Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » andere Räuber, Jäger, Tiere... » Kryptozoologie & andere Phänomene » Wildkatzen wieder in Baden-Württemberg » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Schoen. :-) Auch bei uns sind sie in abgelegenen Gegenden eigentlich nicht sehr bedroht, aber es ist schwer die genaue Zahl zu schaetzen weil sie eben so scheu sind und sich nicht zeigen. Das mit den Hybriden ist jedenfalls schon ein Problem...

TamedTigress

08.03.2007, 08:10
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
david
Omega-Wolf



Dabei seit: März 2005
Herkunft: Schweiz

Beiträge: 284
david ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

bei uns in der schweiz ist es scheinbar ganz anders als in schottland. bei uns im jura gibt es eine stabile, wenn auch wenig bekannte, wildkatzenpopulation. sonst kommt die wildkatze nicht vor.

obwohl es nicht sehr viele wildkatzen sein dürften, die bei uns leben, und obwohl wir enorm viele streunende hauskatzen haben, kommen bei uns kreuzungen eigentlich nicht vor. wo die wildkatze noch artgenossen findet, paart sie sich normalerweise nur mit diesen. daher haben wir auch keine kreuzungen.

übrigens ist es sehr gut möglich, dass in B.-W. deutlich mehr wildkatzen leben als angenommen. in der schweiz wurde mehrere jahrzehnte geglaubt, die wildkatze sei überall ganz ausgestorben. bis eine überfahren wurde... dann begann man zu untersuchen, wo noch wildkatzen leben könnten und plötzlich hatte man nachweise aus dem ganzen jura.


__________________
ERST WENN DER LETZTE BAUM GERODET, DER LETZTE FLUSS VERGIFTET, DER LETZTE FISCH GEFANGEN, WERDET IHR MERKEN, DASS MAN GELD NICHT ESSEN KANN.

08.03.2007, 01:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an david senden  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sofern sie nahe genug an die Doerfer heran kommen, werden sie sich wohl leider schnell mit Hauskatzen kreuzen, und dann gibt es keine reinrassigen Wildkatzen mehr. So ist es hier in Schottland auch. "Echte" Wildkatzen sieht man kaum noch, die leben da wo es keine Menschen und Hauskatzen gibt... Schade eigentlich. Diese wunderschoenen Tiere wird es hoffentlich noch lange geben...

Dieser Beitrag wurde von gepard am 08.03.2007, 18:36 Uhr editiert.

07.03.2007, 22:31
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

also ich dachte, dass ich schon mal eine wildkatze im schwarzwald am waldrand gesehen habe ... die katze kam mir etwas stämmiger und größer vor als eine normale hauskatze ... aber ich habe mich wohl getäuscht ...

pace

mocca


__________________
Pakistans letzte Leoparden

07.03.2007, 21:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
Marozi
Panthera leo maculatus




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft: Pforzheim
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 329
Marozi ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Marozi gestartet
  Wildkatzen wieder in Baden-WürttembergAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wie der Baden-Württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk heute in Stuttgart verkündete, leben tatsächlich wieder Wildkatzen im „Ländle". Analysen der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg bestätigten, dass zwei Tiere aus der Region Kaiserstuhl im Oberrheingraben sowohl die äußeren morphologischen als auch die genetischen Merkmale der Wildkatze (Felis silvestris) aufweisen und es sich somit nicht um beispielsweise verwilderte Hauskatzen handelt. Seit die wahrscheinlich letzten beiden Wildkatzen in Baden-Württemberg in den Jahren 1911 und 1912 bei Lienzingen im Enzkreis und in Leutershausen im Rhein-Neckar-Kreis erlegt wurden, gab es keinen gesicherten Nachweis ihrer Existenz im Land. Tot gefundene Katzen und Museumsmaterialien aus der Zeit nach 1912, erwiesen sich stets als gewöhnliche Hauskatzen.

Die beiden untersuchten Wildkatzen, ein männliches und ein weibliches Tier, waren im Rahmen des so genannten Wildmonitorings unter mehreren bei Verkehrsunfällen getöteten Katzen aufgefunden worden. Ihre genaue Herkunft ist unklar. Das letzte Rückzugsgebiet der Wildkatzen vor 1912 lag im Schwäbisch-Fränkischen Wald, in der Region Stromberg-Heuchelberg, im Schönbuch, auf der Ostalb und im Nordschwarzwald. Die beiden untersuchten Exemplare sind vermutlich aber aus den nahe gelegenen Vogesen eingewandert, wo es eine stabile Population gibt. Sichtungen, die man jedoch aufgrund der Verwechslungsgefahr mit der Hauskatze nicht verifizieren kann, wurden auch aus anderen Landesteilen unter anderem vor allem aus dem nördlichen Schwarzwald gemeldet (hier also der kryptozoologische Faktor... ). Ob außer diesen beiden Exemplaren noch weitere Wildkatzen im Land leben ist jetzt die Frage, die ein Diplomand im Auftrag der FVA klären soll.

SWR

Also liebe anwesende Baden-Württemberger und verehrte sonstige Touristen Hat schon jemand eine Wildkatze in B.-W. gesichtet? Es freut jedenfalls, dass alte heimische Tierarten wieder in ihre angestammten Verbreitungsgebiete zurück kehren.


__________________
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Lepardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower

07.03.2007, 20:11
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Marozi senden Homepage von Marozi Schicke Marozi eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14748.23
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.