Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Geparde » was sind Geparde » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
Lucky Lion
Löwe




Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Okavango Delta
Bayern (DE)
Beiträge: 736
Lucky Lion ist offline
Zu EdmundAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallooooooooohooooooooo!

Glaubst du wirklich, dass du so einfach die Tiere wegen einer Strafarbeit noch weniger magst! Ist ja unglaublich! Beschäftige dich doch mal ein wenig mit der absolut faszinierenden Welt der Tiere, ihre Fähigkeiten, ihre Klugheit (im gegensatz zu so manchem Menschen) und nicht zuletzt ihr unglaublich schöner Körperbau (vor allem meine ich da die Großkatzen). Danach kannst du ja nochmal darüber nachdenken, ob du wegen einer läppischen Strafarbeit (die du auch schon bald vergessen hast) die Tiere nicht doch mehr magst, als du dir zugestehen willst.....


__________________
"Die Menschen sind intelligent - Jedoch oft zu dumm ihre Intelligenz zu nutzen"

02.03.2003, 23:41
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lucky Lion senden Homepage von Lucky Lion Schicke Lucky Lion eine ICQ-Nachricht  
Panther
Pantherkönig




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Camargue/France
Camargue (F)
Beiträge: 734
Panther ist offline
zu edmundAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

das finde ich eine ding von die lehrer. verteilen die ihr noten nach themen, die sie interessieren? sowas aber auch. keine wunder ist mit vil dinge in die arge. auf jeden fall ob loewen oder geparde, themen sind immer gut. ich mag die schnell geparde, auch wenn ich eine schwarze geschoepf aus die sueden bin. apropos gibt da noch andere schwarze geschoepfe.


__________________
Panther Koenig Jamie oder auch CJP ...

20.08.2002, 06:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Panther senden Homepage von Panther Schicke Panther eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keinen YIM Screenname: keinen MSN Passport: jamiemorand@hotmail.com  
Kidogo Gepard
acinonyx jubatus




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Serengeti, hinten links

Beiträge: 518
Kidogo Gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Was sind geparde?

Augen, flüssigen goldes gleich,
Augen, gleich zweier sonnen,
Augen, erinnernd an fossiles harz,
Augen, bar jeglicher arglist,
Augen, um sich darin zu verlieren.
Das, Edmund, sind geparde.

Jede bewegung die verkörperte eleganz,
Jede geste die lebendige aristokratie,
Jeder atemzug die unbezwingbarkeit,
Jeder blick ungebrochener stolz,
Jeder moment die unnahbare würde.
Das, Edmund, sind geparde.

Muskulös, jedoch immer geschmeidig,
Aristokratisch, jedoch niemals arrogant,
Zu keiner Minute würdelos.
Das, Edmund, sind geparde.

Ein allgegenwärtiges, jedoch unerreichbares vorbild eines jeden ästhetikers,
Ein niemals zu beschönigendes motiv eines jeden malers,
Ein nicht zu übertreffendes konzept der konvexität für jeden architekten,
Ein niemals zu gewinnender wettbewerb um die krone der schönheitskönigin.
Das, Edmund, sind geparde.

Der inbegriff der greifbaren vollkommenheit, die unbestrittene koronation der schöpfung - das sind geparde!

Dieser Beitrag wurde von Kidogo Gepard am 13.08.2002, 14:01 Uhr editiert.

12.08.2002, 14:03
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kidogo Gepard senden Homepage von Kidogo Gepard Schicke Kidogo Gepard eine ICQ-Nachricht  
Edmund Ruf
(Gast)




Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge:
danke!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Danke an alle die mir geholfen haben, die Infos zusammen zusuchen. Mein Freund (Willi) hat seine Strafarbeit abgegeben und es war ok.

Ich hab den Rest der Informationen zu einer Hausarbeiten (darf man das in einem Internat sagen?) verarbeitet und doch immerhin ne zwei bekommen. Der Lehrer meine ich hätte lieber über Löwen schreiben sollen, dann hätte ich ne eins bekommen, weil ihn das viel mehr interessieren würde - ist das nicht unfair?

Willi will definitiv nichts mit Tieren zu tun haben, er ist nicht den Typ dafür, er kann Tiere nicht leiden, und nun hat er auch einen kleinen Hass wegen der Strafe. Ich für meinen Teil überleg mir noch, ob es sich lohnt sich damit zu beschäftigen oder eine eigene Page zu machen (gibt ja schon so viele). Also dann bis auf weiteres erst mal ciao und danke nochmal.

03.08.2002, 23:32
 
cheetah
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: die sonnenüberfluteten Savannen der freien, wilden Welt

Beiträge: 303
cheetah ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja gepard...

das steht außer Frage... das is ja auch der Nachteil der Geparden. Sind die erfolgreichsten im Jagen, müssen sich dann aber anderen Räubern geschlagen geben, weil die stärker sind oder nur da auftauen, wo leichte Beute zu holen ist.

Bloß kann man eben nur den Geparden als echten Jäger bezeichnen, da er nur selbst geschlagene Beute frißt, die auch noch frisch sein muß! Verläßt der Gepard einmal seinen Kill, kommt er nie mehr zurück.

Ein Löwe, Leopard oder die Hyänen sind zwar auch Jäger, aber in erster Linie doch Räuber, Aasfresser und Schmarotzer...Klauen das, was andere sich mühsam erjagt haben. Tz tz tz

Und das nennt sich nun stolze Raubkatze...


__________________
... und cheetah tanzt durch die hohen, saftigen Gräser der Savanne und entschwindet im goldenen Licht der aufgehenden Sonne.

29.07.2002, 00:56
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an cheetah senden Homepage von cheetah  
gepard





Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Kiel (Schleswig-Holstein)

Beiträge: 495
gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also das kleine "Taxo-Programm" hast du auf Tiger-Online.org gefunden .

Der Begriff "echte Katzen" ist in diesem Zusammenhang recht missverständlich, da es sich bei den Felinae um eine Unterfamilie innerhalb der Familie der Katzen (Felidae) handelt. Das bedeutet letzendlich, das der Gepard zwar eine echte Katze ist, aber gleichzeitig eine Sonderstellung unter den Katzen einnimmt. Deshalb wird der Gepard auch in einer eigenen Unterfamilie (Acinonychinae) geführt. Vielleicht wird das etwas deutlicher in meiner eigenen Taxonomie, da die Taxonomie vom Khani, zwar wirklich gut, aber teilweise doch etwas 'gewöhnungsbedürftig' ist.

Stichwort "Seite 2". Du redest in dem Zusammenhang immer nur von der Safari-Seite. Hast du vielleicht den richtigen Eingang (über "Internet E.") nicht gefunden? Hier sonst nochmal der direkte Link zur Eigentlichen Seite: http://www.kidogos-bigcats.de

Dem Cheetah möchte ich noch schnell hinzufügen, das der Gepard zwar ein erfolgreicher Jäger ist, seine Beute aber nicht gegen Hyänen, Leoparden und Löwen verteidigen kann.

Dieser Beitrag wurde von gepard am 04.02.2010, 23:29 Uhr editiert.

28.07.2002, 23:55
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gepard senden Homepage von gepard Schicke gepard eine ICQ-Nachricht  
cheetah
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: die sonnenüberfluteten Savannen der freien, wilden Welt

Beiträge: 303
cheetah ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Edmund,

gib mal bitte den Link von dieser Seite 2. Ich komme echt nicht drauf, wo Du soviel Problemchen hast. Auch würde es mich sehr interessieren, woher Du Deine Informationen hast. Vielleicht können wir dann besser helfen.

Was die echten Katzen angeht, hätte ich im Moment nur eine Erklärung: Vor ca. 56 Mio. Jahren kam es zur Aufspaltung von Hunde- und Katzenzweig. Der Witz an der Sache: die ersten katzenähnlichen Carnivoren brachte der Hundezweig hervor. Man behalf sich mit diesem Kuriosum, indem man diese Raubtiere 'Scheinkatzen' nannte. Dies hat aber noch lange nichts mit dem Gepard zu tun.
(siehe auch: Entwicklung der Katzen )

NUR 800m ? Du bist gut, lieber Edmund. Versuche Du mal 800m im vollen Sprint zurück zu legen.... okay, aber ernsthaft.

Der Gepard ist in der Lage mit ca. 60-80km/h über Kilometer zu laufen. Allerdings wird er so keine Beute machen. Er hat sich im Laufe der Evolution so verändert, daß er nur noch die leichten, aber dafür schnellen Gazellen jagen kann. Er hat einen sehr leichten Körperbau, so daß er sich nicht auf Ringkämpfe mit schweren Beutetieren einlassen kann. Er hetzt so zu sagen seine Beute und erstickt sie dann. So läuft er nicht Gefahr verletzt zu werden.

Eine umfassende Abhandlung zur Jagd, habe ich vor wenigen Wochen ins Netz gestellt. Da findest Du so ziemlich alles zur Jagd (Jagd der Geparden)

Es scheint auch auf den ersten Blick logisch, daß man, wenn man schnell ist auch viel fangen kann. Leider ist seine Beute auch nicht viel langsamer als er selbst, so daß das Verhältnis wieder ausgeglichen ist. In der Tat ist der Gepard aber der erfolgreichste Jäger unter den Raubkatzen. Er braucht im Schnitt weniger Versuche ehe es zum Kill kommt. Auch darüber habe ich etwas in der Jagdrubrik verfaßt.


__________________
... und cheetah tanzt durch die hohen, saftigen Gräser der Savanne und entschwindet im goldenen Licht der aufgehenden Sonne.

28.07.2002, 23:44
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an cheetah senden Homepage von cheetah  
Edmund Ruf
(Gast)




Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge:
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Infos.
Da wo ich Probleme hatte war die Seite Nummer 2. Da steht auch dieses Safarizeugs, da hab ich nicht so recht durchgeblickt, aber ist ja nu auch egal.

Zu den echten Katzen? Ich verstehs nicht, ich hab auf irgendeiner von den ganzen Seiten so ein merkwürdiges Ding names Taxo gefunden, war auf keiner Gepardenseite glaube ich, ich war auf zu vielen Seiten *sorry*. Da stand echte Katzen und daneben in einer eigenen Spalte Gepard. Da kann doch hier was nicht stimmen.

Nur 800m das schnellste Tier der Welt??? Ich dachte der Gepard kann Kilometer weit so schnell rennen. Guter Artiklel, danke ömmmm Gepard??? Und was ist mit diesem hungrigsten Tier der Savanne??? Was hat das zu bedeuten, ich nehme doch an das Geparde durch ihr hohes Tempo viel fangen.

28.07.2002, 23:11
 
gepard





Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Kiel (Schleswig-Holstein)

Beiträge: 495
gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Dem brauch man eigentlich nichts mehr hinzuzufügen, aber anderseits hatte uns der Cheetah schon vor geraumer Zeit auf einen sehr interessanten Artikel hingewiesen: http://www.mysteria3000.de/archiv/ps/gepard.htm

Wenn man das eigentliche Thema "Der Gepard als Interfamilienkreuzungsprodukt" überspringt, stehen da noch einige Interessante Themen, wie zum Beispiel über die genetische Verarmung bei den Geparden drin.

Dieser Beitrag wurde von gepard am 04.02.2010, 23:27 Uhr editiert.

28.07.2002, 21:14
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gepard senden Homepage von gepard Schicke gepard eine ICQ-Nachricht  
cheetah
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: die sonnenüberfluteten Savannen der freien, wilden Welt

Beiträge: 303
cheetah ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi, da ich wohl der erste bin, der diesen Artikel liest, werde ich mich der Fragen auch gleich mal annehmen.

Vorweg vielleicht eine Bitte: dort, wo Du Dich nicht zurecht findest, solltest Du eine Nachricht hinterlassen, damit der Webmaster mal sein System überdenken und verbessern kann. Denn unser Problem ist immer, daß wir nie ein Feedback von den Surfern bekommen, also nie wissen, wie unsere Webseiten nun ankommen. Okay.

Deine Fragen: sie hier umfassend zu klären, sprengt wohl den Rahmen des Forums. Deshalb möchte ich Dir mal 3 Webseiten empfehlen, die den Geparden recht gut beschreiben.

1. www.Gepardenland.de
2. www.kidogos-bigcats.de
3. www.big-cats.de

Der Gepard gehört zur Familie der Felidae und ist damit eine echte Katze. Er bildet aber eine eigene Art und ist auch deren einziger Vertreter: Acinonyx jubatus. Manche Wissenschaftler sind der Meinung, daß er mit dem Puma verwandt ist. Allerdings gehört der Puma den Kleinkatzen an und eine genaue Verbindung lies sich bis heute auch nicht herstellen.

Es gibt vom Geparden nur eine einzige Art, allerdings wird der Gepard aufgrund seiner Herkunft in verschiedene Unterarten eingeteilt.
(siehe hier: http://www.gepardenland.de/portraet.htm) Hinzuweisen ist noch auf den A.j. rex: Manche bezeichnen ihn als eine eigene Unterart. Es handelt sich hierbei aber um einen normalen Pardi, der aufgrund von Mutation großflächige schwarze Flecken bis manchmal auch Streifen im Fell hat.

Das der Gepard bereits in 10 Jahren nicht mehr existieren soll, ist mir neu. In der Tat ist der Gepard aber akut von der Ausrottung bedroht. Und dabei spielt nicht nur der geringe Genpool oder gar die Inzucht die entscheidende Rolle (die wird sogar weitestgehend vermieden, da sich die Geschwister zur Geschlechtsreife trennen). Hauptschuldiger für die Ausrottung ist der Mensch, da er den Geparden in seinem Lebensraum immer weiter einengt. In Namibia ist es sogar so, daß die Farmer gnadenlos Jagd auf den Gefleckten machen, weil er angeblich das Vieh der Farmer reißt. Dabei reicht den weißen Brüdern da unten sogar nur der Verdacht um die Waffe zu zücken!

Der Gepard ist wohl nicht der hungrigste unter den Großkatzen - ich möchte mal gerne wissen, wer sowas in die Welt setzt - er ist aber zweifellos derjenige, der die meisten Energien bei der Jagd umsetzt. Wohl rührt die Information daher. Der Gepard ist ein Hetzjäger. Dabei geht er bis an die Grenze seiner Leistungsfähigkeit, so daß er nach einem erfolgreichen Kill bis zu einer halben Stunde brauchen kann, eher er mit dem Fressen anfängt. Seine Jagd ist spektakulär und kurz. Seine Höchstgeschwindigkeit kann er maximal 800m halten. Danach muß er seine Beute erreicht und zu Boden gerissen haben, oder aufgrund von Überhitzung im Körper aufgeben.

Das manche behaupten, daß der Gepard eine Kleinkatze ist, liegt daran, daß man ihn eben auch nicht zu den Großkatzen zuordnen kann. Er bildet eine eigene Art und dabei sollte man es bewenden lassen. Er ist auf keinen Fall eine Kleinkatze. Zu dem Thema bitte auch hier lesen: Zitat Markus Kappeler: Wodurch untersche...en Kleinkatzen?

Widersprüchliche Aussagen wirst Du immer wieder hören. Das liegt daran, daß immer wieder neue Erkenntnisse hinzukommen, die bereits Gesagtes in ein anderes Licht rücken. So ist aber das Leben. Es läßt sich nicht in einer mathematischen Formel festlegen. Das Leben ist zu Mannigfaltig um es komplett zu beschreiben oder lexikalisch fest zuhalten. Veränderungen, Schwankungen, Extremfälle gehören einfach dazu. Sie sind dann zwar nicht als das non plus ultra hinzustellen, sondern als natürliche Vielfalt anzuerkennen.

Ich hoffe, daß ich damit erstmal helfen konnte. Und ich wünsche mir, daß Euer Interesse über das Maß der Strafarbeit hinaus geht. Denn diese faszinierende Katze braucht unbedingt Schutz und Hilfe, um die nächsten Jahrzehnte zu erleben.


__________________
... und cheetah tanzt durch die hohen, saftigen Gräser der Savanne und entschwindet im goldenen Licht der aufgehenden Sonne.

28.07.2002, 19:55
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an cheetah senden Homepage von cheetah  
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.