturesvoice/
http://www.tierbefreier.de/home.html#
http://www.vier-pfoten.de/website/output.php
http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/start.php4

17.10.2007, 16:36
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Mainhard senden  
Silverwolf
Jungwolf




Dabei seit: Mai 2007
Herkunft: Lorsch
Hessen (DE)
Beiträge: 104
Silverwolf ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mainhard

Für große Projekte fehlt dem Einzellnen meißt der Finanzielle Spielraum, Zeit, Beziehungen oder eine starke Lobby. Aber auch hier kann man mit Online Petitionen, Spenden etc. helfen.

LG


Man kann leider auch mit Spenden nicht allen helfen, man muß sich seine "Lieblingstiere" raus suchen, auch wenn man es eigentlich nicht will


__________________
An der Stelle, an der unser Herz gebrochen ist, kann es stark werden!

17.10.2007, 16:12
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Mainhard
Tripel-As




Dabei seit: November 2006
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 180
Mainhard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Silverwolf
Zitat:
Original von Moni
Ich würde gerne helfen und weiß nicht wo ich anfangen soll. Leider kann man nicht allen Tieren helfen.

LG Moni


Leider wahr, man weiß einfach nicht, wo man anfangen soll


Geht mir genauso wie euch zwei :-(
Denke wenn man im persönlichen Umfeld versucht dort zu helfen und Einfluss zu nehmen wo man kann ist das schon mal ein Anfang.

Für große Projekte fehlt dem Einzellnen meißt der Finanzielle Spielraum, Zeit, Beziehungen oder eine starke Lobby. Aber auch hier kann man mit Online Petitionen, Spenden etc. helfen.

Auch die sensibilisierung dem Leid anderer Tiere gegenüber bei Bekannten, Kollegen, Freunden und innerhalb der Familie ist wichtig. Gelingt nicht immer. Viele Menschen sind von klein auf ziemlich gestört und haben weder Respekt vor unseren Mitgeschöpfen noch Achtung vor deren Leben. Diesen Menschen kann man weder helfen noch sie überzeugen. Bei denen ist einfach etwas schief gelaufen was niemand heilen kann :-(

LG


__________________
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.

Freiheit ist, wenn Du nichts mehr zu verlieren hast.

http://www.nrdc.org/naturesvoice/
http://www.tierbefreier.de/home.html#
http://www.vier-pfoten.de/website/output.php
http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/start.php4

17.10.2007, 11:36
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Mainhard senden  
Silverwolf
Jungwolf




Dabei seit: Mai 2007
Herkunft: Lorsch
Hessen (DE)
Beiträge: 104
Silverwolf ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Moni
Ich würde gerne helfen und weiß nicht wo ich anfangen soll. Leider kann man nicht allen Tieren helfen.

LG Moni


Leider wahr, man weiß einfach nicht, wo man anfangen soll


__________________
An der Stelle, an der unser Herz gebrochen ist, kann es stark werden!

16.10.2007, 20:03
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Moni
Wolfswelpe




Dabei seit: August 2007
Herkunft: NRW

Beiträge: 23
Moni ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Moni gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mainhard!

Zitat:
Original von Mainhard
Hab mal änliche Aufnahmen gesehen....
Busch Milizen haben da mit MG's eine ganze Elefenten Herde (Mütter, Jungtiere und Kälber) niedergeschossen. Aufrgund der Geschosse und Streuwirkung war kaum ein Tier sofort tod. Die Jäger schlugen den im Todeskampf liegenden Tieren dann bei vollem Bewußtsein die Stoßzähne ab. Überlebende Juntiere wurden traumatisiert ihrem Schicksal überlassen.
Dazu passend: »Die Jagd ist eines der sichersten Mittel, das Gefühl der Menschen für ihre Mitgeschöpfe abzutöten.«
François Voltaire, frz. Schriftsteller und Philosoph (1694 - 177
»Die Jagd ist nicht die eines denkenden Wesens würdige Beschäftigung. Es steht zu befürchten, dass die Menschen, die sie ausüben, ebenso unmenschlich gegen Menschen werden, wie sie es gegen Tiere sind, oder dass die grausame Sitte, mit Gleichgültigkeit Schmerzen zu verursachen, ihr Mitgefühl für das Unglück ihrer Nebenmenschen abstumpft.«
Friedrich der Große, König von Preußen (1740-86)
LG


Es ist schockierend, zu was der Mensch fähig ist. Ich würde gerne helfen und weiß nicht wo ich anfangen soll. Leider kann man nicht allen Tieren helfen.

LG Moni

15.10.2007, 16:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moni senden Homepage von Moni  
Moni
Wolfswelpe




Dabei seit: August 2007
Herkunft: NRW

Beiträge: 23
Moni ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Moni gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo sanne!

Zitat:
Original von sanne
Auf Animal Planet bringen sie ja durchgehend nur Reportagen über Tiere. Auch solche über Elefanten.


Hier findest du Infos über Elefanten-Waisen und deren Rettung.

http://www.reaev.de/

Zitat:
Die zuhnehmende verrohung allgemein macht mir wirklich angst.


Nicht nur dir!

Gruß
Moni

15.10.2007, 16:44
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moni senden Homepage von Moni  
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.68
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.