Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Jaguare » schwarze Jaguare » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3    »  ]
Marina
Pantherkönigin




Dabei seit: September 2002
Herkunft:
Camargue (F)
Beiträge: 814
Marina ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ist sie nicht, ich kann überall forschen und nachlesen, dass es so ist. Also grundsätzlich falsch stimmt absolut nicht. Dass es dann noch einige wissenschaftliche Differenzierungen gibt, schliesse ich damit nicht aus. Aber das lasse ich nun so nicht stehen.

29.01.2007, 11:33
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
tigerus
Kleinkatze



Dabei seit: Januar 2006
Herkunft: Halle
Sachen-Anhalt (DE)
Beiträge: 8
tigerus ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Marina
Nein auch schwarze Jaguare sind Panther.

Panther sind demnach schwarze Leoparden und schwarze Jaguare.

Die Leoparden sind etwas feingliedriger als die Jaguare und haben auch sonst ja einige etwas andere Merkmale, aber das ändert nichts an dieser Tatsache.



diese Aussage ist grundsätzlich falsch, beide haben nichts miteinander zu tun

lg tigerus

29.01.2007, 10:11
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an tigerus senden Homepage von tigerus  
tigerus
Kleinkatze



Dabei seit: Januar 2006
Herkunft: Halle
Sachen-Anhalt (DE)
Beiträge: 8
tigerus ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Saoirse
Hallo ihr Katzenprofis :-) Ich hab gerade im Zoo in Aschersleben angerufen. Af der Webseite steht nämlich, dass dort schwarze Panther anzutreffen sind. Nun wollte ich mich erkundigen, ob das ein Jaguar oder ein Leopard ist. Der Herr am Telefon sagte mir, dass schwarze Panther NUR Leoparden sind. Schwarze Jaguare sind schwarze Jaguare, aber KEINE Panther. Ist das so fachlich richtig? Das ist mir wichtig!

Würd mich über Aufklärung sehr freuen


Da der Zoo Aschersleben zu meinen am meissten besuchten Zoos gehört, möchte ich hier Auskunft geben.

In Aschersleben leben zur Zeit ein Jaguarkater, der ist gefleckt, eine Jaguarkatze, die ist auch gefleckt und eine Jaguarkatze die ist schwarz.
der letzte Wurf Jungtiere, es waren drei Stück bestanden aus zwei gefleckten und einem schwarzen Exemplar.
Man sieht also das hier die Natur macht was sie will.


Aschersleben hat auch zwei schwarze Panther. Diese sind eine Farbmutation des Leoparden und haben mit dem Jaguar nichts zu tun.

Der jaguar ist die einzigste große Raubkatze die aus Südamerika stammt. Hier gibt es keine Leoparden.

Ich hoffe ich konnte helfen, tigerus

29.01.2007, 10:04
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an tigerus senden Homepage von tigerus  
Siegmar
Jaguar




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft:
Brandenburg (DE)
Beiträge: 457
Siegmar ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die Jaguare in Aschersleben leben zusammen, sind also ein Art Familie nur das der Herr da gleich zwei Damen hat. In der Natur leben Jaguar als Einzelgänger, ist aber wohl auch vom Nahrungsangebot abhängt wie weit sie sich aus den Weg gehen. Wenn die Chemie stimmt klappt das wohl recht gut mit dem Zusammenleben in Gefangenschaft. Ich weiß noch das die Jaguare in München zusammenleben.
Gleichneben an sieht man das absolute Gegenteil, die schwarzen Panther sind unverträglich.

09.01.2007, 18:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Siegmar senden Homepage von Siegmar Schicke Siegmar eine ICQ-Nachricht  
Saoirse
Jaguar




Dabei seit: Januar 2007
Herkunft:

Beiträge: 14
Saoirse ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Saoirse gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@gepard

Sehr schön, danke für die Aufklärung. Für mich sind also ab sofort Panther sowohl schwarze als auch helle Leoparden, bis zum Beweis des Gegenteils und schwarze Jaguare sind schwarze Jaguare, aber keine Panther.

@Siegmar
Ist das dann eine Jaguar Familie in Ascherleben? Ich meine nur, weil die ja Einzelgänger sind und es normalerweise unter Jaguaren Mord und Totschlag gibt.

09.01.2007, 17:55
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Saoirse senden  
Siegmar
Jaguar




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft:
Brandenburg (DE)
Beiträge: 457
Siegmar ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Saoirse

Kennst du dich aus in Aschersleben im Zoo? Haben die nur den schwarzen Jaguar oder haben die auch "normal" gezeichnete Jaguare? Wenn nicht, fahr ich nämlich erstmal nach Halle, die ham ja helle Jaguare. Und haben die in Aschersleben auch helle Leoparden oder auch wieder "nur" den Panther?

Gibts hier im Forum evtl. ein Foto von dem schwarzen Jaguar in Aschersleben? Ist das ein junges Tier oder ein erwachsenes?


Animal wird die Fotos sicher noch nachliefern, ich bin dazu gerade nicht in der Lage, die kommen aber noch.

Also in Aschersleben leben die Jaguare in einer kleinen Gruppe zusammen, es sind zwei weibliche Tiere (einmal schwarz, einmal gefleckt) und ein gefleckter Kater. Im letzten Herbst hat die gefleckte Katze ein Junges bekommen.

09.01.2007, 17:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Siegmar senden Homepage von Siegmar Schicke Siegmar eine ICQ-Nachricht  
gepard





Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Kiel (Schleswig-Holstein)

Beiträge: 495
gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Oh, mein zweites Lieblingsthema: Die Systematik

Ja, zugegeben, dass ist zusätzlich verwirrend. Panthera geht natürlich auf den Leoparden zurück und wird dennoch verwendet als Gattungsnamen für eben diese vier Grosskatzen .

Im Jahr 1758 (Als Carl von Linné sie erstmals nach seinem System beschrieb) hießen sie übrigens noch alle Felis mit "Vornamen". Der Leopard als Felis pardus hieß also übersetzt "Gefleckte Katze". Später wurden dann diese vier Grosskatzen zusammen in eine eigene Gattung gesteckt. Einmal um deren Verwandtschaft untereinander hervorzuheben, aber zeitgleich auch um sie von den übrigen Katzenarten abzugrenzen. Bei der Namensgebung waren die Zoologen steht bemüht Eigenarten des betreffenden Tieres in den wissenschaflichen Namen einzubauen (in der Regel lateinischer oder griechischer Wortstamm). Nun, "Grosskatzen" gab es soweit ich weiß weder in lateinischer noch griechischer Sprache, weshalb der Leopard als Namensgeber für diese taxonomische Gruppe herhalten durfte (vermutlich deshalb weil er die bekannteste Grosskatzenart in Europa war).

Lange Rede kurzer Sinn: Manchmal machen die wissenschaftlichen Bezeichnungen mal mehr und mal weniger Sinn, deswegen ziehe ich mich möglich elegant aus der Affäre und übersetze "Panthera" in diesem Zusammenhang ganz frei mit: "Leopardenähnlich".

09.01.2007, 17:38
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gepard senden Homepage von gepard Schicke gepard eine ICQ-Nachricht  
Saoirse
Jaguar




Dabei seit: Januar 2007
Herkunft:

Beiträge: 14
Saoirse ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Saoirse gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sorry, leuchtet mir nicht ein, weil:

Leopard = PANTHERA PARDUS
Jaguar = PANTHERA ONCA
Tiger = PANTHERA TIGRIS
Löwe = PANTHERA LEO

Wenn Panthera = Leopard bedeutet, dann wäre der Löwe eine Art des Leoparden und der Tiger auch, genau so wie der Jaguar. Ist dem so? Denke nicht.

09.01.2007, 16:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Saoirse senden  
gepard





Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Kiel (Schleswig-Holstein)

Beiträge: 495
gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Auch auf die Gefahr mich zu wiederholen (Das Thema gabs ja schon mal ):

1. Werbung in eigener Sache: Was sind Panther?


In der Hitliste der am häufigsten aufkommenden Fragen, die einem im Laufe der Zeit gestellt wurden, taucht ein Begriff immer wieder auf: "Panther".

Das Wort "Panther" aus dem lateinischen übersetzt, bedeutet schlicht und einfach "Leopard" und dabei sind sowohl die normal gefleckte Variante als auch die schwarze Farbgebung gemeint. Unter den zoologischen Laien und in der Umgangssprache hat sich heutzutage jedoch ein anderes Verständnis für den "Panther" entwickelt, das nicht selten ein wenig Verwirrung auslöst: So verbinden zwar die meisten mit diesem Begriff eine schwarze Großkatze, aber für die einen ist es ein schwarzer Leopard, für die anderen ain schwarzer Jaguar (oder auch beides) und mancheiner sieht den Panther gar als gesonderte Art an. Um das Chaos komplett zu machen fehlt nur noch der Florida Panther (Puma concolor coryi), der einfach nur eine Unterart des Pumas ist und noch nicht einmal eine schwarze Fellfärbung besitzt.

Dieses Wirrwar gilt es aufzulösen: Ein Panther ist nichts anderes als ein Leopard, wobei hierbei allerdings noch nicht eindeutig die Farbgebung festgelegt wird. Erst ein schwarzer Panther ist auch wirklich schwarz und ein schwarzer Leopard selbstverständlich auch. Schwarze Jaguare dagegen als Panther zu bezeichnen führt allenfalls zu Missverständnissen.

Zugegeben, es ist nicht immer leicht einen Jaguar von einem Leoparden zu unterscheiden, wenn man bei beidem nicht mehr die charakteristische Fleckenzeichnung erkennen kann, aber ein Ding der Unmöglichkeit ist es nicht.



Links ← ein schwarzer Panther (Leopard) und rechts → ein schwarzer Jaguar.

Übrigens: Das der schwarze Panther keine eigene Art ist, das sollte jetzt klar sein, aber das er auch keine eigene Unterart ist, dass möchte ich an dieser Stelle nochmal erwähnen. Die schwarze Farbgebung kommt bei den meisten Unterarten vor. Allerdings fällt auf, dass insbesondere bei den in Dschungelgebieten lebenden Leoparden die Häufigkeit dieser rezessiv vererbten Mutation überdurchschnittlich oft auftritt, während ein schwarzer Leopard in den Savannen Afrikas eine echte Rarität ist.

Und noch eine Kleinigkeit am Rande: den Panther gibt es auch als Panter. Beide Schreibweisen sind nach deutscher Rechtschreibung gültig.



2. Umgangssprachlich wird gerne mal der ein oder andere Schwärzling als Panther bezeichnet. Aber wer auch nur ein Fünkchen Wert auf wissenschaftliche Korrektheit legt, sollte das tunlichst unterlassen.

und

3. hat der freundliche Herr am Telefon somit recht gehabt.

Und wenn hier noch jemand steif und fest behaupten möchte, dass schwarze Jaguare Panther sind, dann bitte ich dass durch seriöse Quellen (und nicht gerade durch irgendwelche Tierpfleger die ich ohnehin nicht kenne) zu belegen!

Und speziell an Animal: Ich bin schon lange auf der Suche nach stichhaltigen Beweisen für die Existenz von schwarzen Pumas. Gibt es da eine Quelle die ich noch nicht kenne?

Dieser Beitrag wurde von gepard am 09.01.2007, 16:28 Uhr editiert.

09.01.2007, 16:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gepard senden Homepage von gepard Schicke gepard eine ICQ-Nachricht  
Saoirse
Jaguar




Dabei seit: Januar 2007
Herkunft:

Beiträge: 14
Saoirse ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Saoirse gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Na wunderbar. Danke. Dann hatte ich also mehr Ahnung als der Zooangestellte in Aschersleben. Sehr fein :-)

Kennst du dich aus in Aschersleben im Zoo? Haben die nur den schwarzen Jaguar oder haben die auch "normal" gezeichnete Jaguare? Wenn nicht, fahr ich nämlich erstmal nach Halle, die ham ja helle Jaguare. Und haben die in Aschersleben auch helle Leoparden oder auch wieder "nur" den Panther?

Gibts hier im Forum evtl. ein Foto von dem schwarzen Jaguar in Aschersleben? Ist das ein junges Tier oder ein erwachsenes?

09.01.2007, 15:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Saoirse senden  
[  «    1  2  3    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14743.50
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.