Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Tierschutz und Umweltschutz » EU-Importverbot für Hunde-und Katzenfelle » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Dierk-mit-E




Dabei seit: September 2005
Herkunft: Großraum Hannover
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 25
Dierk-mit-E ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Dierk-mit-E gestartet
  EU-Importverbot für Hunde-und KatzenfelleAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Tierfreunde !

Nachdem ich (leider) länger nicht hier war, möchte ich mal schnell einen Erfolg posten:

Original-Mail an mich:

EU-Parlament beschließt strenges Importverbot für Katzen- und Hundefelle

Großer Erfolg für internationale VIER PFOTEN Kampagne! Mit Ihrer Hilfe hat unsere Kampagne einen großen Erfolg erzielt: Das EU-Parlament sprach sich am Dienstag für ein umfassendes Import- und Handelsverbot von Hunde- und Katzenfellen in der gesamten EU aus. Nach zähen Verhandlungen zwischen dem Ministerrat und der EU-Kommission erteilten die Parlamentarier dem Schlupfloch nun eine klare Absage. Das Importverbot soll für alle Hunde- und Katzenfelle gelten.

Ursprünglich hatte die Kommission vorgeschlagen, dass Felle, die nicht von Pelzfarmen stammen, weiter eingeführt werden dürfen. Dank Ihres Engagements wird dieses riesige Schlupfloch in der neuen Regelung nun geschlossen. In den vergangenen 10 Wochen versandten Tierschützer aus vielen europäischen Ländern über 160.000 E-Mails an die zuständigen Agrarminister von Bulgarien, Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Rumänien und Ungarn.

Mit der Streichung des Schlupfloches wird das Geschäft mit den Fellen brutal getöteter Haustiere aus Asien bald der Vergangenheit angehören. Um in Zukunft allen Verbrauchern den Einkauf nach Tierschutzkriterien zu ermöglichen, setzt sich VIER PFOTEN für eine gesetzliche Kennzeichnungspflicht aller Pelzartikel ein.

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße

Ihr VIER PFOTEN-Team



Na, es geht doch. Wieder in Schritt in die richtige Richtung. Wer möchte, kann sich gerne auf meiner neuen Homepage umsehen !

www.dierk-riedel.de

Achtung ! Einige Bilder sind nicht "kindergeeignet" !!!

Lieben Gruß....Dierk


__________________
Helfen SIE mir beim Kampf gegen das grausame Töten von 20 Millionen Hunden + Katzen pro Jahr in China und geben Sie folgenden Link weiter:
www.dierk-riedel.de

29.07.2007, 22:07
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Dierk-mit-E senden Homepage von Dierk-mit-E  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14750.74
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.