Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Gehört eigentlich nicht hierher... » Schwertkampf/Capoeira » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Shula
Omega-Wolf




Dabei seit: September 2004
Herkunft: Narnia
Oberösterreich (A)
Beiträge: 248
Shula ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Shula gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Danke erstmal für die vielen Antworten.
Ich fürchte meine Fragestellung klang sehr verwirrend.
Es war mir klar, dass Capoeira eigentlich ohne Waffen ist. Ich wollte etwas von beiden (Capoeira oder Schwertkampf). Festgelegt hab ich mich vor allem deshalb nicht, weil ich froh sein kann eines erlernen zu können. Ich wohne eben auch in der "Mitte von Nirgendwo" .
Auf jeden Fall vielen Dank, werde mich mal auf die Suche machen. Habe erst mal mit einem Selbstverteidigungskurs begonnen :

Shula


__________________

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.

30.07.2005, 10:50
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shula senden Schicke Shula eine ICQ-Nachricht  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ich kenn den film ... eigentlich nur einer von vielen komischen kampffilmen -> interessant war er eben wegen dem capoeira ...

naja,

kannst anfangen mit jeder kampfkunst, die du magst ... aber kickboxen (ausgenommen mu-thai) gehört für mich eher zur hau-drauf-action als zur kampfkunst ...

naja, meine meinung ;-) gibt aber sehr gute kickboxer trotzdem ...


__________________
Pakistans letzte Leoparden

29.07.2005, 00:36
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
Fitnesssocke
Balitigerin




Dabei seit: April 2004
Herkunft: Althornbach,Mitte von Nirgendwo
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 165
Fitnesssocke ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Shula!
Ich intressier mich auch für Kampfsport und wollte eigtl auch Capoeira (wie auch immer man das schreibt..) lernen, aber: such mal nen Capoeirakurs in der Mitte von Nirgendwo :-X
Fange wahrscheinlich im Herbst mit Kickboxen an
Kennst du den Film "Only The Strong"? hab ihn seit ein paar jahren ncih mehr gesehn, aber es geht auch um das Erlernen von Capoeira *glaub*
Grüße...


__________________
Ihr geht mit der Welt um, als hättet ihr eine zweite im Keller!

28.07.2005, 22:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Fitnesssocke senden Schicke Fitnesssocke eine ICQ-Nachricht  
pathfinder
Wolfswelpe



Dabei seit: März 2004
Herkunft:

Beiträge: 20
pathfinder ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Shula
Ich habe mal wieder ein neues Thema, dass "nicht hierher gehört".

Ich bin sehr an Schwertkampf und Capoeira interessiert (o gott, ich weiß nicht mehr wie man dieses Wort schreibt ).
Um genau zu sein würde ich eins von beiden gern erlernen. Dass kann ich natürlich nur, wenn das in meiner Nähe irgendwo möglich ist!
Lernt jemand von euch eine Kampfsportart dieser Art? Oder habt ihr Informationen für mich, wo sie in Österrech (genauer gesagt Oberösterreich) gelehrt werden?

Thanx, Shula *verbeug*



hallo,

erstmal vorneweg: capoeira kann jeder lernen und ausüben. schon vorhande fitness, talent sind natürlich von vorteil aber wenn du am ball bleibst wird sich dein körper und v.a. deine muskeln nach ein paar monaten an die grundbewegungen gewöhnen. schwierigere bewegungen und akrobatik brauchen natürlich ihre zeit und regelmässiges training.

der schwertkampf/tanz von dem du sprichst, die maculelê, wird auch in vielen capoeira-akademien gelehrt. erstmal mit holz-stöcken und später dann evtl. mit buschmessern.

bei google fand ich http://www.capoeira-vcv.com/ aus wien. vielleicht wendest du dich erstmal an sie. die capoeiristas haben ein sehr gutes, weltweites netzwerk und die mestres (trainer) kennen sich oder wissen wer zu fragen ist.

ich kann es nur empfehlen!!!!!

viel erfolg!

alex


ebenso bei google gefunden:

Dieser Beitrag wurde von pathfinder am 29.07.2005, 12:10 Uhr editiert.

28.07.2005, 16:30
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an pathfinder senden  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pattárchta


Ach ja, wie auch Karate ist Capoeira in erster Linie eine waffenlose Kampfart.


so weit ich weiss, ist capoeira sogar eine gänzlich auf waffenverzichtende kampfkunst ... historisch gesehen ist capoeira - so viel ich weiss - ja in südamerika von den sklaven entwickelt worden ... da es diesen verboten war zu kämpfen (angst vor revolten und ähnlichem) haben sie capoeira als tanz ausgegeben ... (deshalb auch immer mit musik ;-))

das einzige was ich von waffen beim capoeira weiss, ist, dass die kämpfer sich zu showkämpfen oder bei kämpfen, bei denen gewettet wurde, manchmal messer an den knöcheln befestigt haben, um die kampfkunst "reizvoller" zu machen ...

pace :-)

p.s.: jedem der sich überlegt, ne kampfsportart anzufangen, um sich dann besser kloppen zu können, empfehl ich das nicht zu tun ... kampfkunst hat nen anderen sinn ...


__________________
Pakistans letzte Leoparden

28.07.2005, 16:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
PattWór
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Whough
Whough
Beiträge: 823
PattWór ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Schwertkampf ist ein allgemeiner Oberbegriff. Gibt es doch viele unterschiedliche Stile.
Da wäre einmal der europäisch-mittelalterliche Stil. Hier wird nach dem Talhoffer gelernt. Selbst hier gibt es unterschiedliche Stilformen, die sich nach der Art des Schwertes richten. Das Fechten mit einem Einänder hat sehr viele Unterschiede zum Zweihänderfechten.

Dann gibt es natürlich die asiatischen Fechtformen, wie Kendo, unterschiedliche bewaffnete Kung-Fu-Formen bishin zu indischen Fechtformen.

Vielleicht solltest du dich erst einmal näher mit diesem Thema beschäftigen, um herauszufinden, was von dem dir am besten liegt und am meisten Spaß bereitet

Ach ja, wie auch Karate ist Capoeira in erster Linie eine waffenlose Kampfart.


__________________

Homo lupo lupus est.
Scisne, homo, quod lupum essendum profecto significat?


28.07.2005, 16:07
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PattWór senden Homepage von PattWór Schicke PattWór eine ICQ-Nachricht  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Capoeira hat eigentlich gar nicht unbedingt so viel mim traditionellen schwertkampf zu tun ...

find beides jedoch ziemlich cool ... ist aber schwerer als man denkt ;-) brauchst echt totale fitness ... wo man das erlernen kann, weiss ich leider auch nicht ...


__________________
Pakistans letzte Leoparden

28.07.2005, 15:27
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
ShaTanka
Omega-Wolf




Dabei seit: September 2003
Herkunft: ???

Beiträge: 192
ShaTanka ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Oje, da haste die ja eine gute Sportart ausgesucht. Ein Freund von mir macht Capoeira und Schwertkampf, jedoch hier in D. Kann dir leider nicht weiterhelfen. Gibt es keine Sportverbände bei dennen du mal nachfragen kannst oder dergleichen? Schon gegoogelt?


__________________
Zeit zu gehen...

28.07.2005, 14:59
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an ShaTanka senden Schicke ShaTanka eine ICQ-Nachricht  
Shula
Omega-Wolf




Dabei seit: September 2004
Herkunft: Narnia
Oberösterreich (A)
Beiträge: 248
Shula ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Shula gestartet
  Schwertkampf/CapoeiraAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mal wieder ein neues Thema, dass "nicht hierher gehört".

Ich bin sehr an Schwertkampf und Capoeira interessiert (o gott, ich weiß nicht mehr wie man dieses Wort schreibt ).
Um genau zu sein würde ich eins von beiden gern erlernen. Dass kann ich natürlich nur, wenn das in meiner Nähe irgendwo möglich ist!
Lernt jemand von euch eine Kampfsportart dieser Art? Oder habt ihr Informationen für mich, wo sie in Österrech (genauer gesagt Oberösterreich) gelehrt werden?

Thanx, Shula *verbeug*


__________________

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.

28.07.2005, 14:30
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shula senden Schicke Shula eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.92
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.