Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Körpertemperatur eines Tigers? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Mandy_Tigerbaby
Tiger




Dabei seit: Januar 2005
Herkunft: Deutschland
Berlin (DE)
Beiträge: 184
Mandy_Tigerbaby ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Mandy_Tigerbaby gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi
jetzt freu ich mich noch mehr das es genauere Angaben von gepard sind. DANKE, großer Jubel für mich. Ich find das erstaunlich das Raubkatzen wie der Löwe in so einer warmen gengend noch so eine hohe Temperatur haben. *staun staun* aber wahrscheinlich ist durch die große Hitze den Löwen dann auch nicht ganz so schnell warm wie uns. Auch wenn sie sozusagen eine "Klimaanlage" schon besitzen. FREU mich.


__________________
Manchmal ist Tigerbaby schlauer als Tigerpapa! Tigerpapa sollte auf Tigerbaby hören!

Das Tigerkind ist verwirrt, wenn die Tigereltern von den Bäumen fallen.

24.05.2005, 18:15
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Mandy_Tigerbaby senden Schicke Mandy_Tigerbaby eine ICQ-Nachricht MSN Passport: Tigerbaby88@hotmail.de  
gepard





Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Kiel (Schleswig-Holstein)

Beiträge: 495
gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die Informationen über Körpertemperaturen von Raubkatzen sind im Internet nicht gerade reichlich vorhanden. Ein paar Zahlen habe ich aber trotzdem finden können.

So beträgt die typische Körpertemeratur eines Löwen 38,3°C (101°F), aber offenbar gilt auch eine Temperatur zwischen 38°C (100.5°F) und 39,1°C (102.5°F) als normal. (http://www.lionlmb.org/lion/lionfact.html)

Ein Leopard hat ebenfalls eine typische Körpertemperatur von 38,4°C (101,1°F). (http://www.cattales.org/Thunder.html)

Die Seite http://www.explorit.org/science/cats.html gibt für alle Katzenarten allgemein eine Temperatur von 38,3°C (101°F) an.

Dagegen gibt http://genomics.senescence.info/species/entry.php?species=Panthera_onca für den Jaguar eine Körpertemperatur von nur 37.0 ºC (98.6 ºF) an. Da sich diese Temperatur aber doch recht extrem von den Angaben zu den anderern Grosskatzen unterscheidet sollte dieser Wert aber mit Vorsicht betrachtet werden.

Die Körpertemperatur des Luchses soll 37.8°C (100°F) bis 39.9°C (103,8°F) betragen (http://www.wpi.edu/Projects/Tufts/M25.html). Die selben Angeben treffen auch auf den Puma zu (http://www.wpi.edu/Projects/Tufts/M26.html).

23.05.2005, 21:56
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gepard senden Homepage von gepard Schicke gepard eine ICQ-Nachricht  
Mandy_Tigerbaby
Tiger




Dabei seit: Januar 2005
Herkunft: Deutschland
Berlin (DE)
Beiträge: 184
Mandy_Tigerbaby ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Mandy_Tigerbaby gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich danke euch dreien für die Hilfe.
wwf_tiger:
Für mich sind es ja auch zwei seiten. Klar ist es ein geiles Gefühl so nah zu sein, aber die Gefahr ist ja da. Steve war tatsächlich in diesen einem Park und hat von dort berichtet. Was Steve mit seinem Geld macht ist ja seine sache, aber ist ja auch mehr ''Krokodilfanatiker'' und deshalb denke ich eigentlich mehr das er sein Geld in Artenschutz der Krokos steckt. Aber soll mir egal sein.

tigerlady:
Dein Bericht ist ja sogar mehr als ich wissen wollte, aber man lernt ja nie aus. Ich werds mal demnächst in meinem Hefter aufnehmen. Voll cool von dir. doppel *g*
*GRINS*

tja, ich kann mir leider diesen Bericht nicht runterladen. Bezahlen meine Eltern eh nicht. Aber schon mal gut zu wissen.

Danke Danke an euch


__________________
Manchmal ist Tigerbaby schlauer als Tigerpapa! Tigerpapa sollte auf Tigerbaby hören!

Das Tigerkind ist verwirrt, wenn die Tigereltern von den Bäumen fallen.

23.05.2005, 20:04
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Mandy_Tigerbaby senden Schicke Mandy_Tigerbaby eine ICQ-Nachricht MSN Passport: Tigerbaby88@hotmail.de  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Es gibt dazu eine Untersuchung
Brian K. McNab (2000): The standard energetics of mammalian carnivores: Felidae and Hyaenidae. Can. J. Zool./Rev. Can. Zool. 78(12): 2227-2239.
Zitat:
Felids that weigh less than 7 kg have slightly low minimal thermal conductances relative to mammals generally; larger species have high conductances. Felids have slightly high body temperatures.


Das soll also heißen, dass Tiger im Vergleich zu anderen Säugetieren eine leicht erhöhte Temperatur haben. Leider muss man für die Vollversion dieses Artikels bezahlen und ich bekomm ihn auch nicht über die Uni.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

23.05.2005, 18:03
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
tigermic
Tiger




Dabei seit: Januar 2005
Herkunft:
Bayern (DE)
Beiträge: 39
tigermic ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mandy_Tigerbaby
Hallöchen,

ich hab letzte Woche Sonntag Steve Irwin's Beitrag zu Tigern in Australien gesehen. Fand das recht Merkwürdig dort. Zum einen führten sie dort recht junge Tiger durch den Vergnügungspark bzw. Zoo. Die Leute konnten ihn anfassen. Zwar nur am rücken und nicht am Kopf aber das fand ich riskant, zumal die Pfleger des Tigers meinten zur Eingewöhnung an die Menschen und um den Park kennenzulernen. Ich weiß nicht recht. Würde ich auch faszinierend finden so nah heranzukommen aber die Gefahr ist doch groß das der Tiger sich losreisst und vielleicht auf einen Hund scharf ist. Sozusagen sein kleiner Snack für zwischendurch.

Meine eigentliche Frage ist nun, wie hoch die Körpertemperatur eines Tiger ist? Oder ob man sagen kann das alle Raubkatzen in etwa die gleiche haben. Irwin erzählte nur das sie dort regelmäßig Temperatur messen. Das die Tiere ja Gesund sind. Aber ich muss sagen ein guter Pfleger, der sich um Tiger kümmert, sieht wenn es einem Tier schlecht geht, oder was sagt ihr dazu? Ich mein ein Tiger der jeden Tag zahm ist und kuscheln kommt und auf den anderen Tag da total ausgreift und niemand an sich ranlässt? Das bedeutet doch was. Schlecht gelaunt oder unwohl sein.


Du widersprichst dich gerade selbst...

In einem Beitrag berichtest du wie toll doch so ein Tigeranfassen ist und hier findest du es riskant.

Steve Irvin ist wohl ein Kommerztyp, allerdings hat er schon eine Ahnung von Tieren. In Australien sind so genannte Tiger-Walks übrigens nichts ungewöhnliches. Es gibt dort auch einen Freizeitpark, der dies anbietet. Von dem hat sich Irvin das ganze abgekuckt.

Wieder mein Apell: Es sind und bleiben Raubtiere. Es muss in solchen Ländern wohl immer erst etwas ernstes passieren, bis die Leute begreifen, dass es so nicht geht.

Ich kann mich aber nicht äußern, ob ich es gut oder schlecht finde, da ich zwiegespalten bin. Es erinnert aber schon sehr an Zirkus und Profitgier, wobei Irvin versichert, dass die Kohle, die er damit verdient, direkt in die Artenschutzprojekte laufen.

Glauben wir es ihm einfach mal, denn er kann sich eine Lüge wegen seines Images einfach nicht leisten.

Zu deiner Frage: Ich habe es mal irgendwo gelesen, aber vergessen! Wenn ich dran denke, mach ich mich mal schlau.

23.05.2005, 13:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an tigermic senden  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi Mandy,

vielleicht hilft dir dieser Text weiter:

Titel: Studie über den Transport und Umweltbedingungen von Zirkustigern (Panthera tigris)

Autoren: Christian H. Nevill, M.S., Ted H. Friend, Ph.D., Dipl. A.C.A.A.B.S., Michael J. Toscano, M.S.

Department of Animal Science, Texas A & M University, 2471 TAMU, College Station, Texas 77843-2471, USA. Aktuelle Adressen (Nevill): Department of Comparative Medicine, Southwest Foundation for Biomedical Research, P.O. Box 760549, San Antonio, Texas 78245, USA; (Toscano): Livestock Behavior Research Unit, 216 Poultry Science Building, Purdue University, West Lafayette, Indiana 47907, USA. Korrespondenz bitte an Dr. Friend.

Zusammenfassung: Die angewendeten Transporteinrichtungen, Umweltfaktoren während des Transports und resultierende Körpertemperaturen wurden bei warmen und kalten Wetterbedingungen bei Tigern von sechs verschiedenen Zirkusunternehmen untersucht. Datenaufnahmegeräte maßen innere und äußere Temperaturen, relative Luftfeuchtigkeit und Strahlungswärme in 5-Minuten-Intervallen während des Transportes. Mikro-Datenaufnahmegeräte, die die Körpertemperatur maßen, wurden den Tigern gefüttert und konnten von acht Bengal- (Panthera tigris tigris), Sibirischen (P. t. altaica) oder Bengal-Sumatra-Hybrid-Tigern (P. t. tigris/P. t. sumatrae) von vier Zirkussen wieder eingesammelt werden. Drei allgemeine Transportsysteme wurden von den Zirkussen für Tiger verwendet: freistehende Käfige auf Rädern, die in einen Transport-LKW hineingezogen oder –geschoben wurden; fest in LKW eingebaute Käfige; und wetterresistente Einheiten, die auf flachen Güterwagons oder LKW transportiert werden. Die höchste Termperatur, die innerhalb eines Transportwagens registriert werden konnte, war 37,3° C bei warmen Wetterbedingungen, aber im allgemeinen lagen die Temperaturen zwischen 21,1 und 26,7° C. Die Temperatur innerhalb des Wagens wurde anscheinend nicht durch Bewegung verändert und hat im allgemeinen nicht die Außentemperaturen überschritten. Dies deutet an, daß die Isolierung und passive Belüftung ausreichend war. Bei Reisen bei kaltem Wetter betrug die tiefste Temperatur innerhalb des Wagens –1,1° C und wurde registriert, als der Wagen über Nacht anhielt. Innentemperaturen bei Transporten bei kaltem Wetter waren 2-6° C wärmer als die Außentemperatur. Die Körpertemperaturen der Tiger wurden nicht durch extreme Temperaturen beeinflusst. Die einzige Veränderung in der Körpertemperatur waren Erhöhungen um 1-2° C, die mit Aktivität und Aufregung während des Aufladens bei mehreren Tigergruppen zusammenhingen, und unabhängig vom Wetter waren. Kohlenmonoxid und Ammoniak wurden teilweise gemessen und waren immer unter bestimmbaren Konzentrationen von 10 und 1 ppm, ggf. Im allgemeinen schien der Transport keine negative Wirkungen auf die Tiger und ihre thermoregulatorische Fähigkeiten zu haben.

Schlüsselwörter: Körpertemperatur, Zirkus, Datenaufnahmegerät, Panthera tigris, Tiger, Transport.

http://www.aazv.org/jzwmgerman_35_2_2004.htm


tiger-lilly

23.05.2005, 10:18
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Mandy_Tigerbaby
Tiger




Dabei seit: Januar 2005
Herkunft: Deutschland
Berlin (DE)
Beiträge: 184
Mandy_Tigerbaby ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Mandy_Tigerbaby gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hey,

hat denn niemand eine Ahnung, wie die Körpertemperatur bei Tigern ist? Oder ob alle Raubkatzen die gleiche in etwa haben?
Ist ja nur ne kleine Frage!!! Es interessiert mich sehr.

Danke Mandy_Tigerbaby


__________________
Manchmal ist Tigerbaby schlauer als Tigerpapa! Tigerpapa sollte auf Tigerbaby hören!

Das Tigerkind ist verwirrt, wenn die Tigereltern von den Bäumen fallen.

23.05.2005, 09:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Mandy_Tigerbaby senden Schicke Mandy_Tigerbaby eine ICQ-Nachricht MSN Passport: Tigerbaby88@hotmail.de  
Mandy_Tigerbaby
Tiger




Dabei seit: Januar 2005
Herkunft: Deutschland
Berlin (DE)
Beiträge: 184
Mandy_Tigerbaby ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Mandy_Tigerbaby gestartet
Körpertemperatur eines Tigers?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallöchen,

ich hab letzte Woche Sonntag Steve Irwin's Beitrag zu Tigern in Australien gesehen. Fand das recht Merkwürdig dort. Zum einen führten sie dort recht junge Tiger durch den Vergnügungspark bzw. Zoo. Die Leute konnten ihn anfassen. Zwar nur am rücken und nicht am Kopf aber das fand ich riskant, zumal die Pfleger des Tigers meinten zur Eingewöhnung an die Menschen und um den Park kennenzulernen. Ich weiß nicht recht. Würde ich auch faszinierend finden so nah heranzukommen aber die Gefahr ist doch groß das der Tiger sich losreisst und vielleicht auf einen Hund scharf ist. Sozusagen sein kleiner Snack für zwischendurch.

Meine eigentliche Frage ist nun, wie hoch die Körpertemperatur eines Tiger ist? Oder ob man sagen kann das alle Raubkatzen in etwa die gleiche haben. Irwin erzählte nur das sie dort regelmäßig Temperatur messen. Das die Tiere ja Gesund sind. Aber ich muss sagen ein guter Pfleger, der sich um Tiger kümmert, sieht wenn es einem Tier schlecht geht, oder was sagt ihr dazu? Ich mein ein Tiger der jeden Tag zahm ist und kuscheln kommt und auf den anderen Tag da total ausgreift und niemand an sich ranlässt? Das bedeutet doch was. Schlecht gelaunt oder unwohl sein.


__________________
Manchmal ist Tigerbaby schlauer als Tigerpapa! Tigerpapa sollte auf Tigerbaby hören!

Das Tigerkind ist verwirrt, wenn die Tigereltern von den Bäumen fallen.

20.05.2005, 19:11
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Mandy_Tigerbaby senden Schicke Mandy_Tigerbaby eine ICQ-Nachricht MSN Passport: Tigerbaby88@hotmail.de  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14742.79
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.