Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Wölfe » Wolf bald im Nationalpark Kalkalpen? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
david
Omega-Wolf



Dabei seit: März 2005
Herkunft: Schweiz

Beiträge: 284
david ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

schön, dass der wolf auch nach österreich zurückkehrt. besonders freut mich, dass der wolf aus dem osten zugewandert ist, also aus der karpatenpopulation stammt. damit könnte endlich eine wichtige vernetzung geschaffen werden zwischen der population in italien, frankreich und der schweiz und der karpatenpopulation. die wölfe aus den westalpen haben ja bereits das südtirol und bayern erreicht.
und auch eine verbindung zur balkanpopulation ist möglich. diese hat sich ja schon wieder bis in den süden sloweniens ausgebreitet.

@nettwork:
prinzipiell bin ich damit einverstanden, dass zuerst das lovvying betrieben werden müsste, und erst dann die wölfe einwandern sollten.
leider habe ich jedoch die erfahrung gemacht, dass eine ernsthafte diskussion immer erst dann stattfindet, wenn das "problem" schon da ist (siehe klimaveränderung). von daher ist es wichtig, dass bereits erste vorboten kommen, die den dialog anregen.


__________________
ERST WENN DER LETZTE BAUM GERODET, DER LETZTE FLUSS VERGIFTET, DER LETZTE FISCH GEFANGEN, WERDET IHR MERKEN, DASS MAN GELD NICHT ESSEN KANN.

12.04.2007, 20:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an david senden  
shadow
Wolfswelpe




Dabei seit: Februar 2007
Herkunft: Österreich

Beiträge: 32
shadow ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

das ist eine wirklich schöne Nachricht Shula

Wenn es stimmt kreuzt der Wolf meine Heimat ich bin nämlich Niederösterreicher

Trotzdem wird der Wolf vielerorts immer noch als Untier angesehen das mit allen Mitteln bekämpft werden muss, leider

Uns bleibt jedenfalls nur die Hoffnung, dass die Jäger ihren Zeigefinger wenigstens dießesmal ruhig halten können.


__________________
.....wo der Mensch die Hölle schuf.....

12.04.2007, 16:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an shadow senden Schicke shadow eine ICQ-Nachricht MSN Passport: shadow-canislupus@hotmail.com  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das ist ja prinzipiell eine sehr gute Nachricht.
Ich fürchte aber, dass hier gleich wieder Urängste aufkommen und Österreich noch nicht bereit ist für solche Meldungen. Da müsste man zuvor gutes Lobbying betreiben und die Bevölkerung langsam darauf vorbereiten.
Alle glauben ja immer gleich, dass ein Wolfsrudel über das Land herfallen wird.
--> gebt den Biologen Jobs


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

12.04.2007, 11:57
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Shula
Omega-Wolf




Dabei seit: September 2004
Herkunft: Narnia
Oberösterreich (A)
Beiträge: 248
Shula ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Shula gestartet
  Wolf bald im Nationalpark Kalkalpen?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

"Junger Wolf wurde auf Weg in den Nationalpark Kalkalpen gesichtet"

so titelten die OÖNachrichten am Samstag, 7. April.
Der Wolf kam vermutlich von Tschechien und ist jetzt über Niederösterreich auf dem Weg in den Nationalpark Kalkalpen/Oberösterreich.
Nationalparkdirektor Erich Mayrhofer würde es gerne sehen, wenn sich Wölfe wieder im Nationalpark ansiedeln würde und es scheint auch relativ sicher, dass es tatsächlich ein Wolf ist, da es mehrere Sichtungen bestätigen.
Weiters hieß es "Tierschützer hoffen, dass die Jäger ihre Abzugsfinger beherrschen können."

...ja das hoffe ich auch...man wird sehen

Shula


__________________

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.

11.04.2007, 21:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shula senden Schicke Shula eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14750.74
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.