Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Jaguare » Jaguare im Tierpark Aschersleben » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Saoirse
Jaguar




Dabei seit: Januar 2007
Herkunft:

Beiträge: 14
Saoirse ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

War heute in Aschersleben und bin relativ entsetzt. Also so wie die Jaguare und Leoparden dort hausen..., dieser kleine Verschlag, in dem Mama Jaguar mit ihrem Kind hockt..., und der Verschlag, in dem Papa Jaguar wie gestört auf und ab marschierte und an immer der gleichen Stelle immer die selbe Kopfbewegung machte..., sah mir sehr nach tödlicher Langeweile aus. Ich habe noch nie einen Jaguar brüllen hören, aber das, was Papa Jaguar von sich gab, eine Art hektisches Ein- und Ausatmen, wobei beim Ausatmen ein heiseres Brüllen rauskam..., nee, also das hat mir alles andere als gefallen. Außerdem kann man die Tiere überhaupt nicht fotografieren, weil das Metallgitter so dick ist, dass alles hinter einem grünen Metallvorhang verschwimmt. Die Verschläge sind so klein, dass die Tiere nicht mal zum Sprint ansetzen können, weil sie sich nach einem oder zwei Sprüngen schon den Kopf an anderen Ende stoßen. Und der schwarze Leopard (Blacky heißt er wohl) war extrem gereizt. Als ich meine Kamera zückte, sprang er wie besessen am Gitter hoch und brüllte, als wollte er mir sagen, dass ich mich besser sofort verziehe.

Gefallen hat mir das Tigergehege. Das ist schön gestaltet und da kann so ein Tier auch mal einen Kurzsprint hinlegen, im Gegensatz zu den Leoparden- und Jaguar Käfigen.

Und wo ist der schwarze Jaguar untergebracht? Mit dem hellen Jaguar in einem Verschlag oder wo? Hab ihn nicht gesehen. Weiß das jemand?

Warum muss man alle Tiere halten? Kann man sich nicht auf Jaguare oder Leoparden beschränken und dann wenigstens denen auch so ein Gehege bieten wie den Tigern, wo sie spielen können? Und kann man die Jaguare und Leoparden nicht auch hinter Panzerglas zeigen? Muss man da so ein massives fotofeindliches Gitter vormachen?

Mein Fazit für den Tierpark Aschersleben lautet 4 minus.

Dieser Beitrag wurde von Saoirse am 10.01.2007, 20:22 Uhr editiert.

10.01.2007, 20:17
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Saoirse senden  
tigerus
Kleinkatze



Dabei seit: Januar 2006
Herkunft: Halle
Sachen-Anhalt (DE)
Beiträge: 8
tigerus ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tigerus gestartet
  Hallo MartinAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Martin
Sind das eigentlich Handaufzuchten? Das Kleine sieht mir eigentlich fast schon ein wenig zu groß zum 'auf den Arm nehmen' aus, und Krallen sollen die ja angeblich auch schon haben (bin ich aber nicht sicher, da selber nur Tiger )



Das sind keine Handaufzuchten. Die leben mit Ihrer Mutter in einem schönen Gehege. Jetzt kann man sie nicht mehr anfassen.

Liebe Grüsse, Micha

23.01.2006, 13:52
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an tigerus senden Homepage von tigerus  
Martin
Tiger



Dabei seit: Januar 2006
Herkunft: München

Beiträge: 18
Martin ist offline
  JaguarkinderAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sind das eigentlich Handaufzuchten? Das Kleine sieht mir eigentlich fast schon ein wenig zu groß zum 'auf den Arm nehmen' aus, und Krallen sollen die ja angeblich auch schon haben (bin ich aber nicht sicher, da selber nur Tiger )

23.01.2006, 13:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Martin senden Homepage von Martin  
tigerus
Kleinkatze



Dabei seit: Januar 2006
Herkunft: Halle
Sachen-Anhalt (DE)
Beiträge: 8
tigerus ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tigerus gestartet
  Jaguare im Tierpark AscherslebenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Im Oktober wurden in Aschersleben, im Tierpark drei Jungtiere geboren. Zwei Kater und eine Katze. Zwei sind gefleckt und eins ist schwarz.
Der Tierpark verfügt über zwei Katzen und einen Kater. Der Kater ist gefleckt und die beiden Katezen sind ggefleckt und schwarz.

Auf dem Foto habe ich die junge Katze auf dem Arm. Das Bild ist vom Dezember 2005

folgendes Bild wurde angehängt:

23.01.2006, 10:18
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an tigerus senden Homepage von tigerus  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14750.74
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.