Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Presseboard » Sonstiges » Sander würdigt Leistung der Zoos zum Artenerhalt » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
big-tiger
Tiger




Dabei seit: August 2005
Herkunft: Sachsen-Anhalt
Sachen-Anhalt (DE)
Beiträge: 163
big-tiger ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich finde das Verhalten der Zoos und Tierparks in dieser Hinsicht mehr als löblich, besonders wenn ich mir die ursprüngliche Idee des Zoos betrachte. Diese war nämlich ursprünglich die schlichte Zurschaustellung von exotischen Tieren an ein Publikum, für welches Reisen, auf denen man sie sehen konnte, undenkbar waren. Es gab ja jeweils nur einen engen Käfig, in denen die Tiere schmachten mussten. Die Entwicklung, die das Ganze genommen hat, bestärkt mich ausserdem noch in meiner Hoffnung, dass auch der chinesische Tiger noch nicht verloren ist. (Natürlich freut es mich auch, dass es wieder einige Luchse hier in der Heimat gibt.)

07.09.2005, 15:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an big-tiger senden Schicke big-tiger eine ICQ-Nachricht MSN Passport: Tiger  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Sander würdigt Leistung der Zoos zum ArtenerhaltAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sander würdigt Leistung der Zoos zum Artenerhalt



Hannover (ddp-nrd). Niedersachsens Umweltminister Hans-Heinrich Sander (FDP) hat das Engagement von Tierparks und Zoos für den Erhalt biologischer Vielfalt gewürdigt. Ohne die dort betriebenen gezielten Erhaltungszuchten würde es vom Aussterben bedrohte Tiere wie den Europäischen Wisent und das Urwildpferd nicht mehr geben, sagte Sander am Donnerstag im Zoo Hannover.

Er verwies auf die erfolgreiche Wiederansiedlung von Luchsen im Harz. Mittlerweile lebten dort rund 20 Exemplare dieser Tierart mit ihren Nachkommen. Ferner gebe es in Niedersachsen wieder 80 Uhu- und 50 Wanderfalkenpaare. Der Minister hob hervor, dass sich auch der Zoo Hannover aktiv an der Wiederansiedlung ausgestorbener Arten beteiligt, indem den Ursprungsländern gezüchtete Tiere zur Auswilderung zur Verfügung gestellt werden.

Seit 1984 hat die Europäische Vereinigung von Zoos und Aquarien die Zucht von hochbedrohten Tierarten in europäischen Erhaltungszuchtprogrammen auf wissenschaftlicher Basis systematisiert.

Quelle: Yahoo

___

Highlights aus Europa in diesem Jahr:

* Welterstzucht des Pardelluchses in Spanien
* Europäische Erstzucht des Fingertiers in Bristol

Dieser Beitrag wurde von tiger-lilly am 07.09.2005, 12:40 Uhr editiert.

07.09.2005, 12:35
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14755.07
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.