Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Sumatra-Tiger könnte in zehn Jahren ausgerottet sein » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4    »  ]
Shula
Omega-Wolf




Dabei seit: September 2004
Herkunft: Narnia
Oberösterreich (A)
Beiträge: 248
Shula ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Egal worum es geht, ob ein Tier am aussterben ist oder Menschenrechte verletzt werden, wenn man genauer nachforscht läuft alles auf das selbe hinaus!!
Im Endeffekt sind doch immer die Selben die Drahtzieher, die die reich sind und noch reicher werden wollen. Um jeden Preis, wie es so "schön" heißt.


__________________

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.

04.08.2005, 16:55
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shula senden Schicke Shula eine ICQ-Nachricht  
Little-Tiger
Tiger




Dabei seit: Juni 2005
Herkunft:

Beiträge: 37
Little-Tiger ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@Moccaprinz

Den Menschen dort sollte man Verhütungsmitteln zu Verfügung stellen und ordentlich Aufklären.
Einzelne sind ja kaum in der Lage sich selbst über Wasser zu halten, mit mehreren Kindern verbessern sie ihre Lage nicht gerade. Langfristig gesehen würde die Bevölkerung nicht so stark anwachsen und man müsste nicht die letzten unberührten Wälder abholzen.

Den Armen Mann gib ich auch nicht schuld daran, sondern die die das ganze Unterstützen, die hinter den kleinen Mann im Verdeckten Arbeiten. Hobby Jäger die einfach aus Spaß eine Großkatze schießen – Mediziner die das Gerücht verbreiten: Tiger Fleisch macht Kräftig, Mutig und Potent und dann wären da noch die beschmierten Kunden die den Schwachsinn auch noch glauben und das ganze unterstützen.
Damit hat der Arme Mann nichts mehr zu tun, er kann sich all diese dinge nicht leisten.
Diejenigen kommen aus einer höhere Gesellschaftsschicht, denen sollte man den Gar aus machen.

cya

21.07.2005, 14:03
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Little-Tiger senden  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

naja ... dass man es "als inder" einfach einkrallt und das geld dort verschwindet würd ich jetzt so auch nicht sagen ... 1. verallgemeinerst du, was auch nicht sein kann ... denn es gibt auch genügend einheimische, die sich um das wohl der gestreiften kätzchen sorgen (siehe indien, siehe russland) und 2. denke ich, dass oft die spenden gar nicht bis dort hinkommen ... schwarze schafe gibts überall ...

das andere problem ist -> du kannst spenden und co. aber bei so einer großen bevölkerung, die sehr stark wächst, kannst du fast gar nicht alle menschen erreichen ... wie willst du das denn machen? das größte hauptproblem für den tiger (und viele viele andere arten) ist meiner meinung nach das große wachstum der bevölkerung in den staaten des südens ...

ich hoffe, dass so schöne arten wie der tiger und leo das trotzdem überleben ...


__________________
Pakistans letzte Leoparden

21.07.2005, 10:32
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

naja ... dass man es "als inder" einfach einkrallt und das geld dort verschwindet würd ich jetzt so auch nicht sagen ... 1. verallgemeinerst du, was auch nicht sein kann ... denn es gibt auch genügend einheimische, die sich um das wohl der gestreiften kätzchen sorgen (siehe indien, siehe russland) und 2. denke ich, dass oft die spenden gar nicht bis dort hinkommen ... schwarze schafe gibts überall ...

das andere problem ist -> du kannst spenden und co. aber bei so einer großen bevölkerung, die sehr stark wächst, kannst du fast gar nicht alle menschen erreichen ... wie willst du das denn machen? das größte hauptproblem für den tiger (und viele viele andere arten) ist meiner meinung nach das große wachstum der bevölkerung in den staaten des südens ...

ich hoffe, dass so schöne arten wie der tiger und leo das trotzdem überleben ...


__________________
Pakistans letzte Leoparden

21.07.2005, 09:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
Mandy_Tigerbaby
Tiger




Dabei seit: Januar 2005
Herkunft: Deutschland
Berlin (DE)
Beiträge: 184
Mandy_Tigerbaby ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@Prinz
Ich hab immer wieder in vielen Videos oder Nachrichten gehört das man Versucht den Indischen Menschen über die Lage der Tiger und allen anderen Aufzuklären. Sagen die seit Jahren immer wieder. Und was ist passiert? Was ist draus geworden? Gar nichts. Man schafft es nicht (wirklich). Ne schande eigentlich. Wo ist denn das Gute Geld für die Aufklärung dort geblieben? Das krallt man doch als Inder für sich ein, da du ja sagst viele sind arm und verzweifelt und würden alles tun. Europäer gibt es ja immerwieder die Hilfe versuchen durch das eigene Geld, aber wer von den Deutschen z.B. hat denn noch Geld dafür? Ne Reise ist teuer und ein bisschen mit Spenden muss man ja auch hinkommen. Der Mensch ist einfach nur ein dummes Tier. Zerstört und wütet ohne Rücksicht auf andere.

Ich hoffe ja inständig das man Tiger schützen kann, aber in der jetzigen Lage ist es ein kleines Licht geworden. Die Wahrheit macht uns vielleicht blind vor dem was kommen wird.


__________________
Manchmal ist Tigerbaby schlauer als Tigerpapa! Tigerpapa sollte auf Tigerbaby hören!

Das Tigerkind ist verwirrt, wenn die Tigereltern von den Bäumen fallen.

21.07.2005, 09:26
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Mandy_Tigerbaby senden Schicke Mandy_Tigerbaby eine ICQ-Nachricht MSN Passport: Tigerbaby88@hotmail.de  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

naja ... ich glaube da herrscht ein missverständnis ... wir argumentieren nicht zugunsten der tigerjagd und sind auch nicht für den handel mit tigerprodukten ... wir bzw. ich wollten nur deutlich machen, dass man die menschen, die das machen, nicht unbedingt als abartig bezeichnen sollte ... und man sich vielleicht auch in die situation der menschen versetzen sollte ... viele sehen echt keinen anderen ausweg ... und wenn du das beispiel mit organhandel bringst ... in indien gibt es einerseits gruppierungen die gewaltsam an die organe kommen, um diese an reiche europäer oder amis zu verkaufen, ABER es gibt eben auch menschen, die sich "freiwillig" (durch die armut getrieben) organe entnehmen lassen, um sich und ihrer familie das überleben ermöglichen zu können ...

ich denke, wenn menschen verzweifelt sind, sind sie zu sehr vielem fähig ...

noch eines darf man nicht außer acht lassen ... viele einheimische sind leider!!! immernoch nicht über die katastrophale lage vieler wildtiere informiert -> wissen bzw. bewusstsein ist der erste schritt ...

pace mocca


__________________
Pakistans letzte Leoparden

21.07.2005, 00:30
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
Little-Tiger
Tiger




Dabei seit: Juni 2005
Herkunft:

Beiträge: 37
Little-Tiger ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich wüsste es nicht ob ich Tiger Jagen würde.

Noch viel mehr Wünschen ich mir, das der Teil der Chinesischen Medizin endgültig damit aufhört nach Tiger Knochen usw. zu Streben. Dann würde zwar ein groß teil des Marktes nicht mehr Extestieren, was auch wiederum einigen Armen Menschen treffen würde – dennoch finde ich diese art von Handel einfach Widerlich. Der Mensch ist nun mal so konzipiert das er fast alles für sein wohl ergehen tun würde. Und stellt euch jetzt mal vor „sie“ würden mit Menschliche Organe Handeln, (Bringt ja auch einiges auf dem Schwarzmarkt) würdet ihr dann immer noch auf derselben art und weise Argumentieren?

20.07.2005, 22:13
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Little-Tiger senden  
Shula
Omega-Wolf




Dabei seit: September 2004
Herkunft: Narnia
Oberösterreich (A)
Beiträge: 248
Shula ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Die Frage die ihr indirekt stellt ist schwer zu beantworten. Wir können uns vielleicht in die Menschen hineinversetzen, aber wir wissen nicht wie wir reagieren würden.
Bevor man, wenn ich so schreiben kann, das "Bedürfnis" andere zu schützen befriedigen kann, muss man sich selbst sicher wissen.
Alles was wir tun können ist, den Tiger (natürlich nicht nur *gg*) zu schützen und gleichzeitig den Einheimischen das Leben zu sichern

Das ganze gehört zwar nicht ganz zum Thema, aber das wollte ich nur mal erwähnen (auch wenn es irgendwie klar ist *gg*)

shula


__________________

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.

20.07.2005, 21:50
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shula senden Schicke Shula eine ICQ-Nachricht  
Animal





Dabei seit: November 2004
Herkunft: Hamburg
Hamburg (DE)
Beiträge: 493
Animal ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo

natürlich ist es immer wieder cshreklich wenn Tiere ausgerottet werden, doch ich denke, wie MoccaPrinz, das man sich auch mal in die Menschen hineinversetzten muss. Würdet ihr nicht auch einen Tiger töten und sein Fell und seine Knochen verkaufen, damit eure Eltern/Kinder am leben bleiben.
Trotzdem eine schreckliche Sache. Umsomehr bin ich glücklich, das diese Tiere in Zoos bewahrt werden!

MfG Sven "Animal"


__________________
Nichts ist besser als Gott! Aber ich bin immer noch besser als Nichts!

Gäste haben eine hohe Meinung von mir :

Zitat:
Animal, DU schreibst da absoluten Müll.

20.07.2005, 21:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Animal senden Homepage von Animal Schicke Animal eine ICQ-Nachricht  
Little-Tiger
Tiger




Dabei seit: Juni 2005
Herkunft:

Beiträge: 37
Little-Tiger ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

In einigen Ländlichen Regionen in Indien wo die Menschen Heute noch genau so Leben wie vor bsp. 100 Jahren, vor denen hat der Tiger auch weniger zu befürchten. Laut einigen Dokumentationen wird der Tiger dort verehrt und noch nicht mal in den Träumen würden sie den ihn Jagen. Sie beugen sich vor ihm und lassen ihn gewähren. Ich war echt erstaunt als ich das Sah.

Es ist eine ganz andere Gesellschaftsschicht vor denen sich der Tiger fürchten muss.

20.07.2005, 21:20
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Little-Tiger senden  
[  «    1  2  3  4    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.