Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Tierschutz und Umweltschutz » Artenschutz, CITES, Redlist » Steve Irwin ist tot » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4    »  ]
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich kann an dem Kommentar von Dacutta nichts anstoessiges finden. Er stellt doch einfach nur die Tatsachen fest?

Allerdings glaube ich auch nicht dass es da eine Rolle spielt ob er Frau und Kinder hat. Man denke an Feuerwehrmaenner, Polizisten, etc... Die begeben sich taeglich in Gefahr. Die Familie weiss das doch. Wenn ich als Frau damit nicht leben kann dann lasse ich mich nicht mit ihm ein und kriege kein Baby mit ihm? Ich kann doch schlecht erwarten dass ein Mann fuer mich und mein Baby seinen Job aufgibt, insbesondere wenn er ihn so mit Leib und Seele tut wie Irvine?

TamedTigress

09.09.2006, 11:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Knöpfchen
Kleinkatze



Dabei seit: September 2006
Herkunft:

Beiträge: 2
Knöpfchen ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dacutta
Zerfleischt mich für diese Einstellung, aber der Kerl wusste ganz genau was er tat, und er hat es darauf ankommen lassen. Nun ist es gekommen.


Und was ist übrig?


Natürlich wusste er worauf er sich einlässt, niemand wusste es besser in welche gefahren er sich begibt... daher brauchst du nich noch mal mit dem finger drauf zu zeigen und kräftig drauf rumreiten... wie ich solche internet kommentare hasse... sowas liest man echt nur im internet=(

Und jeder wusste dass das was er tat seine berufung, sein leben war, das da Frau und Kinder nichts dran ändern würde war doch sowas von klar... zumal er auch sein leben lang nichts anderes tat.

Ein Dachdecker hört auch nich auf Dächer zu decken nur weil er heiratet und Vater wird.

schade um ihn... auch wenn ich jetzt nicht sein größte fan war trauere ich dennoch um ihn, da man die leidenschaft und liebe zu sein beuf und den tieren nicht übersehen konnte.

08.09.2006, 22:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Knöpfchen senden  
SirLeo
Sir Leo von Pard




Dabei seit: Juli 2004
Herkunft: Hipsterville
Berlin (DE)
Beiträge: 249
SirLeo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also ehrlichgesagt. Dass der Crocodile Hunter tot ist tangiert mich mal garnicht.

Allerdings, zwei Sachen:
Das eine: Er liebte die Tiere und die Natur, und genau durch diese ist er gestorben. Was besseres hätte ihm in dieser Beziehung eigentlich nicht passieren können. (ich mein das ernst. Ich würde mich lieber von ner Löwin fressen lassen, als von nem Auto überfahren werden. Das eine hat nämlich noch einen Grund, das andere ist total sinnlos)

Das andere: Er hat Familie. Frau und Kind. Und in der Beziehung war sein Verhalten mehr als verantwortungslos. Da ist es ziemlich egal, dass er mit seinem Kind im Arm ein Krokodil gefüttert hat. Viel mehr ist es das, dass er sich Trotz der Verantwortung die er für das Kind und seine Frau trug rücksichtslos den Gefahren der Natur weiterhin so rigoros ausgesetzt hat. Da spielt es keine Rolle ob man meint mit jedem Lebewesen per du zu sein, man muss auch wissen, woran man beim Gegenüber ist, und was man von demjenigen erwarten kann bzw. muss. Und das scheint der wohl nicht so ganz geblickt zu haben. Das ist nicht allein auf den Rochen bezogen, sondern allgemein.

Zerfleischt mich für diese Einstellung, aber der Kerl wusste ganz genau was er tat, und er hat es darauf ankommen lassen. Nun ist es gekommen.


Und was ist übrig?


__________________
Es sind immer nur Kleinigkeiten

08.09.2006, 21:01
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SirLeo senden  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Rache??? Also das ist ja lachhaft! Wenn ein Bergsteiger oder Windsurfer toedlich verunglueckt ist das Rache der Natur?

Wer den Tod herausfordert kann halt leider nicht immer gewinnen. (Ist mir erst gestern wieder in einem anderen Zusammenhang eingefallen als ich eine Doku ueber 9/11 sah).

TamedTigress

08.09.2006, 19:39
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Lucky-Tiger
Tiger




Dabei seit: Oktober 2005
Herkunft: Marl
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 158
Lucky-Tiger ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich fand Irwin schon immer komisch... Ok, er war ein guter Tierschützer, aber auf der anderen Seite was er manchmal mit den Tieren gemacht hat fand ich auch nicht richtig. OK, ist alles fürs TV, man muss es aber auch nicht übertreiben, das hat er aber manchmal, jetzt ist er tod. Ich will nicht wissen, was er alles gemacht hat was nicht ausgestrahlt wurde... . Trodzdem, er war auch ein Tierschützter, das sollte man nicht vergessen. Komisch, auf der einen Seite will er den Tieren helfen und uf der anderen schadet er ihnen... Meine Meinung.
Gruß Lucky-Tiger


__________________
Schaut doch auch mal auf meiner HP vorbei!

08.09.2006, 14:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lucky-Tiger senden Homepage von Lucky-Tiger Schicke Lucky-Tiger eine ICQ-Nachricht MSN Passport: andre.tibud@gmx.de  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich bin zwar auch Feministin, aber wenn eine Germaine Greer daherkommt und meint, die Tierwelt hätte nur Rache an ihm geübt, dann verschlägt das sogar selbst mir die Sprache.

Sie auch Artikel in der Welt

08.09.2006, 10:44
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Staatsbegräbnisse find ich so oder so übertrieben. Der Politiker oder die Königin oder wer auch immer waren genauso normale Menschen wie alle anderen auch. Und sie sind gestorben wie alle anderen auch. Und wahrscheinlich werden sie dort landen wo alle anderen auch... unter der Erde.
Gleiches Recht für alle?
(sry, das war jetzt am Thema vorbei.)

07.09.2006, 21:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Was ich uebertrieben fand war, dass seiner Familie ein Staatsbegraebnis angeboten wurde (wurde aber dankend abgelehnt).

Staatsbegraebnisse sind fuer mich etwas fuer Politiker, Mitglieder von Koenigshaeusern etc oder sonstige Persoenlichkeiten die ihrem Land grosse Dienste erwiesen haben.

Gehoert ein Tiertrainer wirklich dazu?

TamedTigress

07.09.2006, 19:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Rul
Tjololo




Dabei seit: Februar 2006
Herkunft: Tirol
Tirol (A)
Beiträge: 153
Rul ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo allerseits!!

Es bedrifft mich sehr, jedoch:

So hart wie das jetzt klingt, aber das musste ja irgendwann kommen!
Er hat den Tod immer herausgefordert und jetzt hat er verloren.
Schade.

Es ist irgendwie ein sinnloser Tod, ich hoffe nur die anderen Wildlife - Rambos lernen etwas davon.

Bitte versteht mich nicht falsch, aber ich finde es einfach leichtsinnig was Steve Irwin, Rob Bredl und Co. da abliefern ...
Obwohl sie auch viel für Natur und Tierschutz beitragen.

Bleibt mir nur noch zu sagen:
Ruhe in Frieden Steve!!


Grüsse Rudi


__________________

Ruhe in Frieden Tjololo.

Nato al lume guizzante della candela, scritto in tempi oscuri sulla vecchia pergamena ,scorre la penna.
E dal suo braccio nasce il disegno delle volte celesti. È l'inizio dei tempi. E cambierà il mondo!!
(Eppur si muove / Haggard)


Mein Myspace
Würde mich für den ein oder anderen add freuen

05.09.2006, 00:08
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Rul senden Homepage von Rul Schicke Rul eine ICQ-Nachricht  
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Schon schade, hat beeindruckende (und leichtsinnige) Tierbilder geliefert.
Krass fand ich das allerdings schon, als er mit seinen Kindern da zu den wilden Tieren hin in... das musste nicht sein.
Nun ja, aber bei solch einem Beruf ist das Risiko eben hoch. Da muss man jederzeit damit rechnen.

04.09.2006, 23:14
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  3  4    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.