Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Gehört eigentlich nicht hierher... » Umfrage » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
Proud_Tigress
Tiger




Dabei seit: November 2006
Herkunft: Schweiz
Aragau (CH)
Beiträge: 47
Proud_Tigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich seh, das ist ein Weilchen her, dasss dieser Thread erstellt wurde, aber ich wollte auch noch was dazu sagen:

Ich kenne ebenfalls zwei Theorien:

Die erste: An der 13 ist 1 zuviel: Jesus hatte 12 Jünger, das Jahr hat 12 Monate, deshalb galt dies als unheilige Zahl.
Angeblich sollen Adam und Eva an einem Freitag verführt worden sein, und Jesus wurde (angeblich?) an einem Freitag gekreuzigt.

Die zweite: Seit an einem Freitag dem 13ten die Börse in den USA zusammenbrach, gilt dieses Datum als Unglückstag.

Also, ich glaube nicht daran. Ist für mich völiger Schwachsinn.


__________________
LG Proud_Tigress

23.02.2007, 12:51
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Proud_Tigress senden  
Fitnesssocke
Balitigerin




Dabei seit: April 2004
Herkunft: Althornbach,Mitte von Nirgendwo
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 165
Fitnesssocke ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@Pardi: Uns ist vor ein paar Jahren auch ma ein Reh ins Auto reingerannt (bzw. wir sind dem Reh reingefahrn ;-()Das Tierchen blieb am Wegesrand liegen und hat irre laut geschrieen vor Schmerz (und wahrscheinlich Schock!)
`Ne Frau hat dann noch angehalten, sie kannte ´nen Jäger und hat den angerufen. Nach kurzer Absprache *räusper* mit der Polizei sind wir dann weitergefahrn. Ich nehm an, der Jäger hat das Reh dann erschossen..:-(
Sorry für OT!


__________________
Ihr geht mit der Welt um, als hättet ihr eine zweite im Keller!

17.05.2005, 15:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Fitnesssocke senden Schicke Fitnesssocke eine ICQ-Nachricht  
Kidogo Gepard
acinonyx jubatus




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Serengeti, hinten links

Beiträge: 518
Kidogo Gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

endlich mal wieder zu hause, also gelegenheit, mich mal wieder zu wort zu melden. zu einem seltsamen thema zwar, aber irgendwie passt es zum seltsamen tag.

der 13... eigentlich ein tag wie jeder andere, immerschon. aber heute? nun, an sich begann er sehr verheissungsvoll, denn zum ersten mal seit acht tagen durfte ich ausschlafen, bekam meinen morgenkaffee mit etwas leckerem zu essen und so liess sich mit motivation die tauchsäge für die finalen schnitte schwingen, während die küche den letzten schliff bekam und in durchaus professionellem glanze erstrahlte, die arbeit der letzten tage also gesicht bekam und die ersehnte genugtuung zurück gab.

also grund genug, die heimfahrt aus dem fernen münchen anzutreten, denn im eigenen bett schlafen ist auch mal wieder schön und ab und an muss man auch seinen scheiss regeln. dumm nur, dass es unterwegs die automatik des passats zersemmelt und man fort an nur noch im dritten gang über die piste möhrt. entnervt vom dahergeschleiche, ermüdet vom monotonen gebrumme auf der autobahn, war man reichlich froh darüber, endlich wieder landstrasse unter den gummirollen zu haben und somit landschaftliche abwechslung zu bekommen.

die kleine freude währte nur kurz und wurde jäh und katastrophal durch einen abrupten bremsvorgang beendet, denn direkt nach der kurve überquerte eine gruppe rehe die enge strasse. ein zwei grosse, gleich dahinter die kleinen. gerade noch rechtzeitig huschten sie über die strasse, während man trägheitsgetrieben in den gurten hing und im bruchteil dieses momentes froh darüber schien, dass die gruppe unbeschadet die andere seite erreichte und die böschung hinaufsprang. fast…
im letzten moment entschloss sich ein weiteres tier zum sprung und lief uns direkt vor das auto, wurde erfasst, während wir zum stehen kamen. die airbags wurden nicht ausgelöst, sodass wir zum zeitpunkt des unfalles kaum mehr 20km/h schnell waren. stille. kurz darauf sprang das tier instinktgetrieben auf und lief in den wald zu den anderen. die spuren des schmerzes und die roten fährten der verletzung am fahrzeug lassen erahnen, wie schwer der aufprall trotz der geringen geschwindigkeit noch immer war, während die verschiedenen spuren am kfz nur all zu deutlich hinweis auf den physikalischen hergang geben, man die schmerzen nachfühlt und man die bilder des kurzen ereignisses wieder und wieder vor sich sieht, man sich indes das leid des tieres vorstellt.

mein freitag. wobei es streng genommen schon samstag morgen war… quasi vorhin erst passierte.
mir ist gerade schlecht und ich bin verwirrt, traurig.

Dieser Beitrag wurde von Kidogo Gepard am 14.05.2005, 04:39 Uhr editiert.

14.05.2005, 04:32
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kidogo Gepard senden Homepage von Kidogo Gepard Schicke Kidogo Gepard eine ICQ-Nachricht  
Lucky Lion
Löwe




Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Okavango Delta
Bayern (DE)
Beiträge: 736
Lucky Lion ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich halte nichts von Aberglauben. Ich möchte mich nur ungern durch irgendwas einschränken, was ich weder sehen noch anfassen kann. Leute, die sich zu sehr da hineinsteigern, haben zudem sicher kein leichtes Leben. Allerdings ist es schon praktisch, dass man es auf den "Freitag den 13." schieben kann, wenn einem doch ein Missgeschick passiert .

Aber ich habe heute etwas interessantes dazu in der Zeitung gelesen. Laut einer Statistik gibt es gerade an einem "Freitag den 13." weniger Unfälle als an "normalen" Tagen. Das liegt an der Tatsache, dass viele Leute vorsichtiger sind und somit weniger leichtsinnige Unfälle verursacht werden (Egal ob im Strassenverkehr oder daheim). So gesehen, ist er auf jeden Fall ein Glückstag für die Versicherungen .


__________________
"Die Menschen sind intelligent - Jedoch oft zu dumm ihre Intelligenz zu nutzen"

13.05.2005, 20:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lucky Lion senden Homepage von Lucky Lion Schicke Lucky Lion eine ICQ-Nachricht  
Schneeleopardin
Leopard(in)




Dabei seit: November 2004
Herkunft: Witzenhausen
Hessen (DE)
Beiträge: 229
Schneeleopardin ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Schneeleopardin gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Was bringt dich zu der Aussage, dass sie vom Pech verfolgt wird? Oder sollte ich das jetzt nicht wörtlich nehmen und es war als Redewendung gemeint?



Okay das war jetzt irgendwie ein blöd formulierter Satz.Ich meinte damit das sie daran glaubt vom Pech verfolgt zu werden. Manchmal hat sie regelrechten Verfolgungswahn...
Naja das meint ich damit...mehr nich


__________________
Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

13.05.2005, 17:27
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Schneeleopardin senden Schicke Schneeleopardin eine ICQ-Nachricht MSN Passport: kaysha24@web.de  
Kaysha
Katz




Dabei seit: März 2003
Herkunft: nrw
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 398
Kaysha ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schneeleopardin
Zugegeben sie ist (wie sie es sagt) vom Pech verfolgt aber...


Was bringt dich zu der Aussage, dass sie vom Pech verfolgt wird? Oder sollte ich das jetzt nicht wörtlich nehmen und es war als Redewendung gemeint? ;)
An "Pech" zu glauben ist für mich genauso wie beispielsweise an Schicksal, Liebe auf den ersten Blick, oder von mir aus an Freitag, den 13. zu "glauben".


__________________


13.05.2005, 17:05
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kaysha senden Schicke Kaysha eine ICQ-Nachricht  
Schneeleopardin
Leopard(in)




Dabei seit: November 2004
Herkunft: Witzenhausen
Hessen (DE)
Beiträge: 229
Schneeleopardin ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Schneeleopardin gestartet
  Freitag 13.Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@Fitnesssocke
Ich bin 15 und das Mädel aus meiner Klasse auch.

Aber sie lässt sich ja nicht entschuldigen sondern, hält das irgendwie vor ihren Eltern geheim, dass sie Angst vorm 13. hat. Sie sagt dann immer was von wegen Kopfschmerzen und bleibt den ganzen Tag in ihrem Zimmer. Das hat sie mir mal erzählt. Aber ich bin nicht so Dicke mit ihr und von daher ist es mir auch egal.Aber ist mir eben bei diesem Thema so eingefallen.
Eure Theorien sind alle interessant. Dank für die schnelle Antwort.
LG


__________________
Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

13.05.2005, 16:13
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Schneeleopardin senden Schicke Schneeleopardin eine ICQ-Nachricht MSN Passport: kaysha24@web.de  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

also ich kenn 2 theorien woher der freitag der 13. stammt ... das eine hat was mit der überwältigung der templer in palästina vor etwa 800 jahren (bin mir da nicht sicher) durch truppen des franz. königs zu tun ... -> das das eben an einem freitag dem 13. geschah ...
war scheinbar ziemlich grausam ...

die andere geschichte stammt aus dem mittelalter: immer am freitag den 13. wurden scheinbar steuern eingetreibt und das wurde als pech bzw. was schlechtes (logischerweise ) angesehen ...

joa, sind die 2 theorien ...

ob ich dran glaub? - nee ... und zu deiner freundin

wenn die wie die gymnasiasten in bayern am freitag den 13. abiturprüfung hat (physik), dann kann se sich auch nicht entschuldigen bzw. handelt sich dadurch erst recht ärger ein das wär dann selbstverschuldetes pech am fr. den 13.

pace tha mocca-prince


__________________
Pakistans letzte Leoparden

13.05.2005, 15:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Freitag der 13 ist erst durch die katholische Kirche ein Datum des Aberglaubens und ein Unglückstag geworden. Bei unseren heidnischen Vorfahren oder in matriarchalen Kulturen kommt diesem Tag vor allem eine besondere Bedeutung für Frauen zu.

Hier ist ein passendes Zitat, was ich gefunden hab:

Im Wort FREITAG ist auch noch die "Freya" enthalten, der Freitag war ursprünglich der Göttin Freya geweiht. Die 13 war als Primzahl in vielen frauenzentrierten Kulturen auch eine heilige Zahl. Deshalb ist in unserer MÄNNERZENTRIERTEN (patriarchalen) Kultur der "Freitag, der 13." zum absoluten Unglückstag erklärt worden ...

Dieser Beitrag wurde von tiger-lilly am 13.05.2005, 17:10 Uhr editiert.

13.05.2005, 15:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Fitnesssocke
Balitigerin




Dabei seit: April 2004
Herkunft: Althornbach,Mitte von Nirgendwo
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 165
Fitnesssocke ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich halte den 13. auch für einen stinknormalen Tag, und soweit ich mich zurückerinnern kann, ist mir noch nie was passiert an so einem Tag.Woher das kommt weiß ich aber nicht. Aber irgendwie verbinde ich die zahl 13 mit hexen (+ Mittelalter)...aber wie man dann zu der Zusammensetzung mit dem Freitag kann, weiß ich nich!
@Schneeöeopardin: Wie alt bisten du, bzw. das Mädel aus deiner Klasse? Wenn sie unter 16 ist darf sie sich ja meines Wissens nach noch nicht selbst entschuldigen und ich würde gern wissen, was die Eltern dazu sagen...
Gruß,
Socke


__________________
Ihr geht mit der Welt um, als hättet ihr eine zweite im Keller!

13.05.2005, 15:10
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Fitnesssocke senden Schicke Fitnesssocke eine ICQ-Nachricht  
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14755.50
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.