Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » andere Räuber, Jäger, Tiere... » Pferde und andere Equiden » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
Fitnesssocke
Balitigerin




Dabei seit: April 2004
Herkunft: Althornbach,Mitte von Nirgendwo
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 165
Fitnesssocke ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hmm..ich meine mich zu erinnern, gehört zu haben, dass auch Isländer unter Wasser grasen..*denk* *grübel* Vielleicht bringe ich auch wieder nur irgendwas durcheinander (wär ma wieder typisch *g*)


__________________
Ihr geht mit der Welt um, als hättet ihr eine zweite im Keller!

10.12.2005, 20:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Fitnesssocke senden Schicke Fitnesssocke eine ICQ-Nachricht  
Marina
Pantherkönigin




Dabei seit: September 2002
Herkunft:
Camargue (F)
Beiträge: 814
Marina ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja Phantom. Von den Camargern heisst es, dass sie die einzigen sind, die das tun. Und es ist auch logisch, wenn man die Umgebung betrachtet, in der sie leben. Sie sind dafür bekannt.

10.12.2005, 18:07
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

bei Isländern hab ich das noch nie gehört. ich habe ehrlich gesagt noch nie gesehen, daß ein Isländer unter Wasser grast. (was nicht heißen soll, daß es nicht doch sein kann )

ich habs halt bisher nur von Camargue-Pferden gehört.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

10.12.2005, 16:56
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
Fitnesssocke
Balitigerin




Dabei seit: April 2004
Herkunft: Althornbach,Mitte von Nirgendwo
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 165
Fitnesssocke ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@Phantom: Sind das nicht die Isländer, die unter Wasser grasen? Also, kann sein, dass die Camarguer das auch tun, aber Isländer auf jeden Fall (camarguer asind also nicht die einzigen)


__________________
Ihr geht mit der Welt um, als hättet ihr eine zweite im Keller!

08.12.2005, 20:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Fitnesssocke senden Schicke Fitnesssocke eine ICQ-Nachricht  
meinereiner
(Gast)




Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge:
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

meine Lieblingspferde sind u.a. auch die Araber. (und wie der Zufall es wollte, habe ich vor einiger Zeit ausgerechnet eine Araber-Züchterin kennengelernt, deren Pferde einfach toll sind. ich durfte auch mal auf dem Zuchthengst sitzen - reiten kann man das bei mir nicht gerade nennen. ^^ )


zu den Camargue: die Pferde find ich auch toll. und sie sind wirklich was besonderes. sie sind soweit ich weiß die einzigen, die ihre Nüstern unter Wasser verscließen können, da sie unter Wasser "grasen".


Phantom

07.12.2005, 11:17
 
Marina
Pantherkönigin




Dabei seit: September 2002
Herkunft:
Camargue (F)
Beiträge: 814
Marina ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja Petra

Ich seh schon, Du hast das Besondere an diesen Pferden erfasst. Es ist auch nicht vornehmlich ihr Aussehen, das mir besonders gefällt, da hätte der Araber den Vorzug, der gefällt mir schon, seit ich ein kleines Mädchen bin, aber das, was Du geäussert hast, genau das ist es, was aus den Camargue-Pferden etwas Spezielles macht.

07.12.2005, 08:40
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Liebe Marina,

seit ich einmal eine Reportage über die Camargue, insbesondere über die Guardians und ihre Arbeit gesehen habe, hat mich die Faszination nicht mehr losgelassen. Ich mag weder die Schimmelfarbe, noch finde ich die Camargue-Pferde besonders hübsch, aber das Wesen dieser Tiere und die wilde Zahmheit ... oder die zahme Wildheit ... diese Freiheit in der sie leben dürfen und die Selbstverständlichkeit mit der sie dennoch zum "Dienst antreten" einfach traumhaft. :)

Meine Lieblingspferderasse ist der Vollblutaraber, dicht gefolgt vom Friesen. Eigentlich jagen mir nur diese beiden Rassen, besonders in der Bewegung, einen Schauer über den Rücken.


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

06.12.2005, 19:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Marina
Pantherkönigin




Dabei seit: September 2002
Herkunft:
Camargue (F)
Beiträge: 814
Marina ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Meine Lieblingspferde sind die Camarguer, die noch so gut wie frei leben können, obwohl sie jemandem gehören. Sie leben immer draussen, bei jedem Wetter und sind genügsam und etwas ganz Besonderes. Sie bekommen auch ihre Fohlen ganz allein, in unwegsamen Land, wohin sie gehen, wenn es soweit ist. Danach, wenn das Fohlen soweit ist, gehen sie mit ihm zur Herde zurück und nur, wenn es stark genug ist, wird es dies schaffen. Sie sind trotz allen anderen Bestrebungen noch sehr natürlich geblieben, wenn sie in dem Land leben können, in das sie auch gehören.

Dann mag ich die Andalusier und die Araber sehr.

06.12.2005, 11:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
SchwarzeWölfin
Wolfswelpe




Dabei seit: November 2005
Herkunft: aus einer Wolfshöhle in Nö
Niederösterreich (A)
Beiträge: 24
SchwarzeWölfin ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von SchwarzeWölfin gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

[QUOTE]Original von Marie Juana
genauso ist es, denke ich, auch mit eseln. daß sie dumm sind kann ich mir nicht vorstellen. ich glaube eher, die "sturheit" ist einfach der versuch uns zu zeigen daß WIR uns in den augen der esel dumm verhalten.
[QUOTE]

da magst du wohl recht haben. vielleicht zeigen uns die esel ja auch nur das wir menschen die viel größeren esel sind


__________________

"Old longings nomadic leap,
Chafing at custom´s chain;
Again from its brumal sleep
Wakens the ferine strain."

aus "The Call of the Wild" von Jack London

Was der Mensch nicht kennt das verteufelt er, so auch den Wolf. (von mir)

www.wolfs-rain.de(Die Seite für Wolfs,- und Animefans)

06.12.2005, 02:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SchwarzeWölfin senden  
Marie Juana
Tripel-As




Dabei seit: Januar 2004
Herkunft:

Beiträge: 187
Marie Juana ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

meine lieblingspferderasse ist und bleibt der araber; mein ganzer stolz ist meine arabermixstute. sie ist mittlerweile 22 jahre alt und leider gesundheitlich nicht mehr so fit, aber sie hat echt ihren eigenen kopf...

genauso ist es, denke ich, auch mit eseln. daß sie dumm sind kann ich mir nicht vorstellen. ich glaube eher, die "sturheit" ist einfach der versuch uns zu zeigen daß WIR uns in den augen der esel dumm verhalten.

[edit nettwork: großes Bild gelöscht]

Dieser Beitrag wurde von nettwork am 06.04.2006, 20:01 Uhr editiert.

25.11.2005, 21:59
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Marie Juana senden  
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14750.74
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.