Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » andere Räuber, Jäger, Tiere... » Unbekanntes Tier tötet mehrere Kinder » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Moccaprinz gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ich hab jetzt grad mal bei wikipedia geguckt ... bei der englischen version steht, dass es scheinbar vorfälle gibt, in denen streifenhyänen schon menschen angefallen haben ... das ist denke, ich auch ein wichtiger hinweis ...

ich würde also fast auf hyäne tippen, aber hyänen, die im dschungl verschwinden - davon hab ich noch nie gehört ... hyänen leben ja nicht unbedingt im dschungl ...

@ nettwork ...

auf was für ne katzenart tippst du?

karakal, fischkatze, wildkatze, leopard oder gar löwe (was ja nun wirklich unwahrscheinlich wäre)


__________________
Pakistans letzte Leoparden

18.07.2006, 21:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Moccaprinz
2 Kleinkindleichen (zwischen 2 - 4 Jahren), von denen aber halsabwärts relativ wenig vorhanden war. Die Kinder wurden also fast vollständig aufgefressen.


Ich denke, das ist ein wichtiger Hinweis. Das Tier brachte nicht den nötigen Kaudruck und/oder die Gebissgröße mit, um den Schädel zu knacken. Dieser ist ja durchaus massiv gebaut.

Von den anderen Umstände würde ich ebenfalls eher auf eine Katzenart tippen.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

18.07.2006, 21:24
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Moccaprinz gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

also streifenhyänen (die art, die in pakistan vorkommt) sind einzelgänger ... ansonsten ... krokodil glaub ich nicht, die verschwinden ja nicht im dschungl ... und tot waren die kinder nicht vor der attacke schon (2 kleinkinder sind ja schwer verletzt) ... als weitere "kleinere" jäger, könnt ich mir fischkatzen, schakale oder noch eher karakale vorstellen ...

fuchsarten gibts dort auch wie sand am meer ... also ich bin mir wirklich nicht sicher ...


__________________
Pakistans letzte Leoparden

18.07.2006, 20:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Jagen die Caniden wie Hyaenen & Co. nicht im Rudel? Dann wuerde wohl kaum was uebrig bleiben.

Ein Krokodil schafft auch problemlos ein ganzes Menschenkind.

Ich tippe eher auf einen kleineren Einzeljaeger. Entweder er hat sich satt gefressen, oder wahrscheinlicher, er wurde gestoert?

Leopard wuerde ich auch nicht unbedingt sagen, die tragen ihre Beute oft auf Baeume, es sei denn sie haben Junge mit denen sie teilen wollen.

Ansonsten weiss ich ja auch nicht was es in Pakistan alles so gibt und wie die Jagdgepflogenheiten dieser Tiere sind.

Wie waere es denn mit einem Tier das normalerweise nicht unbedingt Menschen erlegt? Etwas kleinem? Das Kind ist an etwas anderem gestorben und ein Fuchs oder aehnliches hat die Gelegenheit ergriffen? Der braucht nicht viel.

Waere interessant sich mal mit den anderen Kindern zu unterhalten, aber die koennen in ihrem zarten Alter wohl kaum viel zur Loesung des Geheimnisses beitragen...

TamedTigress

18.07.2006, 20:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Moccaprinz gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@ Queencheetah

ist doch kein problem.

also ich könnt mir ja ne hyäne ganz gut vorstellen ... die würde auch relativ viel vom kind fressen und ist von der größe her sicherlich in der lage ...

naja, ich werde euch auf jedem fall auf dem laufenden halten ... momentan tippt man scheinbar auf eine art von wolf ...


__________________
Pakistans letzte Leoparden

18.07.2006, 17:29
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
Queencheetah
Königsgepardin



Dabei seit: März 2003
Herkunft:

Beiträge: 565
Queencheetah ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Moccaprinz,

ich wollte damit ja auch nicht sagen, wieviel das Tier von den Kindern gefressen hat, sondern nur, dass ich denke, dass es nicht ein Tier war, sondern mehrere, da ein Tier allein sicher nicht das ganze Kind hinuntergebracht hätte.

Aber welches Tier das gewesen sein könnte, davon hab leider auch ich keine Ahnung.

18.07.2006, 15:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Queencheetah senden  
Wolfstocher
Wolfswelpe




Dabei seit: Mai 2006
Herkunft:

Beiträge: 37
Wolfstocher ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Mmmh, am wahrscheinlichsten ist wohl ein umherstreunender Hund. Der hat keine Angst vor Menschen - vielleicht hat er auch schon mal schlechte Erfahrung mit Kindern gemacht oder er fühlte sich von ihrem Geschrei bedroht...

18.07.2006, 15:13
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Wolfstocher senden  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Moccaprinz gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

naja, ich habe ja in den letzten monaten schon oft von leopardenanfällen auf menschen geschrieben ... letztens hab ich auch von einer frau, die in bangladesh ihren mann vor einem tiger gerettet hat, gelesen ...

ich kann mir schon vorstellen, dass ein ausgehungertes tier, das keine andere möglichkeit mehr sieht, kinder angreifen könnte ...

ich hab das thema hier eröffnet, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass es sich um eine neue spezies handelt. ich denke, die spezies ist bekannt, man weiss nur nicht, welche spezies es war ... eine unbekannte art könnte aber dennoch auch sein (rein theoretisch)

gruß mocca


__________________
Pakistans letzte Leoparden

18.07.2006, 15:02
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

*Senfglas hinstell*
Nun ja. Würde diesen Thread ja ins Board 'Kryptozoologie' verschieben, denn so recht will mir nicht einleuchten, was für ein Tier eine solche Tat begannen haben könnte.
Nicht, dass die Geschichte an sich fragwürdig ist, aber mir will nicht in den Kopf, warum ein (uns bekanntes) Tier einfach so zwei kleine Kinder anfällt. Vor allem scheinbar ein wildes Tier. Die sind doch eher scheu, vor allem bei schreienden umherspringenden Kleinkindern.
Hmmm...

18.07.2006, 14:15
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Moccaprinz gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Queencheetah
Das hört sich alles sehr nach einer aufgebauschten Geschichte an.

Ich glaube, nicht dass es ein Tier war, was die Kinder fast ganz aufgefressen hat. Er hat einfach sich sattgefressen und dann sind die Aasfresse gekommen und haben die Reste gegessen. So denke ich das. Falls das überhaupt alles so stimmt.


es geht doch gar nicht darum, dass das tier die kinder ganz oder halb aufgefressen haben soll. als aufbauschen würde ich das auch nicht unbedingt bezeichnen. den eltern, die ihre kinder durch das tier verloren haben, wird es relativ egal sein, wieviel vom kind das tier gefressen hat.

was mich interessiert, ist eher, was für ein tier das gewesen sein könnte.

wölfe leb(t)en auf jeden fall in der region ... andere mögliche jäger: streunende hunde, schakale, hyäne, leopard (???), krokodil (???), löwe aus gir (?!?!?!?!), schwarzbär (???) ...

ihr braucht nicht alle möglichkeiten ernstnehmen, aber irgendwie ist s doch schon interessant, was für ein tier das gewesen sein könnte.

pace mocca


__________________
Pakistans letzte Leoparden

18.07.2006, 13:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14743.50
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.