Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Tierschutz und Umweltschutz » Tierrecht » Kastration - Ja oder Nein? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Shapeshifter

1. Wird der Nachbar meistens etwas dagegen haben wenn einfach jemand auf ihn/sie drauf will



Nicht unbedingt...

Thema Dauerrolligkeit und Schaedlich sein:

Ich nehme an dies bezieht sich ausschliesslich auf Katzen, die zwar rollig werden, aber nicht zum Kater koennen. Das ist was ganz anderes als eine Katze die rollig wird und ihr Beduerfnis dann auch befriedigen kann und folglich auch Babies bekommt. Persoenlich stimme ich Dir zwar zu, dass ich meiner Nerven zuliebe auf Kinder verzichten will, urspruenglich und grundsaetzlich, ist daran jedoch kaum etwas schaedliches - im Gegenteil! Egal ob unsere Hauskatzen "es noetig" haben, oder nicht!

TamedTigress

30.09.2006, 21:27
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Shapeshifter
Kleinkatze




Dabei seit: Oktober 2005
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 14
Shapeshifter ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von TamedTigress

Versuch mal nem notg*ilen Menschen logisch zu erklaeren dass er nicht auf die Nachbarin/den Nachbarn darf? Wo ist denn da bitte de Unterschied zwischen Mensch und Tier? Sex ist ein Instinkt, da setzt es auch beim Menschen schon mal aus!


1. Wird der Nachbar meistens etwas dagegen haben wenn einfach jemand auf ihn/sie drauf will und 2. (das gilt auch als Antwort auf Pattarchta) gibt es da eine Auswahl von Verhütungsmitteln für Menschen.

Zitat:


Woher willst Du denn das wissen? Ausserdem habe ich noch nie eine dauerrollige Katze gesehn!


Das kann man in jedem Katzenbuch lesen, außerdem ist Google zum Thema sehr hilfreich. Die erste Seite die es mir ausgespuckt hat ist die hier http://www.odo.in-berlin.de/kastration.html und die geht unter Punkt 3 auch auf Dauerrolligkeit ein.

Zitat:


Warum gehst Du einfach davon aus dass etwas, das die Natur eingerichtet hat, fuers Tier schaedlich und schlecht ist, aber nicht fuer den Menschen? Das macht doch ueberhaupt keinen Sinn!



Ich bin durchaus der Meinung dass Kinder für mich (und vor allem meine Nerven) extrem schädlich sind. Du mußt auch bedenken dass unsere Katzen nicht mehr in einer natürlichen Umgebung leben, sie sind ja nichtmal heimisch in diesem Land. Fortpflanzung ist eine Notwendigkeit um den Bestand zu erhalten, das haben unsere Hauskatzen aber nicht nötig.

Zitat:
Wo ist sie bei der Familienplanung? Schlagworte wie Bevölkerungsexplosion und Zwangssterilisation bei Menschen in China sollten dir doch ein Begriff sein.


Sicher, und ich weiß auch dass die Geburtenrate in reichen Ländern sinkt, bzw. nur die Sterberate ausgleicht.

Zitat:
Also, wo unterscheidet sich der Mensch von den Tieren? Doch wohl nur darin, daß Menschen dauerranzig sind und immer wollen und auch können.


Der Zyklus von Mensch und Katze ziemlich unterschiedlich, die Chance dass eine Katze nach der Paarung schwanger wird ist viel größer als beim Menschen, außerdem, wie gesagt, es gibt auch Verhütungsmittel die Menschen zur Nachwuchsvermeidung nutzen, aber ich sehe nicht wozu eine Katze die bräuchte, für sie ist das nämlich kein Spass.

30.09.2006, 18:06
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Shapeshifter

Versuch mal einem Hund logisch zu erklären dass er nicht auf die Nachbarshündin darf.


Versuch mal nem notg*ilen Menschen logisch zu erklaeren dass er nicht auf die Nachbarin/den Nachbarn darf? Wo ist denn da bitte de Unterschied zwischen Mensch und Tier? Sex ist ein Instinkt, da setzt es auch beim Menschen schon mal aus!

Zitat:

Fakt ist dass Dauerrolligkeit für Katzen ungesund ist


Woher willst Du denn das wissen? Ausserdem habe ich noch nie eine dauerrollige Katze gesehn!

Zitat:
Warum sind meine Gründe selbstsüchtig?


Damit meinte ich nicht Dich sondern mich selber. Ich lasse meine Katzen sterilisieren weil ich nicht will dss sie mir durchs Fenster entwischen um einen Kater zu suchen, weil mir mein Schlaf heilig ist und weil ich es nicht auf mich laden moechte fuer bis zu 5 Kaetzchen 5 liebevolle Familien zu finden.

Waere das alles kein Problem wuerde ich meinen Katzen die Rolligkeit, die Kater, den Sex und die Babies goennen.

Warum gehst Du einfach davon aus dass etwas, das die Natur eingerichtet hat, fuers Tier schaedlich und schlecht ist, aber nicht fuer den Menschen? Das macht doch ueberhaupt keinen Sinn!

TamedTigress

29.09.2006, 19:21
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
PattWór
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Whough
Whough
Beiträge: 823
PattWór ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ihm entgegenhalten dass ich ein Mensch bin. Versuch mal einem Hund logisch zu erklären dass er nicht auf die Nachbarshündin darf.

Sind Menschen wirklich "verantwortungsvoller" als Tiere? Ich sage nein. Wo ist diese übergeordnete Vernunft bei den vielen Seitensprüngen? Wo ist sie bei der Familienplanung? Schlagworte wie Bevölkerungsexplosion und Zwangssterilisation bei Menschen in China sollten dir doch ein Begriff sein.
Also, wo unterscheidet sich der Mensch von den Tieren? Doch wohl nur darin, daß Menschen dauerranzig sind und immer wollen und auch können.
Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.


__________________

Homo lupo lupus est.
Scisne, homo, quod lupum essendum profecto significat?


29.09.2006, 18:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PattWór senden Homepage von PattWór Schicke PattWór eine ICQ-Nachricht  
Shapeshifter
Kleinkatze




Dabei seit: Oktober 2005
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 14
Shapeshifter ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von TamedTigress
*** Off Topic ***

Was wuerdest Du denn tun wenn Dich Dein Hund wuerde kastrieren wollen, mit der Begruendung, dass Dich es Dich nur stresst und krank macht, wenn Du ein Sexleben hast?


Ihm entgegenhalten dass ich ein Mensch bin. Versuch mal einem Hund logisch zu erklären dass er nicht auf die Nachbarshündin darf.

Zitat:
Dauernde hormonelle Uebertrapazierung? Es hat schon seinen Grund warum Katzen (genau wie andere Tiere inkl Menschen) sexuelle Beduerfnisse haben.


Fakt ist dass Dauerrolligkeit für Katzen ungesund ist und man die Tiere quält wenn man sie andauernd rollig werden lässt ohne sie zu einem Kater zu lassen. Das Sexualleben ist bei Tieren nicht so romantisch verklärt wie beim Menschen, für eine Katze ist die ganze Angelegenheit schmerzhaft, Katzen prügeln den Kater hinterher nicht ohne Grund.


Zitat:
Obgleich ich Dir zustimme, dass man seine Tiere kastrieren soll wenn man nicht zuechten will, ist dies aus anderen Gruenden, welche vorwiegend selbstsuechtig sind.


Warum sind meine Gründe selbstsüchtig? Weil ich meinen haarigen Mitbewohner vor Krankheiten und Stress schützen will? Weil ich vermeiden möchte dass es zuviele ungewünschte Kätzchen gibt? Mir geht es nicht darum meine Wohnung vor einem bepinkelten Teppich zu retten.

Zitat:
Wenn ich sicher waere die Kleinen hinterher in gute Haende geben zu koennen, wuerde ich meinen Katzen den Sex und alles was dazu gehoert, sowie die Mutterfreuden von Herzen goennen!


Dann mögest du das tun. Obwohl ich nicht sagen würde dass ich meiner Katze das nicht 'gönne', ich erspar es ihr.

29.09.2006, 14:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

*** Off Topic ***

Zitat:
Original von Shapeshifter

Wer eine Katze hält die noch rollig werden kann (und der kein Züchter ist) ist eh kein guter Tierhalter. Überhaupt sollte man Tieren den Stress von Läufigkeit und Rolligkeit (die dauernde hormonelle Überstrapazierung kann auch zu Krankheiten führen) ersparen wenn man keine züchterischen Absichten hegt,


Na Du bist mir ja einer... Diese Haltung finde ich einfach mal vollkommen falsch!!

Was wuerdest Du denn tun wenn Dich Dein Hund wuerde kastrieren wollen, mit der Begruendung, dass Dich es Dich nur stresst und krank macht, wenn Du ein Sexleben hast?

Dauernde hormonelle Uebertrapazierung? Es hat schon seinen Grund warum Katzen (genau wie andere Tiere inkl Menschen) sexuelle Beduerfnisse haben.

Obgleich ich Dir zustimme, dass man seine Tiere kastrieren soll wenn man nicht zuechten will, ist dies aus anderen Gruenden, welche vorwiegend selbstsuechtig sind.

Wenn ich sicher waere die Kleinen hinterher in gute Haende geben zu koennen, wuerde ich meinen Katzen den Sex und alles was dazu gehoert, sowie die Mutterfreuden von Herzen goennen!

TamedTigress

27.09.2006, 21:29
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
  Thema geteiltAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Dieser thread wurde am 30.09.2006 aus dem Thema "Zoophilie" herausgeteilt.

27.09.2006, 21:29
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14754.09
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.