Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Jaguare » Aggressivität » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2  3    »  ]
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Mein Eindruck ist auch, dass Jaguare sehr viel Kraft ausstrahlen. Sie haben kaum Feinde (bis auf den angesprochenen Kaiman) und können es sich vielleicht leisten, in eine Situation reinzustürmen. Andere Großkatzen müssen da achtsamer sein und haben sich vielleicht andere Verhaltensweisen angeeignet. Nicht zu bezweifeln ist aber, dass jede Katze die Chance nutzt, wenn sie sie bekommt.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

20.02.2008, 15:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Douma
Leopard(in)




Dabei seit: November 2007
Herkunft: Deutschland
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 205
Douma ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Löwinnen sind sicherlich Aggressiv, aber das meistens die weiblichen Löwen Jagen müssen liegt daran, dass Löwenmännchen bei der Jagd keine Hilfe wären, weil ihre Mähne zu sehr auffällt und die Tiere verscheuchen würde. Nur wenn es an ein sehr großes Tier geht, wie eine Giraffe oder Büffel, greift auch mal das Löwenmännchen ein.

Aber auch Männliche Löwen sind äußerst Aggressiv, besonders wenn es um das Verteidigen des Reviers geht. Kämpfe unter Löwenmännchen Enden oft mit schweren Verletzungen oder mit den Tod.


__________________
Der Leopard ist unzweifelhaft die vollendetste aller Katzen... Ebenso schön wie gewandt, ebenso kräftig wie behend, ebenso klug wie listig, ebenso kühn wie verschlagen, zeigt er das Raubtier auf der höchsten Stufe.

Wo der Leopard vorkommt, führt man einen Vernichtungskrieg gegen ihn.

Dieser Beitrag wurde von Douma am 19.02.2008, 17:41 Uhr editiert.

19.02.2008, 17:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Douma senden Homepage von Douma AIM Screenname: keine Angabe YIM Screenname: keine Angabe MSN Passport: keine Angabe  
w1ld_cat
Kleinkatze




Dabei seit: Februar 2008
Herkunft: liechtenstein

Beiträge: 6
w1ld_cat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
. Wenn man manchmal so Dokumentationen im TV anschaut und dort Löwen faul in der Sonne rumliegen sieht, bekommt man den Eindruck, dass sie verhältnismäßig friedlich sind und nur angreifen, wenn der Hunger sie treibt, oder man sie sich wehren müssen. ?



bei den löwen ist es doch so, dass eher die männechen friedlich sind und die weibchen aggressiver... oder irre ich mich?
auf jeden fall sind die weibchen bei der jagd aktiver als die männchen und deswegen vermute ich mal, dass die weibchen dadurch aggressiver sind^^
wie es bei den anderen raubkatzen aussieht kann ich jedoch nicht bestätigen.


__________________
-,..

19.02.2008, 17:15
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an w1ld_cat senden  
Khazzar
Leopard(in)




Dabei seit: Juni 2006
Herkunft: Deutschland

Beiträge: 35
Khazzar ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Um nochmal zum Schädelknacken zurückzukommen:

Soweit ich weiß versucht der Jaguar (und manchmal natürlich auch der Leopard) den Schädel zu knacken, da das Tier ja dann fast sofort tot ist. Das heißt, dass es sich nicht mehr wehren kann.
Wenn die Beute jedoch durch einen Genickbiss getötet werden soll, dann lebt sie noch kurz; zwar nicht mehr lange, aber noch lange genug um z.B. (wenn die Beute ein Huftier ist) auszutreten, oder (bei einem Affen) zu beißen und damit Jaguar, bzw. Leopard zu verletzen. Ich denke, dass der Schädelbiss vor Allem eine Schutzmaßname ist.

Unnötig Brutal finde ich das Schädelknacken übrigens auch nicht, da die Tiere ja meist sofort tot sind. Durch Genickbiss leiden sie eigentlich ja nur noch länger.

Khazzar

12.01.2007, 16:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Khazzar senden  
Saoirse
Jaguar




Dabei seit: Januar 2007
Herkunft:

Beiträge: 14
Saoirse ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Saoirse gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich revidiere meinen Eindruck. War ja heute in Aschersleben. Die Jaguare kamen mir soooo lieb vor, wie sie auf und ab marschiert sind, als hätte sie jemand einer Gehirnwäsche unterzogen, goldig. Naja, was anderes können sie ja auch dort nicht machen, weil der Tierpark Aschersleben ihnen nur ein kleines Gehege gönnt. Der schwarze Leopard dagegen hätte mich dagegen wohl am liebsten in der Luft zerrissen. Das war Kraft, das war Energie, das war ne Menge Aggression. Kaum hatte ich die Kamera ausgepackt, sprang er in meine Richtung, krallte sich am Gitter fest und brüllte mich lautstark an. Ob es gesunde Aggression war oder Frust, entzieht sich meiner Kenntnis, ich tendiere aber zu Zweiterem. Ein wundervolles Tier. Nur schade, dass sie so vor sich hinvegetieren müssen dort. Ich wünschte mir einen Zoo, in dem nur Großkatzen gehalten werden. 10 ha groß, für jede Art 2 ha und den Rest für die Wege. Leider wöre das Konzept wohl finanziell nicht haltbar.

10.01.2007, 20:55
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Saoirse senden  
Animal





Dabei seit: November 2004
Herkunft: Hamburg
Hamburg (DE)
Beiträge: 493
Animal ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Und Leoparden knacken den Schädel von Affen ab und an, wie gesagt, am töten nimmt sich da keiner was


__________________
Nichts ist besser als Gott! Aber ich bin immer noch besser als Nichts!

Gäste haben eine hohe Meinung von mir :

Zitat:
Animal, DU schreibst da absoluten Müll.

10.01.2007, 13:20
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Animal senden Homepage von Animal Schicke Animal eine ICQ-Nachricht  
Saoirse
Jaguar




Dabei seit: Januar 2007
Herkunft:

Beiträge: 14
Saoirse ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Saoirse gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Aber er tut es beizeiten. Dass er es IMMER tut, hat ja auch niemand behauptet.

10.01.2007, 10:11
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Saoirse senden  
Animal





Dabei seit: November 2004
Herkunft: Hamburg
Hamburg (DE)
Beiträge: 493
Animal ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Der Jaguar soll der Agressivste sein, weswegen er auch die einzige Großkatze ist, die nie in Circus-Dressuren dabei ist.

Zu den tötungsarten: Alle 4 töten entweder durch einen Biss in den Nacken, die Kehle oder in die Schnautze des Opfers. Das der Jaguar immer "brutal" den Schädel der Beute knackt ist gelinde gesagt unsinn. Im töten sind die 4 großen recht gleich.


__________________
Nichts ist besser als Gott! Aber ich bin immer noch besser als Nichts!

Gäste haben eine hohe Meinung von mir :

Zitat:
Animal, DU schreibst da absoluten Müll.

10.01.2007, 01:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Animal senden Homepage von Animal Schicke Animal eine ICQ-Nachricht  
Saoirse
Jaguar




Dabei seit: Januar 2007
Herkunft:

Beiträge: 14
Saoirse ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Saoirse gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Achsoooo, Kaiman ist klar. Ich dachte er meint Kalmar oder so, das wäre dann ein relativ kleines tintenfischartiges Tier. Da hätte ich mich aber gewundert, wenn das einem Jaguar so "brandgefährlich" werden kann Mit dem "ertränken" wärs aber hingekommen

Joa, also wenn so ein Jaguar am Amazonas Wasser trinken geht und da kommt unbemerkt so ein kleiner Tintenfisch *pruuust* nein, da kommt dann also so ein Kaiman, dann kan das den Jaguar schonmal ne Pfote oder die Nase kosten. Aber normalerweise zerrt doch ein Kaiman keinen ganzen Jaguar ins Wasser, oder? Wenn doch, dann erkläre ich den Kaimanen hiermit den Krieg. Meine Jaguare zerrt niemand irgendwo hin!!!

10.01.2007, 01:14
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Saoirse senden  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ihr habt beide recht ...

kaimane sind eine eigene unterklasse - sie gehören jedoch zur ordnung der krokodile ... krokodile gehören zur unterklasse "echte krokodile" ...

der kaiman ist so viel ich weiß also ähnlich wie der gavial eine eigene unterklasse, aber in der ordnung der krokodile vertreten.

gute nacht,

mocca


__________________
Pakistans letzte Leoparden

10.01.2007, 00:39
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
[  1  2  3    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14750.74
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.